Schneekugel aus Pappteller selber machen: Schüttelglas aus Papier mit den Kindern basteln!

Von Olga Schneider

Let it snow: Jeder freut sich, wenn es zu Weihnachten eine Schneedecke gibt. Die Chancen für eine weiße Weihnacht in diesem Jahr stehen leider nicht so gut. Mit etwas Kreativität können wir allerdings für eine weihnachtliche Atmosphäre zu Hause sorgen. Im heutigen Beitrag erklären wir Ihnen deswegen, wie Sie eine Schneekugel aus Pappteller mit den Kindern basteln können.

Schneekugel aus Pappteller selber machen: Schnelle Bastelidee für die Feiertage

Schneekugel aus Pappteller selber machen Anleitung und DIY-Ideen

Zu Weihnachten versammelt sich die ganze Familie und genießt die Zeit. Die Kinder während der Ferientage zu beschäftigen, kann sich allerdings als eine schwere Aufgabe erweisen. Eine coole Bastelidee kann ihre Kreativität fördern und ist auch eine gute Beschäftigung, während die Eltern das Essen zubereiten oder einfach eine Abwechslung zum Fernseher. Sie brauchen folgende Materialien:

  • einen Pappteller
  • einen transparenten kleineren Einwegteller
  • Kunstschnee
  • Eine Malvorlage zu Weihnachten mit verschiedenen Weihnachtsmotiven, die sich ausschneiden lassen
  • Malfarben
  • einen flachen Pinsel
  • Heißkleber und Klebstoff für Papier
  • eine Schere

Schüttelglas aus Papier basteln Anleitung

Bemalen Sie zuerst den Pappteller in einer Farbe Ihrer Wahl. Schneiden Sie dann die verschiedenen Weihnachtsmotive aus der Vorlage aus und bemalen Sie sie in fröhlichen Farben. Arrangieren Sie die einzelnen Elemente auf dem Pappteller und kleben Sie sie fest. Bestreuen Sie sie mit Glitzer. Legen Sie eine halbe Handvoll Kunstschnee in die Tellermitte. Dann kleben Sie den kleineren Einwegteller darauf (der Boden zeigt nach oben). Sie sollten die beiden Teller lückenlos festkleben, ansonsten wird der Kunstschnee beim Schütteln aus der Schneekugel herausfallen.

Schneekugel aus Pappteller für Kinder zu Weihnachten: Pinguin basteln

Schneekugel für Kinder basteln mit Pinguine auf Pappteller

Alternativ können Sie ein Weihnachtsmotiv wählen und aus Tonkarton basteln. Für einen niedlichen Pinguin gehen Sie wie folgt vor: Schneiden Sie die Silhouette aus weißem Tonkarton (Sie können eine Vorlage für einen Weihnachtsmann verwenden) aus. Dekorieren Sie den Pinguin mit einem Schal, einer Mütze und Augenbrillen aus buntem Tonkarton. Zusätzlich können Sie einen Motivlocher verwenden und Schneeflocken in verschiedenen Farben aus Tonkarton ausstanzen. Die Flossen basteln Sie aus schwarzen Pfeifenreinigern und den Schnabel – aus orangem Tonkarton. Zusätzlich können Sie die Pinguin-Figur mit Glitzer verzieren.

Schneekugel selber machen Anleitung mit Papptellern


Dann können Sie die Schneekugel zusammenstellen: Kleben Sie die Pinguin-Figur mittig auf den großen Teller, legen Sie etwas Kunstschnee darauf und kleben Sie nun auch den transparenten Teller fest.

Schneekugel mit den Kindern basteln: Figuren aus Filz

Schüttelkugel basteln mit Kunstschnee gestalten Ideen

Sie können übrigens die Figuren für die Schneekugel auch aus Filz ausschneiden. Sie brauchen weißen, orangen und blauen Filzstoff,  Streudeko (Schneeflocken, Sterne u.s.w.), einen Faden, mehrere grüne, drei schwarze und mehrere braune Mini-Bommeln und natürlich Heißkleber. Schneiden Sie die Schneemann-Silhouette aus weißem Filz aus. Für die Augen brauchen Sie zwei schwarze Bommeln, für die Nase ein Dreieck aus orangem Filz, für den Mund mehrere braune Bommeln. Sie können ein Stück Strickgarn für den Schal und mehrere grüne Bommeln für die Knöpfe verwenden. Stellen Sie den Schneemann zusammen, schneiden Sie dann einen Kreis aus blauem Filz aus und kleben Sie die Schneemann-Figur darauf.

Schneekugel selber machen Eiskönigin Disney Filme


Schneekugel aus Papier zu Weihnachten selber machen

Schneekugel aus Pappteller selber machen

Sie müssen die Figur für die Schneekugel unbedingt selber basteln. Sie können diese Figuren auch aus Verpackungspapier ausschneiden. So können Sie verschiedene Bilder mit Weihnachtsmotiven zusammenstellen. Passende Motive zu Weihnachten sind unter anderem:

  • Tannenbäume
  • Polarbären
  • Weihnachtsdörfer
  • Häuser
  • Männchen aus Lebkuchen
  • Schneemänner
  • Pinguine

Schneekugel aus Pappteller selber machen mit Polarbeeren

Sie können auch Schnee oder eine Winterlandschaft als Hintergrund auf die Teller malen.

Schneekugel mit Pappteller selber machen Anleitung

Schneekugel mit Kindern im Kindergartenalter selber machen

Schneekugel selber machen aus Pappteller mit Kunstschnee

Sie suchen nach einer kreativen Bastelidee zu Weihnachten? Dann können Sie eine Schneekugel mit den Kindern aus Papier machen. Verwenden Sie den großen Pappteller als Vorlage und zeichnen Sie einen Kreis auf weißen Karton. Lassen Sie die Kinder dann ein Weihnachtsmotiv malen. Wenn es den Kindern schwerfällt, können Sie die Umrisse vorzeichnen.

Schneekugel zu Weihnachten basteln mit Kindern

Schneekugel mit Foto selber machen

Schneekugel mit Foto selber machen zu Weihnachten

Sie haben schöne Fotos mit der Familie gemacht? Dann können Sie sie kreativ zur Schau stellen. Schneiden Sie die Kinder-Silhouette aus, kleben Sie sie auf einen hellblauen Pappteller. Füllen Sie den Teller bis zur Hälfte mit Kunstschnee. Verstreuen Sie auch mehrere Sterne aus glitzerndem Tonkarton. Schreiben Sie unten den Namen des Kindes und das Datum auf. Bringen Sie anschließend den transparenten Teller an. Die fertige Schneekugel ist auch ein schönes Geschenk für die Großeltern.

Selbstgemachte Schneekugel aus Pappteller als Weihnachtsdeko

Schneekugel aus Pappteller selber machen Schüttelglas aus Papier basteln (1)

Vielleicht der größte Vorteil der Schneekugel aus Pappteller ist, dass sie sich vielseitig inszenieren lässt. Ob als Fenster- oder Wanddeko im Kinderzimmer: Das Schüttelglas sorgt garantiert für Weihnachtsstimmung. Zudem ist sie auch ein schönes Geschenk für die Erzieherin, die Lehrerin oder die Großeltern.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig