Kuchen zu Weihnachten dekorieren: 15 tolle Ideen & Kochtipps

Kuchen zu Weihnachten dekorieren Ohne Überzug Naked Cake


Was ist Weihnachten ohne einen leckeren Kuchen? Wir haben Sie in einem anderen Beitrag mit tollen Rezepten für weihnachtliche Torten bereichert. So wie der festliche Tisch und der Rest der Wohnung sollte die Weihnachtstorte ebenfalls stimmungsvoll dekoriert werden. Mit Fondant, Plätzchen, Bonbons oder Schokolade sind sämtliche fantasievollen Deko-Ideen möglich. Dekorieren Sie Ihren Kuchen zu Weihnachten außergewöhnlich und zaubern Sie einen echten Hingucker. Lassen Sie sich von unseren 15 tollen Ideen und Kochtipps inspirieren.

Kuchen zu Weihnachten dekorieren: Das Auge isst mit!

Kuchen zu Weihnachten dekorieren zweistöckige fondanttorte weiss zapfen kunststoff

„Das Auge isst mit!“ lautet ein der Lieblingssätze vieler Hobby-Köche. Genießer schwören darauf, dass was visuell ansprechend aussieht, dem Gaumen auch besser schmeckt. Mittlererweile ist wissenschaftlich bewiesen, dass unser Geschmacksinn sich an der Optik der Speise und Getränke orientiert. In voller Kraft gilt das Motto besonders für Süßspeisen und Desserts wie Kuchen, Torten, Plätzchen, Cupcakes und sonstige Näschereien. Ein wundervoll verzierter Kuchen zu Weihnachten zaubert gute Laune und versüßt die Vorweihnachtszeit. Bunter Deko-Spaß in der Weihnachtszubereitung von Bäckereien ist eine Lieblingsbeschäftigung von Groß und Klein in den festlichen Tagen.

Kuchen zu Weihnachten mit Fondant dekorieren

Kuchen zu Weihnachten dekorieren ilex stechpalme beeren fondent

Wenn man an wunderschöne Kuchendekoration denkt, kommt Fondant in Frage. Mit Dekor-Fondant lassen sich Kuchen, Torten und Gebäck überziehen und somit kleine, individuelle Weihnachts-Kunstwerke zaubern. Die weiche, pastöse Zuckermasse kann man selber herstellen oder auch fertig kaufen. Fondant gibt es in jeder Farbe, die man sich vorstellen kann. Zusätzlich lassen sich auch tolle Effekte mit speziellen Speisefarben und einem Pinsel kreieren.

Kuchen zu Weihnachten minimalistisch und elegant in Weiß dekorieren

kuchen weihnachten dekorieren minimalistisch elegant weiss fondant gold

Beim Verzieren mit Fondant sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Von einfarbig und minimalistisch, über flache Motive, bis zu aufwendigen Kunstwerken aus mehreren Figuren. Man muss aber im Klaren sein, dass für das Verarbeiten von Fondant und das Überziehen von Torten damit schon eine Erfahrung gefragt ist. Jede Menge Feingefühl und Praxis sind benötigt, um den Zuckerguss perfekt auszurollen und auf dem Kuchen gleichmäßig zu verteilen.

Kuchen zu Weihnachten humorvoll dekorieren

kuchen weihnachten dekorieren nikolaus torte kokoskuchen


Wenn Sie keine Erfahrungen im Verarbeiten von Fondant haben, müssen Sie auf eine hübsche Dekoration für Ihren Kuchen zu Weihnachten nicht verzichten. Fantasievolle Figuren aus Fondant können Sie bei jeder guten Konditorei bestellen. Natürlich sollten Sie es rechtzeitig machen und eine Vorstellung haben, was Sie sich wünschen. Auf diese Weise lässt sich ohne großen Aufwand jeder Kuchen weihnachtlich dekorieren.

Kuchen zu Weihnachten natürlich dekorieren

kuchen weihnachten dekorieren rosmarin natürlich minimalistisch


Die typischen Weihnachtsfarben sind Grün, Rot und Weiß und um einen Kuchen zu Weihnachten zu dekorieren, müssen Sie sich darauf beziehen. Eine Option besteht darin, Teile des Kuchens, die Creme oder den Überzug mit Hilfe von Lebensmittelfarben farblich zu gestalten oder Sie arbeiten weihnachtliche Deko-Elemente ein. Manche verzichten bewusst auf zusätzliche Farbstoffe besonders bei der Zubereitung von Desserts und setzen lieber auf natürliche Dekoration. Eine wunderschöne Idee für wirkungsvolle Dekoration von einem Kuchen zu Weihnachten ist mit frischem Rosmarin und vielleicht ein paar roten Beeren Ihrer Wahl zu machen. Diese Verzierung passt vor allem zu einer schlichten Torte, zum Beispiel Zitronenkuchen mit Zitronen-Frischkäse-Frosting.

Weißer Kuchen zu Weihnachten

kuchen weihnachten dekorieren weiss minimalistisch einfach engel

Eine Torte oder ein Kuchen zu Weihnachten muss nicht unbedingt üppig dekoriert werden. Auf diese Weise verzichtet man vor allem auf die zusätzlichen Kalorien, die in einer Zuckermasse oder Creme stecken. Auch einfarbige und sehr sparsam dekorierte Kuchen können wunderbar schmecken, wie zum Beispiel dieser Kokoskuchen auf dem Bild. Er sieht wie ein verschneiter Boden aus, auf dem ein Engelchen gelandet ist. Im Folgenden erfahren Sie das Rezept.

Weißer Kokoskuchen Rezept

kuchen weihnachten dekorieren weiss kokoskuchen rezept

Zutaten:

  • 10 Eiweiße
  • Schale einer Zitrone
  • Schale einer Orange
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL Weinstein
  • 1/2 TL Salz
  • 200 g Süßstoff nach Wahl
  • 50 g Kokosmehl
  • 2 EL Pfeilwurzelmehl oder anderes Stärkemehl
  • 1 TL Xanthan
  • 2 Eiweiße
  • 1 TL Zimt

Für die Creme:

  • 30 g Süßstoff
  • 1 TL Weinstein
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 60 g Kokosraspeln

Zubereitung:

Backofen auf 180° C vorheizen. Kokosmehl, Pfeilwurzelmehl, Xanthan und Zimt in einer großen Schüssel gründlich vermengen. Dazu den Süßstoff geben und beiseite stellen. 10 Eiweiße mit dem Mixer schaumig schlagen. Den Zitronensaft und die Schale der Zitrone und der Orange dazugeben, dann auch das Salz und den Wienstein und gut verrühren. Den Süßstoff zugeben und schaumig schlagen. Zuerst nur 1/3 der trockenen Mischung langsam zu den Eiweißen und anschließend nach und nach den Rest hinzufügen. Sehr wichtig ist, dass die Masse luftig bleibt. Alles in eine Springform geben und etwa 50 Minuten backen. Dann kopfüber 1 Stunde abkühlen lassen. Den Kuchen in drei Platten schneiden. Die Zutaten für die Creme bis auf die Kokosraspeln mit dem Handmixer 3-4 Minuten sehr gut miteinander verrühren. Damit die Kuchenplatten schmieren, diese aufeinander schichten und zum Schluss mit Kokosraspeln bestreuen.

Kuchen zu Weihnachten mit Zimtkeksen dekorieren

kuchen weihnachten dekorieren weiss fondant zimtkekse

Leckere, knusprige Zimtkekse sind mit ihrem unwiderstehlichen Geruch ein unzertrennlicher Teil der Weihnachtszeit und sorgen für gute Laune bei Groß und Klein. Vielleicht hat sich kaum einer Gedanken gemacht, wie die süßlichen Weihnachtskekse mal anders eingesetzt werden können, zum Beispiel für stimmungsvolle essbare Dekoration. Damit lassen sich Kuchen, Torten, aber auch der Weihnachtsbaum dekorieren. Ein einfaches Rezept für Zimtplätzchen stellen wir hier vor.

kuchen weihnachten dekorieren zimtkekse schneeflocken

Zutaten:

  • 250 g Mehl
  • 1 TL Zimt
  • 2 TL Kakaopulver
  • 1 Ei
  • 200 g Butter
  • 150 g Puderzucker
  • 50 g gemahlene Nüsse (z.B. Haselnüsse oder Walnüsse)

Kuchen zu Weihnachten simpel dekorieren: Kuchen ohne Überzug oder der sogenannte Naked Cake

kuchen weihnachten dekorieren zimtkuchen zimtkekse

Zubereitung:

Alle Zutaten zu einem Teig verkneten, mit Frischhaltefolie decken und mindestens 30 Minuten oder besser über Nacht kalt stellen. Den Backofen auf 180°C vorheizen, den Teig dünn ausrollen und für 10 Minuten backen. Zum Verzieren können Sie Puderzucker mit etwas frisch gepresstem Orangensaft vermischen, in einen Spritzbeutel füllen und damit die Kekse schön dekorieren.

Kuchen zu Weihnachten mit Frosting dekorieren: Nette Weihnachtsbäumchen aus Spritzcreme

kuchen weihnachten dekorieren rpn frosting weihnachtsbaum

Wenn Sie einen Kuchen zu Weihnachten dekorieren wollen, ist es immer schön, wenn auch die Dekoration essbar ist. Wenn Sie mit Fondant nie gearbeitet haben, ist es ratsam, nicht eben zu Weihnachten die erste Erfahrungen damit zu machen. Dann setzen Sie lieber auf eine andere Dekoration. Viel einfacher funktioniert es, wenn Sie Eiweiß-, Frischkäse- oder Buttercreme zubereiten, sie in einen Spritzbeutel geben und damit die Weihnachtstorte dekorieren. Diese Cremes lassen sich zudem problemlos einfärben.

Kuchen zu Weihnachten mit Lutschbonbons und Zuckerstangen dekorieren

kuchen weihnachten dekorieren einfach lutcher zuckerstange

Die essbare Dekoration für einen Kuchen zu Weihnachten müssen Sie nicht unbedingt selbst zubereiten. Hierfür eignen sich jegliche Süßigkeiten wie Bonbons, Zuckerstangen, Zuckerstreusel, Zuckerperlen, essbare Glitter und andere Streudeko, die aufeinander farblich abgestimmt und passend zu Weihnachten ausgesucht werden sollten.

Kuchen zu Weihnachten mit Kunststofffiguren dekorieren

kuchen weihnachten dekorieren kunststoffiguren reh tannenbaum

Eine gute Alternative zur essbaren Kuchendekoration, die sich vor allem für die letzte Minute sehr gut eignet, sind dekorative Kunststofffiguren wie Tannenbäumchen, Rentiere und sonstige, die zum weihnachtlichen Thema passen. Darüber hinaus können Sie essbare und nicht essbare Tortendekoration kombinieren. Wichtig ist, dass schließlich eine fröhliche Stimmung auf dem Weihnachtstisch herrscht.

Kuchen amerikanischer Art weihnachtlich dekorieren

kuchen weihnachten dekorieren ammerikanische pie

Kuchen zu Weihnachten dekorieren: Unterschiedliche Deko kombinieren

kuchen weihnachten dekorieren ohne überzug creme rentier



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 64586 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 129552 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!