Retro Lampen aus Bronze sehen zu jedem Einrichtungsstil super aus!

Hängeleuchten Industrial Stil Metall Glühbirnen-Design


Gerade jetzt in der dunklen Jahreszeit fehlt vielen Menschen die Sonne und helles Tageslicht. Obgleich wir nicht zwingend auf Licht angewiesen sind, beeinflusst es dennoch den Organismus und die Psyche. Nicht zuletzt sagt eine alte Weisheit „Licht ist Leben“. Kein Wunder also, dass wir uns im Herbst und Winter oft schlapp und erschöpft fühlen. Wer sich dagegen viel Licht aussetzt, fühlt sich vitaler, kann schwierige Aufgaben besser bewältigen und ist oftmals glücklicher. Das liegt daran, dass Licht Glückshormone (sogenannte Endorphine) im Körper freisetzt und bei der täglichen Abschaltung und Entspannung vom Alltagsstress hilft.

Wenn in der kalten Jahreszeit das Tageslicht fehlt, ist es umso wichtiger, in den eigenen vier Wänden für gute Lichtverhältnisse zu sorgen. Am effektivsten und kostengünstigsten lässt sich dies durch den intelligenten Einsatz von Lampen und anderen Lichtquellen realisieren. Das eigene Zuhause lässt sich heutzutage dank unterschiedlichster Leuchten schnell und einfach heller gestalten um eine entspannte Wohlfühlatmosphäre zu schaffen.

Aus welchen Teilen setzt sich eine Lampe zusammen?

Retro Lampen Bronze Lampenfassung Kabel

Je nach Bauart und Verwendung setzt sich eine Lampe, z.B. Deckenlampe, Standleuchte usw. aus unterschiedlichen Teilen zusammen. Beim Kauf ist es wichtig, sich vorab mit den Komponenten der Lampe zu befassen. Eine Deckenlampe z.B. besteht aus einer Halterung, Anschlusskabeln, dem Korpus der Lampe, ihrer Elektronik sowie einem Kabel für die Erdung. Dieses Kabel ist bei den meisten Standleuchten dagegen nicht vorhanden. Weiterhin gilt es, einen Blick auf die unterschiedlichen Fassungen zu werfen. Sie können aus Kunststoff oder Metall bestehen und erfüllen eine wichtige Aufgabe: in ihnen sitzt die Lichtquelle und sie verbinden diese mit dem Stromkreislauf. Nur dadurch kann Licht entstehen.

Lampenfassung – Kunststoff oder Metall?

Retro Lampe Metall Lampenfassung Antik Flair zuhause

Beim Kauf einer neuen Lampe ist es oftmals schwierig sich aufgrund der Vielfalt an Möglichkeiten zu entscheiden. Das Sortiment an runden, eckigen, ovalen und extravaganten Lampen in unterschiedlichen Preisklassen scheint nahezu endlos. Daher macht es Sinn sich als Käufer auf bestimmte Merkmale wie die Größe, das Design oder das eingesetzte Material zu konzentrieren. Ein schönes Beispiel hierfür ist die Verwendung von Bronze. Das Metall gehörte früher zum Basis-Material von Lampenfassungen. Später löste Kunststoff das Metall ab, doch es kam oft zu Problemen. Kunststoff kann eine brüchige Oberfläche aufweisen, kommt es dann zu einem Sturz, bilden sich Risse oder Bruchstellen. Auch durch stärkere Temperaturschwankungen (z.B. im Keller) kann es über kurz oder lang zu Problemen kommen.

Bronze hält auch den niedrigsten bzw. höchsten Temperaturen Stand, erinnert an frühere Zeiten und sorgt für ein schönes Retro Flair. Das Verbiegen ist nur unter extremem Kraftaufwand möglich, die Fassung kann dauerhaft funktionieren. Kunststoff ist hier schwierig einzusetzen. Sicherlich bringt er viele Vorteile mit sich, ist jedoch nicht nachhaltig und behält seinen Glanz oft nicht dauerhaft bei. Gummi- und Kunststoffkabel verringern den optischen Wert weiterhin. Bei Bronze-Fassungen sollten daher ausschließlich Textilkabel zum Einsatz kommen. Diese sind zwar teurer in der Anschaffung, doch lohnt sich der Kauf bereits beim Blick auf die zahlreichen Angebote. Stoffkabel sind in allen Farben, Mustern und Längen erhältlich.

Retro Lampen – eigene Kreationen machen sich bezahlt

Retro Lampenfassung Bronze Akrylglas Schirm Trend

Wen es hin und wieder in einen Baumarkt oder in ein Möbelgeschäft verschlägt, der beschäftigt sich mit den Preisen der Warengruppen – so auch Lampen. Beim Anblick der Modelle stellt sich die Frage nach der Wertigkeit im Zusammenhang mit dem Preis. Lampen bestehen oft aus einer geringen Anzahl von Bauteilen und machen nicht selten einen eher minderwertigen Eindruck.

DIY Retro Lampe Lampenfassung Textilkabel Metalldraht


Gerade im heutigen DIY Zeitalter kommt vielen dann die Idee, selbst eine Leuchte zu kreieren. Mit einem geringen Einsatz an finanziellen Mitteln, etwas technischem Geschick sowie ein bisschen Kreativität kann jeder leicht eine individuelle Lampe gestalten und seinem Zuhause das gewisse Etwas verleihen. Die Fassungen und Textilkabel können als Wohnaccessoires perfekt in die vorhandene Einrichtung und Umgebung integriert werden. Wer sich noch etwas Inspiration für Gestaltung und Design holen möchte, kann dies jederzeit in einem der zahlreichen Blogs oder mit Hilfe diverser Social Media Kanäle tun. So steht der ersten eigenen Leuchte nichts mehr im Weg.

Retro Lampe Tischleuchte Fuß Metall


Bilder: pxhere.com © (CC0 0)
Bild 3: pixabay.com © distel2610 (CC0 1.0)



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 95703 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 365000 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!