Hausbett für Kinder: Ein multifunktionales Möbelstück im Montessori-Kinderzimmer

Hausbett für Kinder Shaggy Bettdecke schwarze Tafelwand Girlande Überhang Streifen Spielzeuge


Ein Kinderzimmer nicht nur praktisch und funktional, sondern vor allem kindergerecht einzurichten, erweist sich für viele Eltern als eine große Herausforderung. Letztendlich wird dort geschlafen, gespielt, getobt und gelernt! Einen multifunktionalen Raum zu gestalten, wo die Kleinen jeden Tag etwas Neues lernen, sich unterhalten und die Welt auf spielerische Art und Weise entdecken, ist eine schwierige Aufgabe. Hier kommt das pädagogische Konzept für die vorbereitete Umgebung von Maria Montessori zu Hilfe. Es besagt, dass die Rolle der Erwachsenen darin besteht, dem Kind eine Umgebung zu bieten, die seinen Bedürfnissen entspricht und auf seinen Lernhunger ausgerichtet ist. So kann es seine Fähigkeiten ungestört entwickeln und nach und nach selbstständiger werden. Dabei spielt das sogenannte Hausbett für Kinder eine entscheidende Rolle. Das Möbelstück erfüllt gleich mehrere wichtige Funktionen und unterstützt die Kinder, in Freiheit ihre Interessen zu entwickeln.

Hausbett für Kinder: Was ist der pädagogische Montessori-Ansatz?

Hausbett für Kinder Betthimmel Spiegel Mädchenzimmer Punkte Motive rosa Pastellgrün Spiegel rund

Auf den ersten Blick sieht ein Hausbett wie ein gewöhnliches Spielbett aus. Damit wir aber verstehen, warum es die Kinderentwicklung fördert und welche Rolle es im Kinderzimmer erfüllt, müssen wir den pädagogischen Ansatz von Maria Montessori unter die Lupe nehmen.

Maria Montessori wurde im Jahr 1870 in Italien geboren und absolvierte Medizin an der Universität in Rom. Damals war das Medizin-Studium für Frauen verboten, Montessori wurde aber dank ihrer hervorragenden Leistungen zugelassen und absolvierte das Studium erfolgreich. Kurz danach wurde sie als Ärztin in der Universitätsklinik eingestellt und arbeitete ursprünglich mit behinderten Kindern. Diese Arbeit insprierte sie und sie begann bald, eine eigene pädagogische Methode zu entwickeln. Die Methode sorgte in ihrem Heimatland für Furore und wurde bald auch in anderen Ländern, darunter auch Deutschland, populär. Sie wird heutzutage immer noch in mehr als 600 Kitas bundesweit beim täglichen Umgang mit Kindern umgesetzt. Damit Sie eine bessere Vorstellung bekommen können, listen wir hier für Sie die wichtigsten Grundprinzipien der Montessori-Erziehung:

Hausbett für Kinder minze einrichten Teppich Herz Girlande Sitzkissen Leder orange gold lila Dekokissen

1. Die Freiheit des Kindes, die Welt zu entdecken, ist ein grundlegender Teil des Konzepts. Die Eltern sollen den Kleinen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung stellen, selbstständig zu lernen und eigenständig die Entwicklung zu fördern. Das Kind lernt im Endeffekt, Probleme selbstständig zu lösen und probiert ständig etwas Neues aus.

2. Das Kind hat komplette Wahlfreiheit und kann selbst entscheiden, mit welchem Thema es sich befassen möchte, was es ausprobieren will und ob jemand es dabei unterstützen soll. So kann das Kind zum Beispiel beim Spielen einen Partner wählen.

3. Eine gut vorbereitete Umgebung, die dem Entwicklungsgrad des Kindes angepasst ist. Alle Spielzeuge, Lernunterlagen, Bücher und andere Materialien sind übersichtlich im Raum geordnet. Sie befinden sich zudem in greifbarer Nähe, so dass das Kind sie immer selbstständig nehmen und wieder zurückbringen kann.

Hausbett für Kinder Zwillinge Ideen Wanddeko Gestaltung Montessori

4. Der Raum ist in mehrere Bereiche aufgeteilt: Spielecke, Lernecke, Schlafecke, Leseecke.

5. Es herrschen klare Regeln im Kinderzimmer: Die Eltern haben den Raum kinderfreundlich gestaltet, das Kind muss sich aber an diese Ordnung halten und immer alle Spielzeuge, Unterlagen usw. an ihren Platz zurückbringen.

Im Grunde genommen besagen die Montessori Prinzipien, dass die Eltern ein sicheres Umfeld für die Kinder kreieren und ihnen dann die Freiheit geben sollen, es selbstständig zu entdecken. Und deswegen ist das Hausbett zu einem untrennbaren Teil vom Montessori Kinderzimmer geworden: Es ermöglicht eine barrierefreie Bewegung im Raum.

Hausbett für Kinder: Aufbau, Positionierung im Raum, Funktionen

Hausbett für Kinder dunkelbraun dunkelgrün Blumen Wandsticker modern Montessori Kinderzimmer einrichten


Aufbau: Ein Hausbett für Kinder wird aus Massivholz, meistens Kiefer oder Birke, hergestellt. Die Konstruktion an sich ist sehr einfach. Handwerklich begabte Eltern können die Aufgabe auch selbst meistern. Wer es sich nicht zutraut, kann ein Bett auch bestellen. In diesem Fall müssen Sie es allein vor Ort zusammenbauen. Das Kinderbett wird in mehreren Varianten angeboten: Mit oder ohne Absturzsicherung und mit oder ohne Lattenrost. Eine Absturzsicherung ist nur für Kleinkinder zwischen 1 und 2 Jahren notwendig, ansonsten können Sie darauf verzichten. Ob Sie sich für ein Kinderbett mit Lattenrost entscheiden, hängt eher davon ab, ob das Kind wirklich jede Nacht im Bett schlafen wird oder es vorwiegend als Spielhaus genutzt wird. Wenn das Hausbett einen Lattenrost hat, dann passt er sich an das Körpergewicht des Kindes an und kann die Flexibilität der Matratze zusätzlich unterstützen. Ein Rollrost bietet sich als eine platzsparende Alternative für Eltern an, die das Hausbett als ein Spielhaus verwenden und nur bei Bedarf in ein Gästebett verwandeln möchten. Wenn die Matratze direkt auf dem Boden liegt, können selbst Kleinkinder und Babys darauf klettern. Die Matratze sollte aber mindestens zwei- bis dreimal in der Woche gelüftet werden, ansonsten riskieren Sie Schimmelbefall.

Hausbett für Kinder Montessori Kinderzimmer Boho Stil einrichten Pastellfarben grün


Was die Dekoration angeht, haben Sie auch hier mehrere Möglichkeiten zur Auswahl: Sie können sich für einen Betthimmel entscheiden oder das Hausbett mit einer Girlande verschönern. Auch Lichterketten lassen sich um das Dach wickeln.

Positionierung im Raum: Das Hausbett für Kinder lässt sich mit einem Himmelbett vergleichen. Es nimmt extra Platz auf und falls Sie sich dafür entscheiden, müssen Sie auf Regale und Wandschränke über dem Bett verzichten. Auch für Kinderzimmer mit Dachschrägen ist es nur bedingt geeignet. Weiterhin ist wichtig, das Bett nicht an eine Außenwand zu stellen und Luftzug zu vermeiden.

Hausbett für Kinder Montessori Kinderzimmer Mädchen Prinzessin Puppenhaus rosa Punkte Tapete Kleinkinder

Ein Hausbett für Kinder kann mehrere Funktionen ausführen:

1. Als Schlafplatz. So können die Kinder, gleich nachdem sie aufwachen, die Welt neu entdecken, spielen und sich frei im Raum bewegen. Wichtige Voraussetzung ist aber, dass der Rest des Raums kindersicher gestaltet ist.

2. Als zusätzliche Schlafmöglichkeit für die Eltern, falls das Kind krank wird, oder für andere Kinder, die zu Gast sind und bei Ihnen übernachten werden.

3. Als gemütliche Leseecke oder Tagesbett, wo sich die Kleinen gemütlich hineinsetzen oder hineinlegen und die Lieblingsbücher durchblättern können.

4. Als Spielhaus, wenn es passend dekoriert wird. In diesem Fall können Sie das Häuschen in einer Ecke positionieren.

Hausbett für Kinder Gelb Dunkelblau Betthimmel Gespenst Kissen Mond Wolken LED Wandleuchte Jungen Kinderzimmer Montessori

Die Vorteile und die Nachteile vom Hausbett im Überblick:

Vorteile vom Hausbett für Kinder:

+ Fördert die Kreativität, die Selbstständigkeit und ermöglicht eine freie Bewegung im Raum.

+ Es besteht keine Sturzgefahr, wie z.B. bei Hochbetten. Unfälle lassen sich daher leicht vermeiden, vorausgesetzt die Kinder verwenden das Dach nicht als Klettergerüst.

+ Lässt sich beliebig mit Stoff, Girlanden, Kuschelkissen und Spielzeugen dekorieren.

+ Ist auch für ein DIY-Projekt bestens geeignet. Die Konstruktion ist äußerst einfach und lässt sich schnell auf- und abbauen.

+ Wächst quasi mit dem Kind mit, muss nicht umgebaut werden.

Hausbett für Kinder grau Kissen Wandregale Tapeten Wald Kinderzimmer Montessori

Nachteile vom Hausbett für Kinder:

– Besonders bei Kleinkindern sollte das ganze Zimmer kindersicher gestaltet sein. Das heißt, Kleiderschränke, Kommoden und alle größeren Möbelstücke lieber an der Wand befestigen. Die Eltern sollten auch immer darauf aufpassen, dass die Kleinen das Zimmer nicht ohne Aufsicht verlassen und sich verletzen.

– Nimmt viel Platz ein, ist für kleine Kinderzimmer weniger geeignet.

– Da das Kind fast direkt auf dem Boden liegt, sollten die Eltern extra heizen. Sie müssen zudem auch Luftzug vermeiden.

– Wenn die Matratze direkt auf dem Boden liegt, besteht die Gefahr, dass sich mit der Zeit Schimmel bildet.

Hausbett für Kinder dekorieren

Hausbett für Kinder kleines Kinderzimmer einrichten Montessori Ideen

Wenn Sie schon vom Hausbett für Kinder fasziniert sind und gerne das Montessori-Einrichtungskonzept in den eigenen vier Wänden umsetzen möchten, dann kommen wir auch mit mehreren Tipps bezüglich der Dekoration zu Hilfe. Diesbezüglich sind Ihrer Phantasie keine Grenzen gesetzt. In puristischen oder skandinavischen Kinderzimmern können Sie das Bett zusammenbauen und die Holzoberfläche unbehandelt lassen. Kombinieren Sie es mit anderen Holzmöbeln, montieren Sie Wandregale für die Kinderbücher. Dekorieren Sie das Bett mit einer Stoff-Girlande, buntem Bettbezug und mehreren Kuschelkissen in verschiedenen Formen und Farben. So werden Sie ein geschlechtsneutrales Kinderzimmer einrichten, wo sich die Kleinen frei entfalten können. Es ist auch der perfekte Raum für Zwillinge oder im Falle, dass sich Geschwister ein Zimmer teilen müssen.

Hausbett für Kinder Mädchen Montessori Baby Kinderzimmer einrichten wand bemalen lila rosa minze Girlande Beleuchtung

Manchmal macht die Wanddeko den Unterschied: Verwandeln Sie mit ein bisschen Geschick den Raum in ein verspieltes Mädchenzimmer. Mit einer vorgefertigten Schablone und Farbe lassen sich im Nu Wellen-Motive an der Wand anbringen. Ein Baldachin, eine kuschelige Kunstpelz-Tagesdecke, eine rosafarbene Lichterkette und mehrere Dekokissen mit Meerjungfrau-Motiven runden das Einrichtungskonzept ab. Entscheiden Sie sich für helle Pastellfarben. Seladon-Grün, Rosa, Lila und Lavendel bilden zum Beispiel ein effektvolles Ensemble.

Hausbett für Kinder bunte Tapete Luftballons rosa Bettrahmen Mädchen Gästebett Kissen

Tapeten, Wandregale und zahlreiche Bilder können dem Mädchenzimmer zusätzlichen Charme verleihen. Wenn das Hausbett höher ist, lohnt es sich, über eine Absturzsicherung nachzudenken. Und sollte das unbehandelte Holz nicht zum Farbkonzept im Kinderzimmer passen, dann können Sie das Holz einfach lackieren bzw. mit spezieller Holzfarbe streichen.

Hausbett für Kinder Montessori Kinderzimmer Wanddeko Kindernamen Blumen Mädchen Dekoidee

Handwerklich begabte Eltern können übrigens das Bett auch selber bauen. In diesem Fall kann das Bett eine zusätzliche Spielfläche für die Kleinen bieten. Mit einem Baldachin wird es schnell in ein Schloss oder in ein Spielzelt verwandelt.

Das Hausbett für Kinder, als Teil der Montessori-Kinderzimmereinrichtung, bietet den Kleinen die Möglichkeit, die Welt in ihrem eigenen Tempo zu entdecken. Ob als eine gemütliche Leseecke, ein Spielzelt oder doch ein Kinderbett: Das multifunktionale Möbelstück findet zahlreiche Anwendungen. Das Bettchen lässt sich zudem phantasievoll dekorieren: Stoff-Girlanden, Lichterketten, Wandregale, Kuschelkissen und Co. setzen es effektvoll in Szene. Die Konstruktion ist sehr schlicht, lässt sich auf Wunsch streichen und kann sich an die Bedürfnisse der Kinder perfekt anpassen. Deswegen wächst das Bett quasi mit und muss im Unterschied zu Hochbetten und anderen Kinderbetten nicht umgebaut werden. In der Fotostrecke unten finden Sie weitere Beispiele, wie Sie den Alleskönner effektvoll in Szene setzen können. Lassen Sie sich davon inspirieren!

Hausbett für Kinder grau Betrahmen rosa Rundteppich Mädchen Montessori Kinderzimmer

Hausbett für Kinder Montessori Kinderzimmer einrichten Tipps

Hausbett für Kinder Beleuchtung Girlande LED Kuscheltiere Dekokissen Spielzeugkorb grüne Gardinen

Hausbett für Kinder Montessori Kinderzimmer Ideen schwarz weiß grün Teenager Kinder Schulalter mitwachsen

Hausbett für Kinder Jugendliche Teenager modern gestalten

Hausbett für Kinder Montessori Meer Fische Wanddeko Wal Mobile Dekoideen

Hausbett für Kinder Montessori puristisch Naturmaterialien Kinderzimmer einrichten komplett weiß Möbel

Hausbett für Kinder Schaf Spielzeug Betthimmel Organza Stoff Tapeten Mädchenzimmer

Hausbett für Kinder Wolken Wanddeko HM Stauraum Kissen Rattankorb Spielzeuge Montessori Kinderzimmer

Hausbett für Kinder Montessori Kinderzimmer Anthrazitgraue Wand Spiegel Camel Lederkissen Spielzeuge



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR

Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 54607 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 22028 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!