Minimalistisch einrichten – 17 moderne Wohnzimmer mit reduziertem Design

minimalistisch einrichten holz-paneele-wohnzimmer

Wer von einem Wohnzimmer träumt, das einen gelungenen Mix aus Modernität und Gemütlichkeit ist und sich durch Schlichtheit, Eleganz und reduzierte Dekoration auszeichnet, kann sein Wohnzimmer minimalistisch einrichten. Die minimalistische Einrichtung ist gleichzeitig funktional und einladend und paart Farben und klare Linien auf eine schöne Weise. Holen Sie sich aus der folgenden Bildergalerie Inspirationen über den minimalistischen Wohnstil und sehen neue und originelle Ideen und Beispiele für ein minimalistisches Wohnen.

Wohnzimmer minimalistisch einrichten und ein ruhiges Ambiente schaffen

interieur-minimalisrisch-bilder-wohnbereich-einrichten

Wenn Sie Ihr Wohnzimmer einen minimalistischen Make-Over unterziehen möchten, müssen Sie einige Regeln beachten, die Ihnen helfen werden, dem Wohnbereich Ruhe und Übersicht zu verleihen. Obwohl das minimalische Wohnen sich auf das weniger Besitzen konzentriert, darf der Raum natürlich nicht trist und leer wirken. Minimalistisch einrichten heißt auf keinen Fall, dass die Räume nackt und unpersönlich werden, weshalb Sie beim Reduzieren die persönliche Note nicht vergessen dürfen und sie sogar ganz gezielt einsetzen.

Wohnzimmer minimalistisch einrichten mit Möbeln

möbel-niedrig-couchtisch-fensterfront

Wie bei jedem anderen Wohnstil ist die funktionale und komfortable Möblierung eines der wichtigsten Elementen bei der Einrichtung eines jedes Zimmers. Minimalistische Möbel fallen durch klare und saubere Linien und freundliche, meist helle Farben, auf. Die hellen Farben lassen Ihr Wohnzimmer einladender und transparenter ausschauen. In einer minimalistischen Einrichtung ist der Couch vielleicht das wichtigste Möbelstück.

teppich-sofa-schwarz-grau

Die Farben von Weiß, über Creme, Beige und Braun bis hin zu den Grautönen, fügen sich perfekt in den minimalistischen Wohnstil ein und machen den Couch als Komponente der Einrichtung zum Herzstück des Raumes. Die dezente Grundfarbe können Sie selbstverständlich gezielt mit Akzenten und Kontrastfarben ergänzen und auflockern. Die restliche Moblierung, wie zum Beispiel der Couchtisch, die Kommode oder der Schrank, sollte ebenfalls in den hellen Farbtönen gehalten werden.

Reduzierte Deko und freie Oberflächen

einrichten-deko-minimalistisch-farben-neutral

Der minimalistische Stil verzichtet bewusst auf unnötige Gegenstände, weswegen auch die Dekoration nicht dem klassischen Einrichtungsstil gleichzusetzen ist. Der Schwerpunkt liegt auf wenigen bewusst gesetzten Dekorationsartikeln, wodurch freie Oberflächen entstehen. Die große Kommode bleibt hier frei von verschiedenen Dekofiguren und Accessoires und strahlt Ruhe und Gelassenheit auf Bewohner und Besucher aus.

Minimalistisch einrichten und freien Fußboden schaffen

wandgestaltung-bücherregal-minimalistisch-deko

Eine weitere Voraussetzung für den gewünschten minimalistischen Look ist der freie Fußboden. Was den Bodenbelag angeht, können Sie sich sowohl für einen warmen Parkettboden entscheiden als auch für schicke und elegante Fliesen. Kommt Ihnen der Boden zu kahl, müssen Sie auf einen Teppich oder einen Läufer natürlich nicht verzichten, allerdings sollten diese ebenfalls in hellen Farben gehalten sein.

weiß-schwarz-sofa-messing-beistelltisch-vorhänge

Wird der minimalistische Stil verfolgt, finden auf dem Boden keine weitere Wohnaccessoires Platz, außer solche die eine Funktion haben. Ein schöner Zeitschriftenständer oder ein Korb für Kaminholz schadet der minimalistischen Einrichtung keinesfalls. Wenn Sie minimalistisch einrichten, können Sie die Einrichtung um einige Topfpflanzen ergänzen und Lebendigkeit in den Raum einbringen.

Minimalistische Wohnideen für die Wandgestaltung

backsteinwand-minimalistich-sofa-lampen



Die Wände in der minimalischen Einrichtung sind auch durch das reduzierte Design gekenzeichnet. Die hellen und freundlichen Farben, die für den Minimalismus charakterisch sind, finden bei der Wandgestaltung ebenfalls Einsatz. Wer minimalistisch wohnen möchte, sollte auf Wanddeko entweder ganz verzichten oder Bilder und anderes Wandschmuck nur beschränkt einsetzen.

einrichtung-weiß-minimalistisch-couchtisch-marmor

Wer ein wunderschönes Bild gerne in Szene setzen möchte, sollte wieder auf Farben zugreifen, die dem Stil getreu bleiben. Um die gewollte Leere der Wände zu genießen, vermeiden Sie große und prachtvolle Bilderrahmen. Diese werden nämlich die einstimmige Einrichtung stören. Spiegel im Wohnbereich sollten auch gezielt arrangiert werden. Dekorieren Sie in diesem Wohnstil immer mit Fingerspitzengefühl und lassen Ihre Gedanken und Fantasie durch die freien Flächen schweifen.

Abwechslungsreiches Wohnambiente schaffen

loft-wohnzimmer-pendelleuchten-minimalistisch

In den eigenen vier Wänden minimalistisch einzurichten, heißt nicht, wie Sie bereits gesehen haben, der Eintönigkeit Vorrang zu geben. Wenn Sie etwas Dynamik und Tiefe in den minimalistischen Stil holen möchten, können Sie Texturen und Stoffe einsetzen und dadurch ein einzigartiges Ambiente schaffen, wobei Sie dem Minimalismus treu bleiben.

minimalist-sofa-kamin-holztisch

Schauen Sie sich das obere Beispiel mal an! Hier wurde Holz mit sichtbarer Maserung mit edlem, beigem Leder kombiniert. Der moderne, gradlinige Couch und der außergewöhnliche, hölzerne Couchtisch harmonieren in einer perfekten Weise. Gerne können Sie mit anderen Materialien und griffigen Stoffen spielen und eine unikale, minimalistische Einrichtung kreieren.

Fensterdeko im Einklang mit dem Wohnstil

wandpaneele-vorhänge-minimalisch-einrichtung

Wer minimalistisch wohnen möchte und nach einem vollkommen realisierten Stil strebt, darf die Fensterdeko nicht vergessen. Üppige und gemusterte Vorhänge sind hier definitiv fehl am Platz und würden das angestrebte Raumfeeling verfehlen. Mit einfarbigen, glatten Vorhängen in Naturfarben, Grau oder Weiß sind Sie vollkommen richtig und können Ihre Privatsphäre genießen, wann auch immer Sie wollen.

Minimalistisch einrichten und stilgetreu Verstauen

kamin-elektisch-couchtisch-einrichtung-schlicht

Beim  minimalistischen  Einrichten müssen Sie sich sicherlich von manchen Dekoartikeln und anderen Gegenständen trennen. Hier ist die Rede natürlich nicht vom Entsorgen, sondern vom Lagern und Verstauen. Die Dekoaccessoires, die nicht zum neuen Stil passen, können im Keller oder auf dem Dachboden gelagert werden. Kleidung oder andere Gegenstände, die oft im Einsatz sind, können Sie selbstverständlich im Raum behalten.

pendelleuchten-filigran-sitzmöbel-spiegel

Geschlossene Schrankfronten in der Farbe der Wände fügen sich ideal in die minimalistische Einrichtung ein und hinterlassen einen schlichten und aufgeräumten Eindruck. Die Wandgestaltung und damit das Gesamtbild des Raumes werden nicht unterbrochen. Offene Regale sind in einem reduzierten Wohnzimmer keine gute Lösung.

Mit Farbe den minimalistischen Look bereichern

hängesessel-wohnzimmer-möbeltücke-loft

Obwohl minimalistisch einrichten per Definition, sich auf dezente Farben zu beschränken, heißt, bedeutet das nicht, dass ein Hauch Farbe der modernen, minimalistischen Einrichtung schaden wird. Genau im Gegenteil, wunderbare Akzente im Wohnbereich können Sie mit farbigen Kissen oder Polstern setzen. Ein außergewöhnliches Möbelstück ist ebenfalls nicht fehl am Platz und zaubert eine einmalige und kreative minimalistische Einrichtung.

Verlockendes Zusammenspiel von Formen und Materialien

wohnzimmer-essbereich-möbel-beistelltische

Verspielte und aufdringliche Details im modernen, reduzierten Wohnzimmer sind, wie bereits schon erwähnt,  zu vermeiden. Wenn Sie aber verschiedene Formen und Materialien in einer fast zufälligen Zusammenstellung wirken lassen, schaffen Sie zweifellos eine zeitgenössische Wohnzimmer-Einrichtung mit einem ganz besonderen Reiz.

bilder-weiß-wohnzimmer-gradlinig-backstein

Die Umsetzung des minimalistischen Wohnstils ist relativ einfach, denn jedes Möbelstück wirkt aus sich heraus. Für ein gelungenes Gesamtbild ist es allerdings von großer Bedeutung, diesen Einrichtungsstil konsequent durchzuziehen. Ansonsten kann die gewünschte Raumwirkung ausbleiben.

Von Rafaela