Nachtwäsche Trend: Mit diesen Tipps kommen Sie stilvoll durch die Nacht

Nachtwäsche bequemes Nachthemd in Olivgrün Frühstück im Bett genießen


Bei der Schaffung einer entspannten und ruhigen Schlafumgebung konzentrieren sich viele Menschen auf die Matratze, die Raumtemperatur und die Art der Bettwäsche. Dabei vergessen sie jedoch einen wichtigen Aspekt: die richtige Nachtwäsche ist von entscheidender Bedeutung für einen ruhigen Schlaf. Sie sollte nicht nur traumhaft schön und stilvoll sein, sondern auch ein gutes Gefühl geben, nicht die Bewegung einschränken und keine Beschwerden verursachen. Glücklicherweise bietet der Markt heute eine große Auswahl an toller Nachtwäsche an. Die Vielfalt der Modellen erlaubt es Ihnen, sich im Sommer wie im Winter wohl zu fühlen. So können Sie das richtige Nachtwäsche-Set auswählen, das perfekt zum wohligen Entspannen einlädt oder zu einem besonderen Anlass passt.

Nachtwäsche für Damen Einteiler oder Kurzpyjama in mintgrün mit Blumenmuster

Was die Kleidung zum Schlafen angeht, hat jeder seine eigenen Vorlieben: während einige am liebsten einen bequemen Pyjama tragen, greifen andere zu Nachthemden oder den so genannten Sleepshirts. Hier sind einige der beliebtesten Nachtwäsche-Modelle bei Frauen:

Schlafanzug (Pyjama)

Laut einer Studie des Nürnberger Marktforschungsinstituts GfK tragen die Deutschen Pyjamas und Schlafanzüge am liebsten. Die meisten Schlafanzüge bestehen aus locker sitzenden Hosen mit Tunnelzug und einem Schlafoberteil. Je nach Jahreszeit kann das Pyjama-Set aber auch aus diversen Ober- und Unterteilen zusammengestellt werden, z. B. lange Hose und ein Langarmshirt, 3/4 Hose und ein Kurzarmshirt, Shorts und ein Tanktop und mehr. Achten Sie bei der Auswahl des Pyjamas auf das Taillenband der Schlafhose – es sollte nicht zu fest gespannt sein, aber auch nicht zu locker hängen.

Nachtwäsche Trend weißes Nachthemd aus Baumwolle

Nachthemd (Sleepshirt)

Wer nach einer luftig leichten Alternative zum Pyjama sucht, greift zum komfortablen Sleepshirt. Das Nachtkleid ist knielang, weit geschnitten und wird in verschiedenen Varianten mit kurzen oder langen Ärmeln angeboten. Sleepshirts eignen sich auch ausgezeichnet für das gemütliche Entspannen auf dem Sofa. Der einzige Nachteil ist, dass Nachthemden während des Schlafs leicht hoch rutschen und sich verdrehen.

reizende Damenunterwäsche Negligee Nachtkleidchen in weiß durchsichtiger Stoff

Das Negligé (Babydoll)

Lust auf Zweisamkeit? Dann ziehen Sie ein verführerisches Nachtkleidchen im Negligé-Stil an. Aufregende Details wie transparente Einsätze, Zierschleifen und Spitzenverzierungen machen aus dem Negligé ein echtes Schmuckstück. Da ein typisches Babydoll meist aus durchscheinenden Stoffen wie Spitze oder Chiffon besteht und kurz genug ist, um Unterwäsche und Beine zu offenbaren, könnte es über einem String oder einem frechen Höschen getragen werden. Bei Hirsefelt.de können Sie zum Beispiel die reizende Damenunterwäsche von CALIDA entdecken. Die Kreationen des renommierten Schweizer Labels sind bestens geeignet, um romantische Abende und zärtliche Nächte zu verbringen.

Nachthemd für Damen Weiß ohne Ärmel lang Vintage


Alle Frauen sind sich einig, dass man nie zu viele Kleidungsstücke haben kann. Aber wie viel Nachtwäsche ist das Minimum für eine gut sortierte Damengarderobe? Um einen angenehmen Schlaf zu gewährleisten, sollten Sie mindestens Folgendes besitzen:

– ein Seidennachthemd für den Sommer
– einen kurzen Schlafanzug mit Shorts
– einen warmen Pyjama oder Jumpsuit für die kalte Jahreszeit
– ein paar verführerische Outfits für heiße Nächte

Nachtwäsche für Frauen Pyjama-Set aus 3:4 Hose und Top Frühling Sommer


Die Nachtwäsche muss an erster Stelle komfortabel und von hoher Qualität sein. Bevorzugt werden natürliche Stoffe, die die Haut atmen lassen. Synthetische Materialien wie Viskose oder Polyester sind günstiger, aber können die Haut bei ihren natürlichen Prozessen nicht unterstützen. Bei manchen Menschen mit empfindlicher Haut können synthetische Schlafanzüge und Nachthemden sogar eine allergische Reaktion auslösen. Die besten Materialien für einen gesunden Schlaf sind Baumwolle, Seide und Leinen. Im Winter setzen Sie auf wärmere Stoffe wie Flanell, Wolle und Fleece.

Nicht weniger wichtig ist die Farbe Ihrer Nachtkleidung. Um Körper und Geist in Harmonie zu bringen, empfehlen sich pudrige Töne und sanfte Pastellfarben wie Vanille, Mint, Rosa, Babyblau und Flieder. Knallfarben sollten vermieden werden, da sie nicht beruhigend, sondern aktivierend auf das Nervensystem wirken.

Nachtwäsche in beruhigenden Farben wählen Apricot Oberteil und Shorts

Egal was die Mode uns vorschreibt, wählen Sie, was Ihnen gefällt. Nachtwäsche sollte vor allem bequem und angenehm für den Körper sein. Alle anderen Anforderungen sind nachrangig. Denken Sie daran, dass unsere körperlich-seelische Gesundheit von der Schlafqualität abhängig ist.

Bilderquelle: unsplash.com CC0-Lizenz



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR

Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 75658 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 55369 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!