Welcher Mantel passt zu mir? – Tipps für jede Figur und jedes Outfit

welcher mantel passt-mir-steht-figurtypen-modelle-silhouetten


Ein warmer Mantel ist im Winter unverzichtbar. Parka, Trenchcoat, Daunen, Mantel in O-, H- oder A-Linie – die Vielfalt an Wintermäntel ist heutzutage echt groß! Die Frage, für welches Modell Sie sich entscheiden, hängt nicht nur von Ihrem persönlichen Geschmack, Ihren Modestil, dem Budget und Ihrem Alltag ab, sondern auch von Ihrer Figur. Wir verraten Ihnen heute, welche Mantelformen zu welchen Figurtypen passen und mit welchen Schnitt-Details Sie die Stärken Ihrer Figur maximieren und die Schwächen kaschieren können. Wenn Sie Ihre Körperproportionen gut kennen, können Sie schnell feststellen, welcher Mantel Ihnen am besten stehen würde, damit Ihr Aussehen und Ihre Figur voll zur Geltung kommen.

Welcher Mantel passt zu welcher Figur

welcher mantel figur-typen-damen-steht-passt-am-besten

Die zeitlosen Mantel-Klassiker wie der Trenchcoat, der Parka und der Blazermantel hängen vermutlich schon in Ihrem Kleiderschrank. Allerdings sind die neuen Silhouetten der aktuellen Mantelmode so verführerisch, dass man der Versuchung schwer widerstehen kann, sich einen neuen Trend-Mantel zu kaufen. Wenn Sie sich derzeit nach dem perfekten Wintermantel umsehen, können Sie bei P2 Mode & Accesoires – Frauen Jacken & Mäntel fündig werden. Damit Sie aber nicht enttäuscht werden, dass der trendige Oversize-Mantel Ihnen nicht so gut steht, wie Sie sich gewünscht haben, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, welches Mantel-Modell optimal für Ihre Figur wäre.

Die fünf grundlegenden Figurtypen sind A, V, H, X und O und jedem davon kann man gewisse Merkmale (Proportionen) zuordnen. Vorteilhafte Kleidung kann diese Proportionen ins Gleichgewicht bringen.

Welcher Mantel bei großer Oberweite? – V-Typ

Wer zum V-Typ gehört hat breite Schultern, schmale Hüfte und schöne schlanke Beine, die gerne betont werden dürfen. Die Problemzonen wie Oberarme und Bauch lassen sich aber mit einem locker sitzenden, einreihigen Mantel mit tiefem V-Ausschnitt gut kaschieren. Kleine Reverskragen und schmale kleine Krägen sehen vorteilhaft aus. Weniger schmeichelhaft sind Mäntel mit voluminösem Schalkragen und  aufgesetzten Brusttaschen.

Das richtige Mantel-Modell für X-Typ

mantel-trenchcoat-look-kariert-gurtel-x-figurtyp

Der X-Typ ist sehr weiblich und wird auch gerne als Sanduhr bezeichnet. Ein taillierter Mantel kann am besten die schmale Taille betonen und ihre weibliche Kurven zur Geltung bringen. X-Figuren können nach Blazermänteln, Trenchcoats oder Wickelmänteln Ausschau halten. Vermeiden Sie formlose oder zu weite Modelle!

Welcher Mantel bei breiten Hüften? – A-Typ

Bei dem A-Typ kommen die meist kräftigen Oberschenkel und die ausgeprägten Hüften besonders zur Geltung, deswegen wird er auch als Birne bezeichnet. Schultern, Brustkorb und Taille sind eher schmal. Wer seine Hüften kaschieren möchte, kann das mit einem leicht ausgestellten Mantel oder A-Linien-Mantel machen. Harmonisch wirken auch Egg-Shape-Mäntel, die den kompletten Oberkörper in ein voluminöses Design umhüllen. Horizontale Details wie Taschen, Nähte oder Drapierungen lassen die Schultern breiter erscheinen. Finger weg von Mänteln mit aufgesetzten Taschen auf Hüfthöhe.

Der perfekte Mantel für den H-Typ

welcher-mantel-parka-tailiert-figurtyp-h-grose-taschen

Frauen, die dem H-Typ entsprechen, haben schmale Schultern und Hüften, lange Arme und Beine, aber wenig Taille und kleine Brust. Mit ein paar kleinen Tricks kann man weibliche Kurven herbeizaubern. In einem A-Linien-Mantel oder Wickelmantel mit breitem Gürtel macht der H-Typ eine gute Figur.

Welcher Mantel für Mollige? – O-Typ

Frauen mit dieser rundlichen, molligen Figur verkörpern Weiblichkeit pur – weiche Rundungen an Bauch und Brust, große Oberweite, ausgeprägte Hüften, wenig oder keine Taille. Der O-Typ sollte in erster Linie versuchen den Fokus von seiner kräftigen Körpermitte zu nehmen und die Blicke auf sein Dekoletté und seine Beine zu lenken. Generell sind schlichte, leicht ausgestellte Mäntel in A-Form, die bis zur Hüfte reichen, ideal. So lässt sich der Oberkörper optisch erstrecken. Vermeiden Sie Klappentaschen, Zweireiher und Mäntel mit Gürteln.

Welcher Mantel passt zu kleinen Frauen?

Zierliche Frauen sollten lange Mäntel und voluminöse Modelle vermeiden. Grundsätzlich gilt: je kleiner Ihre Körpergröße, desto kürzer sollte Ihr Mantel sein. Wer groß wirken möchte, sollte lieber zu Kurzmänteln oder schmalen Mänteln mit Revers greifen. Wählen Sie eine Länge, die nicht mehr als maximal 2 Zentimeter über Ihre Knie reicht. Mit einer Empire-Taille und hoch sitzenden Gürteln können Sie die Erscheinung Ihres Körpers optisch strecken.

Welcher Mantel über Blazer oder Anzug?

welcher-mantel-uber-blazer-anzug-damen-blazermantel-wickelmantel


Zu guter Letzt möchten wir Ihnen ein paar Tipps dazu geben, worauf Sie achten müssen, wenn Sie den Mantel mit anderen Kleidungsstücken kombinieren.

Sie fangen im November einen neuen Job an und müssen einen Blazer tragen? Die große Frage ist, was Sie da für einen Mantel darüber anziehen können. Der Mantel im Trenchcoat-Look, der Blazermantel und der Wickelmantel passen gut zum Kostüm mit Rock oder zum Hosenanzug. Vermeiden Sie zu enge und kurze Mäntel und wählen Sie locker sitzende Mantelmodelle. Der Mantel sollte am besten offen bleiben.

Welcher Mantel zum Rock?

welcher-mantel-rock-oversize-modell-senfgelb


Bei dieser Kombination sollte man die optimale Mantellänge beachten. Früher galt die Faustregel: der Mantel sollte länger sein als der Rock oder das Kleid. Heutzutage müssen Sie sich aber nicht mehr unbedingt an diese Regel halten, denn der moderne Lagenlook macht alle Variationen möglich. Wenn der Längen-Unterschied der beiden mindestens eine Handbreite oder mehr beträgt, darf der Saum des Rocks unter dem Mantelsaum hervorblicken. Im Prinzip ist alles möglich – zum Beispiel einen Kurzmantel zum Maxirock tragen.

Welcher Mantel zum Abendkleid?

welcher-mantel-abendkleid-etuikleid-a-linie-knielang-schwarz-dunkelblau

Sind Sie zu einem förmlichen Anlass eingeladen, dann bleiben Sie besser auf der sicheren Seite mit einem knie- oder wadenlangen Mantel in A-Linie oder einem körpernah geschnittenen Blazermantel. Diese Modelle sind klassisch und sehen toll sogar über einem Etuikleid oder Bleistiftrock aus. Der Mantel sollte das Kleid ergänzen und sich nicht selbst in den Vordergrund spielen. Damit das Kleid besser zur Geltung kommt, können Sie überlegen, ihn offen zu tragen.



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 35191 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 16843 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!