Aktuelle und raffinierte Modetrends für den Herbst und Winter 2021/22

Von Ramona Berger

Was ist das Beste an Herbst und Winter? Die neue Mode natürlich! Man vermisst vielleicht die warmen Sommertemperaturen, wobei der letzte Sommer eher verhalten war. In modischer Hinsicht bietet die kalte Jahreszeit jedoch tolle Aussichten: Endlich wieder kuschelige Strickpullover, endlich wieder Layering-Look, bei dem gleich mehrere tolle Teile faszinierend zur Geltung kommen. Fashionistas laufen zur Hochform auf, wenn es darum geht, uns die Modetrends für den Herbst und Winter 2021/22 zu präsentieren!

So macht Modetrends shoppen Spaß!

schicke Teile online entdecken und bequem nach Hause liefern lassen

Um die neuesten Modetrends zu shoppen, nutzt man am besten mehrere Quellen. Der klassische Einkaufsbummel ist wieder möglich, die coronabedingten Einschränkungen halten sich in diesem Herbst und Winter in Grenzen. Aber auch Online-Shopping ist angesagt. Entspannt von zu Hause aus im Angebot stöbern, schicke Teile entdecken und bequem liefern lassen, das funktioniert einfach immer. Wie wäre es denn mit einer virtuellen Tour bei the fashion store that loves you back?

Welche Modetrends sind in der kommenden Saison besonders angesagt?

Welche Trends sind in der kommenden Saison besonders angesagt

Die großen Modezeitschriften liefern viele spannende Infos und aktuelle Berichte frisch vom Laufsteg. Weil aber nicht nur die allerneuesten Trends eine Rolle spielen, sondern in manchen Fällen auch der Blick aufs eigene Budget, lohnt sich folgende Vorgehensweise:

  • Welche Trends gibt es überhaupt?
  • Was steht mir, was halte ich für nicht tragbar?
  • Welche Must-haves müssen unbedingt dabei sein?
  • Gibt es Klassiker, die ich bereits im Schrank habe?
  • Wie kann ich die neue Mode am besten kombinieren?

Die Beantwortung dieser Fragen hilft bei der Entscheidung. Um modisch on top zu sein, muss man sich nicht komplett neu einkleiden. Ein geschickter Mix sieht oft viel gekonnter aus – so zeigen sich modisches Gespür und Stilsicherheit! Super sind übrigens auch die Infos, die man auf diversen Fashionblogs findet. Influencerinnen und Modebloggerinnen wie Natasha Gibson kennen die Modeszene bis ins Detail und wissen genau, was im nächsten Herbst und Winter trendy ist.

Strick – vom Pullover bis zum Strickkleid

Strickkleider gehören zu den Modetrends für den Herbst und Winter 2021_22

Ohne Strickmode geht in der kalten Jahreszeit gar nichts. Neu – oder vielmehr nach Jahrzehnten wieder da – ist der Pullunder. Man liebt ihn oder man hasst ihn, die goldene Mitte ist beim Pullunder nicht möglich. Fest steht aber: Wer ihn perfekt kombiniert, trifft damit ins Schwarze, denn unter den neuen Strickteilen ist der Pullunder ein absoluter Favorit. Pullover sieht man sehr oft als Grobstrickversion, gerne oversized geschnitten. Zopfmuster und Norwegermuster sind ebenfalls ein echter Blickfang. Das Strickkleid gibt es in einer lässig-weiten Form oder figurbetont, in Midilänge oder minikurz. Diese große Auswahl hat den Vorteil, dass sich Strickkleider und Strickröcke für jeden Figurtyp eignen.

Casual oder bürotauglich? Beides miteinander verbinden!

Modetrends für den Herbst und Winter 2021_22 - Casual aber auch bürotauglich soll die Garderobe sein


Übrigens hat sich das Strickkleid bereits in den letzten Lockdown-Phasen hervorragend bewährt. Konkurrenz im Home-Office trat lediglich in Form von noch bequemeren Leggings auf. In der nächsten Saison bleibt beides aktuell, Leggings und auch Joggpants müssen allerdings bestimmte Kriterien erfüllen: Sie sollen perfekt sitzen und dürfen keineswegs ausgebeult sein. Geschickt kombiniert, zum Beispiel mit einer langen weißen Bluse im Herrenhemdstil oder einem oversized Blazer, sehen die beiden komfortablen Hosenvarianten stylish aus.

Fake Fur und Stepp: So cool und warm sind Jacken im Winter 2021

Fake Fur Teddy Mantel in Creme im Winter 2021 22 immer noch im Trend

Coole Optik, warmes Innenleben – das sind die neuen Jacken für den Herbst und Winter. Steppjacken im Puffer-Style halten sehr gut warm und sind ein klares modisches Statement. Echte Pelze sind schon lange out, dafür gibt es aber zum Glück einen hervorragenden Ersatz. Jacken und Mäntel aus Fake Fur gehören im nächsten Winter einfach dazu! Solange die Temperaturen noch nicht im knackig-kalten Bereich liegen, gehört ein Trenchcoat zu den It-Pieces im Herbst.

Die Mode im Herbst und Winter wird bunt!

trendfarben herbst winter 2021_22


Wer herbstliche Mode mit den klassischen Farbtönen Schwarz, Grau, Braun und Beige verbindet, kann sich auf eine gute Nachricht freuen. Zwar bleiben die Basic-Nuancen, denn diese Farben sind eben praktisch und lassen sich gut kombinieren. Jetzt beleben aber viele weitere Farben die modische Palette, wenn es um aktuelle Trends geht.

Echte Eyecatcher sind:

  • Rot in mehreren Varianten, von gedeckt bis intensiv
  • Royalblau und Marineblau, beide in der Kombi mit Schwarz auffallend schön
  • Grün, Gelb, Pink und Orange, solo getragen ebenso eindrucksvoll wie als Kontrastfarbe
  • glamouröse Akzente wie Gold- und Silber-Lurex

Der perfekte, trendstarke Herbst- und Winterlook ist individuell und so einzigartig wie die Frau, die ihr Outfit mit Liebe zur Mode zusammenstellt!

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig