Brünetten aufgepasst! Aschbraune Haare sind DER Frisuren-Trend für 2023, von dem wir besessen sind!

Von Lisa Hoffmann

Der Jahreswechsel ist für uns der perfekte Zeitpunkt für einen Neuanfang und im Januar bekommen wir plötzlich Lust auf eine kleine Veränderung. Und was ist die wohl einfachste Möglichkeit, unseren Look einen erfrischenden Touch zu verpassen? Mit einer neuen und schicken Haarfarbe, natürlich! Blondtöne in den unterschiedlichsten Varianten und Schattierungen sind zwar immer eine gute Wahl, aber dieses Jahr gehen wir auf die dunklere Seite. Es genügt bereits ein Blick auf die Stilikonen und Stars, um zu verstehen, dass Braun die begehrteste Haarfarbe der Saison ist. Karamell, Schokolade, Kastanien usw. – braune Haare sind alles andere als langweilig, aber heute reden wir über einen kühleren Farbton, der unsere Aufmerksamkeit erregt hat! Zeitlos, edel und richtig schick – aschbraune Haare sind DER Frisurentrend für 2023, den wir tragen werden. Wem steht die Haarfarbe? Kann man damit graue Haare abdecken? All das sowie die schönsten Varianten für aschrbraune Haare finden Sie gleich in unserem Artikel! Also nichts wie los – lesen Sie weiter und rufen Sie schnell im Friseursalon an!

Frisuren-Trend 2023: Wie sehen aschbraune Haare aus?

Walnuss Braun Haarfarbe Aschbraune Haare Trend 2023

Aschblond kennen Sie schon garantiert. Aber was sind aschbraune Haare? Nun, stellen Sie sich die Haarfarbe als die dunklere Schwester von Aschblond vor. Die Basis des trendigen Farbtons bildet Brünett und um die erdige Tönung zu erzielen, kommen neutrale und kühle Brauntöne zum Einsatz. Der typische aschige Schatten wird durch die Kombination von verschiedenen Lowlights und Highlights erzeugt.

wie sehen aschbraune Haare aus Haarfarben Trends für Brünetten

Je nach Geschmack und Still, gibt es unendlich viele Möglichkeiten, aschbraune Haare zu tragen. Mal mit Strähnchen, im Ombrè-Look oder Balayage – der Himmel ist die Grenze. Doch egal, für welchen Farbton Sie sich entscheiden, steht eine Sache fest – aschbraune Haare sind einer der schönsten Haarfarben-Trends für 2023 und das fast matte Finish verpasst unserer Mähne einen coolen und modernen Look.

Kann man damit graue Haare abdecken?

Expensive Brunette Haarfarbe Trend 2023 Aschbraune Haare

Bei Ihnen machen sich ein paar graue Strähnchen sichtbar und Sie würden diese am liebsten kaschieren? Dann sind Sie mit aschbraunen Haaren bestens aufgehoben! Allerdings würden Ihnen in diesem Fall empfehlen, zu etwas dunkleren Nuancen zu greifen, denn sie sorgen für eine bessere Abdeckung. Die Deckkraft hängt zum einen von der Art der verwendeten Farbe und zum anderen vom Zustand der Haare ab. Dunklere Brauntöne mischen sich nahezu nahtlos in die grauen Haare und das sanfte Farbspiel fühlt sich herrlich modern und jugendlich an. Aschbraun als Haarfarbe ist also die perfekte Wahl für alle Frauen, die ein paar Jahre jünger wirken möchten.

Wer kann aschbraune Haare tragen?

Mushroom Blonde Hair Trendfrisur aschbraune Haare Trend 2023


Ganz egal, ob rote oder aschbraune Haare – wer sich für eine neue Haarfarbe entscheidet, der muss bei der Wahl auch den Hautton in Betracht ziehen. Es gibt einfach einige Farben, die bei einigen Hauttypen besser aussehen als bei anderen. Allgemein gilt, dass kühlere Farbtöne, wie zum Beispiel Aschbraun oder Aschblond, bei kühleren Hauttönen am besten zur Geltung kommen.

aschbraune Haare mit Highlights dunkle Haare mit Strähnchen aufpeppen

Glücklicherweise lässt sich der Farbtrend mit all seinen Facetten an alle Bedürfnisse anpassen und selbst wenn Sie einen wärmeren Hautton haben, können Sie aschbraune Haare weiterhin rocken. Um bestmögliche Ergebnisse zu erzielen und für einen möglichst natürlichen Look, wenden Sie sich in diesem Fall an einen Friseur Ihres Vertrauens. Schließlich können nur Profis richtig einschätzen, wie man das aschige, gräulich-matte Finish am besten erzielen kann.

Benötigt die Haarfarbe eine besondere Pflege?

dunkle Haare mit blonden Strähnchen aufpeppen aschbraune Haare mit Highlights


Wie bei jeder anderen Haarfarbe, brauchen auch aschbraune Haare eine ausreichende Pflege, damit Ihre Mähne schön und gesund aussieht. Wenn Sie schonmal einen anderen aschigen Farbton ausprobieren haben, dann wissen Sie, dass dieser nach ein paar Haarwäschen schnell messingfarben und gelblich werden kann. Aschbraun ist da leider keine Ausnahme. Um aschbraune Haare zu pflegen und den Gelbstich zu entfernen, sollten Sie ein blaues Shampoo und eine Spülung in Ihre Pflegeroutine unbedingt aufnehmen.

Aschbraune Haare: Diese Varianten sehen umwerfend aus

Aschbraune Haare mit Highlights Karamell Haarfarbe Trend 2023

So wie Blond nicht gleich Blond ist, sehen auch aschbraune Haare je nach verwendeten Nuancen und Ausgangsfarbe immer ein bisschen anders aus. Um Ihnen dabei zu helfen, mit den Frisurentrends für 2023 Schritt zu halten, haben wir für Sie einige der schönsten Looks zusammengestellt, die Sie sich für Ihren nächsten Friseurbesuch merken sollten.

Mushroom Hair

Mushroom Hair Frisurentrend 2023 Aschbraune Haare mit Highlights

Mushroom Hair ist eine der angesagtesten Möglichkeiten, um aschbraune Haare zu tragen. Ganz egal, ob Sie als Brünette etwas heller werden, oder Ihr blondes Haar etwas abdunkeln möchten – mit Mushroom Hair machen Sie diesen Frühling nichts verkehrt! Die Kombination aus aschbraunen und beige-blonden Strähnchen sorgt für einen multidimensionalen Look, der sofort ins Auge sticht. Um den Haaren eine zusätzliche Portion Dynamik zu verleihen und damit die Nuancen nahtlos miteinander verschmelzen, wird Mushroom Hair meistens mit der Balayage-Technik gefärbt.

Aschbraune Haare mit Highlights

Ombre für dunkle Haare aschbraune Haarfarbe Trend 2023

Sie hätten Lust auf eine kleine, subtile Veränderung? Wie wäre es, wenn Sie Ihre aschbraunen Haare mit Highlights aufpeppen? Weder zu hell, noch zu dunkel – der trendige Look liefert uns das Beste aus beiden Welten und ist der perfekte Kompromiss für alle Unentschlossenen. Die Kombination aus aschigem Braun und kühlen, blonden Highlights ist sehr schick und sexy zugleich und lässt zudem unsere Haare viel lebendiger und voller wirken. Klingt für uns nach einer echten Win-Win-Situation, oder?

Aschiges Braun mit Karamell-Highlights

Aschbraune Haare mit blonden Highlights Haarfarben Trends 2023

Wer sich besonders abenteuerlich fühlt, der kann aschbraune Haare mit ein paar wärmeren Karamell-Highlights ergänzen. Die Mischung aus kühlen und warmen Farbtönen funktioniert überraschend gut und das Endergebnis sieht wirklich umwerfend aus. Um dem Look einen zusätzlichen Hauch von Tiefe und Dynamik zu verpassen, ergänzen Sie die Frisur mit sanften Beach Waves.

Im Balayage-Look

Kühle Blondtöne Haarfarben Trends 2023 Aschbraune Haare Frisurentrend

Ob für blonde, rote oder aschbraune Haare – Balayage ist auch dieses Jahr das Nonplusultra bei den Haarfärbetechniken. Wie Sie vielleicht wissen, geht es beim Frisurentrend darum, möglichst natürliche Übergänge zu erzielen und die aschigen Brauntöne zeigen sich dabei ganz subtil und kommen als Farbreflexe im Sonnelicht perfekt zum Vorschein.

English version: Ash brown hair – THE hairstyle trend for 2023 that we’re obsessed with!

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig