Krawatte binden – die 4 wichtigsten Knoten mit einfachen Anleitungen

Krawatte binden -schick-anzug-schwarz-blumenmuster


Eine Krawatte gehört zur Business-Garderobe, aber nämlich auch zum eleganten Kleidungsstil. Zum Hemd und Anzug ist sie ein unverzichtbares Accessoire, das ein Akzent und individuellen Touch setzt. Besonders wichtig ist nicht nur das Dessin der Krawatte, das auf das Outfit abgestimmt werden sollte, sondern auch der Knoten, mit dem sie gebunden wird. Häufig passiert es, dass man bei Festlichkeiten, besonderen Anlässen, einem Vorstellungsgespräch oder grundsätzlich in zeitknappen Situationen schnell in Stress kommt, wenn man im Krawatte binden nicht wirklich geübt ist. Damit Sie Ihre neue Krawatte bestens in Szene setzen können, stellen wir die 4 wichtigsten Knoten mit einfachen Anleitungen bereit.

Erfolgreich die Krawatte binden

 -stoff-wählen-anlass

Eine Krawatte lässt sich auf insgesamt 85 Arten binden, hat 1999 der englische Physiker Dr. Thomas Fink herausgefunden. Lassen Sie sich von dieser Vielfalt nicht abschrecken. Alle Krawattenknoten muss man natürlich nicht beherrschen, aber die beiden wichtigsten sollte schon jeder Mann binden können – den Four-in-Hand- und den einfachen Windsor-Knoten. Bei festlichen Anlässen kommen auch die etwas aufwendigeren Bindearten besonders gut zur Geltung.

Krawatte binden – Four-in-Hand-Knoten

Krawatte binden -schick-modern-elegant-anzug-outfit

Zu den Basic-Krawattenknoten zählt der Four-in-Hand-Knoten und dabei ist er einer der populärsten. Seine Beliebtheit verdankt er hauptsächlich der einfachen Bindeweise und dem zeitlosen Look. Zu jeder Gelegenheit, für die Freizeit, aber auch für Business Meetings eignet er sich gleichermaßen gut. Ob dünn oder eher breit lässt sich jede Krawatte auf diese Weise schön binden. Darüber hinaus steht der Four-in-Hand-Knoten sowohl großen als auch Männern mit mittlerer Körpergröße. Eindeutiger Pro-Punkt ist, dass man ihn mit einer Hand binden kann und vielleicht deshalb wurde er “einfacher Knoten” genannt.

Four-in-Hand-Knoten Anleitung

Krawatte-binden-four-in-hand-knoten

  1. Das breite Krawattenende über das schmale legen.
  2. Das breite Krawattenende hinter dem schmalen nach rechts und dann weiter nach links hindurchführen.
  3. Das breite Ende zum Hals hinaufziehen und anschließend wieder durch die entstandene Schlinge herunterziehen.
  4. Der Knoten ist bereits fertig. Nun ihn einfach zum obersten Hemdknopf hinaufschieben, bis die Krawatte korrekt sitzt.

Krawatte binden – Einfacher Windsor-Knoten

Krawatte-binden-krawattenknoten-einfacher-windsor


Dieser einfache Krawattenknoten ist ein eleganter Allrounder, den der Herzog von Windsor in den 30er Jahren besonders populär gemacht hat. Der Windsor-Knoten ist etwas voluminöser und bauchiger als der Four-in-Hand-Knoten. Er zeichnet sich durch eine kegelförmige, symmetrische Ausprägung und eignet sich besonders gut für Hemden, die eng am Nacken sitzen. Zu einem Haifischkragen kommt er optimal zur Geltung. Hierfür sollte man eine schmale Krawatte aus einem nicht zu voluminösen Stoff wählen. Ob festlich oder beruflich wird der Gentleman Look durch einen einfachen Windsor-Knoten perfekt vollendet.

Einfacher Windsor-Knoten Anleitung

Krawatte-binden-einfacher-windsor-knoten


  1. Das breite Krawattenende über das schmale legen und danach in Richtung des Halses ziehen.
  2. Das breite Ende hinter das schmale führen.
  3. Als nächstes das breite Ende wieder vor das schmale führen und es erneut in Richtung des Halses ziehen.
  4. Nun entsteht eine Schlaufe. Dadurch das breite Krawattenende wieder hinabführen.
  5. Bis zum obersten Hemdknopf ziehen und jetzt sitzt der einfache Windsor-Knoten.

Krawatte binden – Doppelter Windsor-Knoten

Krawatte-binden-windsor-doppelt-schick

Der doppelte Windsor-Knoten ist wegen den vielen Verschlingungen eigentlich nicht sehr einfach zu binden. Aber mit etwas Übung gelingt es bestimmt auch den Anfängern, ihn auszuführen. Die ideale Krawatte dafür ist schmal, ungefüttert und lang, denn der Knoten fällt selbst etwas voluminöser aus. Das Muster und die Farbe sollten dezent sein und das Hemd – mit einem nicht zu schmalen Kragen, sonst heben sich die Kragenspitzen durch die Größe des Knotens an. Der doppelte Windsor-Knoten steht am besten mittelgroßen oder kleinen Männern. Große Herren mit einem eher breiten Gesicht und Hals sollten grundsätzlich darauf verzichten und sich lieber für eine schmalere Knoten-Variante wie den Four-in-Hand entscheiden.

Doppelter Windsor-Knoten Anleitung

Krawatte-binden-doppelter-windsor-knoten

  1. Einen großen Teil des breiten Endes auf der rechten Seite herunterhängen lassen. Das breite Krawattenende mit der rechten Hand nach links über das schmale Ende führen und dann mit der linken Hand ergreifen.
  2. Das breite Ende von links nach rechts unter dem schmalen herumführen, in Richtung des Halses und anschließend durch die Schlaufe nach unten rechts ziehen.
  3. Das breite Ende ergreifen und nach links um den halben Knoten herumschlagen. Nun mit der linken Hand dasselbe Ende nehmen, es von unten durch die Schlaufe um den Hals und gleichzeitig an der Rückseite des Knotens führen.
  4. Das breite Ende nach vorne über den halbfertigen Knoten ziehen. Seine Spitze nehmen, unter der äußeren Lage des Knotens hindurchstecken und ganz durchziehen.
    Zum Schluss vorsichtig den Knoten ausrichten.

Fliege binden

Krawatte-binden-fliege-binden

Alternativ zur Krawatte greifen immer mehr Männer zu einer Fliege, um sich von der Masse abzuheben, Stilbewusstsein und Frohsinn zu zeigen. Zudem ist ein Querbinder viel konventioneller als eine Krawatte und kann nicht nur klassisch schwarz zum Smoking oder weiß zum Frack, sondern bei nahezu jedem Anlass getragen werden und es sieht immer schick aus. Obwohl es in diesem Beitrag um Krawatte binden geht, würden wir auch gerne erklären, wie man am einfachsten eine Fliege bindet.

Fliege binden Anleitung

Krawatte-binden-four-in-hand-knoten

  1. Den Kragen des Hemdes hochschlagen. Die Fliege um den Hals legen.
  2. Das linke Ende der Schleife vier Zentimeter weiter runter als das rechte ziehen. Das rechte Ende über das linke führen und von unten durch die Schlinge ziehen.
  3. Das kürzere Ende mit dem Zeigefinger und dem Daumen der linken Hand zu einer waagerechten Schlaufe formen.
  4. Das längere Ende nach vorne herunterfallen lassen und darauf den Zeigefinger der rechten Hand legen, dann hinter der vorderen Schlaufe nach oben schieben und durch den Knoten stecken.
  5. Die beiden Enden ausrichten und den Knoten festziehen.

Krawatte-binden-kollektion-binder-modern-bunt

Für einen eleganten, smarten Look darf eine schicke Krawatte nicht fehlen. Schmal oder breit, monochrom oder gemustert – das macht schon einiges aus. So wie nicht jede Krawatte zu jedem Anlass angemessen ist, sieht nicht jeder Krawattenknoten mit jeder Krawatte gut aus. Damit diese aufregende Partnerschaft wirklich gelingt, wird etwas mehr Aufmerksamkeit bei der Auswahl verlangt. Ein großer Knoten wie der doppelte Windsor mit einem Haifischkragen Hemd kombiniert verleiht Seriosität. Elegante Ausführungen aus Seide oder aus einem opulenten Stoff, die bei besonderen Anlässen bevorzugt sind, erzielen einen ausgeglichenen Effekt, wenn sie schmal sind und in Four-in-Hand oder einfachen Windsor-Knoten gebunden werden.

Krawatte-binden-interessante-knoten-abwechslung-extravagant



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 35191 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 16843 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!