Schneemann basteln für draußen: Coole DIY-Ideen aus verschiedenen Materialien

Von Ada Hermann

Sie würden gerne einen Schneemann im Garten bauen, aber es gibt gerade keinen Schnee? Wie wäre es dann mit einem Schneemann aus anderen Materialien? Er wird selbst bei Temperaturen weit über die Nullgrenze halten und bleibt so lange, wie Sie ihn haben wollen. Und das Beste ist, dass Sie ihn jedes Jahr als Deko für den Winter wieder herausholen können. Sehen Sie sich hier einige Ideen an, wie Sie selber einen Schneemann basteln, der draußen eine besonders gute Figur macht. Ob für den Hauseingang oder irgendwo im Vorgarten – entscheiden Sie selber!

Weihnachten mag vorbei sein, aber die Winterdeko kann trotzdem bleiben. Ein dekorativer Schneemann für draußen kann bis zur Ende der kalten Jahreszeit eine gute Figur im Garten machen. Die einzige Voraussetzung ist, dass er aus wetterfesten Materialien besteht. Lassen Sie sich von den folgenden DIY-Ideen inspirieren!

Geschmolzenen Schneemann für draußen basteln aus Sperrholz

Geschmolzenen Schneemann selber machen als Deko für den Garten

Wenn in Ihrer Gegend kein Schnee fällt, können Sie so einen lustigen Schneemann für den Vorgarten basteln. Er wird Ihre Gäste im Winter sicherlich belustigen und kann bis zum Frühlingsanfang im Garten bleiben.

Materialien:

  • Stichsäge
  • Sperrholz
  • Lichter (optional)
  • Rote Handschuhe oder Fäustlinge
  • große schwarze Knöpfe
  • Zylinder
  • Halstuch
  • Kunststoff-Karotte
  • weiße Farbe
  • Styroporkugel
  • Sandpapier
  • schwarzer Filz

Originelle Gartendeko für den Winter schmelzender Schneemann aus Sperrholz

Anleitung:

Zeichnen Sie das Design Ihres geschmolzenen Schneemanns mit einem Filzstift auf das Sperrholz vor. Schneiden Sie die aufgezeichnete Form mit einer Stichsäge aus. Schleifen Sie die Ränder mit Sandpapier für Holz. Malen Sie das Sperrholz weiß an und lassen Sie die Farbe trocknen.

Bohren Sie Löcher für die Lichter (falls verwendet) in einem Abstand von etwa 30 Zentimetern. Befestigen Sie die Lichter von der Unterseite des Holzes aus.

Bohren Sie einen Dübel in das Sperrholz an der Stelle, wo Sie den Kopf haben wollen. Befestigen Sie die Styroporkugel am Dübel.

Fügen Sie die künstliche Karotten-Nase, Filzaugen, Schal, Fäustlinge und den Hut hinzu. Verwenden Sie alle Materialien, die Sie mögen, um Ihren geschmolzenen Schneemann für den Vorgarten nach Ihren Wünschen zu gestalten.

Großen Schneemann basteln aus Autoreifen

Schneemann selber bauen im Garten aus Autoreifen

Die alten Autoreifen sind ein tolles Material zum Basteln von origineller Deko für den Garten. Sie lassen sich stapeln, bemalen und dekorieren und somit in tolle Figuren verwandeln. Möchten Sie einen großen Schneemann im Garten basteln, dann können Sie dies ganz einfach mit einigen Autoreifen tun.

Das brauchen Sie:

  • Reifen in verschiedenen Größen
  • weiße Farbe geeignet für den Außenbereich
  • schwarze Farbe
  • Pinsel
  • Bohrer
  • Schal
  • 2 Stöcke für Arme
  • orange Taschenlampe (oder etwas Ähnliches als Nase)
  • Handschuhe oder Fäustlinge

Tipp: Falls Sie keine alten Reifen haben, können Sie in Reifenläden nachfragen, ob diese gebrauchte Autoreifen abgeben.

Schneemann basteln für draußen aus Autoreifen


Und so geht’s:

Machen Sie zuerst die Reifen sauber, indem Sie Schmutz und Ablagerungen abbürsten. Stapeln Sie die Reifen, um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie groß Sie den Schneemann bauen wollen.

Entscheiden Sie sich, welche Teile des Schneemanns Sie aus Reifen gestalten – nur Körper und Kopf oder wohl auch den Hut? Es gibt auch unterschiedliche Möglichkeiten zum Stapeln der Reifen. Eine Variante wäre, den ganzen Schneemann aus gestapelten Reifen in verschiedenen Größen zu gestalten. Oder Sie könnten einen Reifen mit einer Sperrholzplatte in der Mitte als Gesicht versehen und aufrecht auf die gestapelten Reifen setzen. In dieser Anleitung konzentrieren wir uns auf die erste Variante.

Legen Sie eine Plane auf den Boden aus und bemalen Sie die Reifen weiß. Falls Sie den Hut ebenso aus Autoreifen basteln, können Sie bei Bedarf eine Schicht schwarze Farbe auftragen. Lassen Sie die Farbe gut trocknen.

Finden Sie den passenden Platz für Ihren Schneemann und stapeln Sie dann die Autoreifen, um ihn zu bauen. Bohren Sie Löcher für die Arme und die Nase und stecken Sie die Stöcke und die Schneemann-Nase hinein.

Fügen Sie einen Schal hinzu, dekorieren Sie den Hut nach Belieben und malen Sie schwarze Kreise an den entsprechenden Stellen als Augen, Mund und Knöpfe an. Setzen Sie Fäustlinge oder Handschuhe auf die Stöcke und fertig ist der Schneemann aus Autoreifen.

Blumentopf Schneemann für draußen

DIY Schneemann für drinnen oder draußen aus Töpfen

Verwandeln Sie leere Tontöpfe in einen schönen Schneemann für die ideale Winterdekoration für draußen. Für diesen Schneemann können Sie beliebige Eimer oder Blumentöpfe in abgestuften Größen verwenden.

Materialien:

  • Blumentöpfe oder Tontöpfe in 3 abgestuften Größen
  • weiße Farbe (falls erforderlich)
  • kleine Styroporkugeln
  • schwarzer Stift
  • oranger Farbstift
  • kleiner schwarzer Eimer
  • Halstuch
  • künstliches Grün oder künstliche Beerenzweige
  • breites rotes Band
  • Bastelmesser
  • Schere
  • Heißklebepistole

Schneemann basteln aus Blumentöpfen Schal binden


So basteln Sie einen Schneemann aus Blumentöpfen:

Bemalen Sie bei Bedarf die Tontöpfe weiß und lassen Sie sie zum Trocknen beiseite.

Nehmen Sie dann den kleinsten der drei Blumentöpfe, drehen Sie ihn um, sodass sein Boden nach oben zeigt und zeichnen Sie dann eine orange Karotten-Nase in die Mitte. Zeichnen Sie dazu noch einen Mund und zwei Kreise für die Augen und fügen Sie weitere Details des Gesichtes hinzu.

Wickeln Sie rotes Band um den schwarzen Eimer und kleben Sie es fest, um eine Hutkrempe zu erhalten. Kleben Sie ein kleines Stück Grünzeug und Beeren daran als Deko.

Setzen Sie den Schneemann so zusammen, dass der größte Blumentopf unten liegt, der mittlere darauf und der kleinste mit dem Gesicht oben. Sie können die Blumentöpfe mit Kleber fixieren, wenn Sie möchten. Setzen Sie auch den Hut schräg auf den Schneemann und befestigen Sie ihn bei Bedarf mit Kleber.

Halbieren Sie zwei kleine Styroporkugeln mit einem Bastelmesser. Bemalen Sie die abgerundete Hälften mit dem schwarzen Stift und kleben Sie sie vorne an den Schneemann als Knöpfe. Wickeln Sie den Schal um den oberen Blumentopf und binden Sie ihn fest. Der Schneemann für draußen ist fertig, um Ihren Hauseingang, Garten oder Ihre Terrasse zu verschönern.

Für diese DIY Idee lassen sich auch einfache Eimer zum Einsatz bringen

DIY Winterdeko für draußen Schneemann aus Eimern

Baumstamm-Schneemann für draußen

DIY Schneemann für den Garten aus Holzstämmen

Sie können auch aus Baumstämmen einen Schneemann basteln für draußen. Dafür brauchen Sie drei oder vier Baumstämme ohne Rinde. Die Baumstämme sollten einen ähnlichen Durchmesser haben und sich zu einem Schneemann stapeln lassen.

Um den Schneemann zu basteln, bemalen Sie zuerst die Stämme weiß und stapeln Sie sie aufeinander, um den Körper und den Kopf des Schneemannes zu gestalten. Malen Sie dann Gesicht und Knöpfe auf, setzen Sie einen Hut (dafür können Sie einen dünneren Holzstamm verwenden) an die Spitze und fertig.

Statt Baumstämmen können Sie auch Baumscheiben verwenden

Baumscheiben Schneemann für draußen DIY

Weitere Ideen für Schneemann basteln für draußen

Winterdeko für draußen Schneemann im Kübel

In der Fotostrecke unten finden Sie weitere inspirierende Ideen für DIY Schneemänner aus verschiedenen Materialien. Suchen Sie sich ein Projekt aus und verschönern Sie den Garten im Winter nach den Feiertagen mit einem lustigen Schneemann!

Schneemann für den Hauseingang aus weißen Kürbissen

Schneemann als Deko selber machen aus Kürbissen

Großen Schneemann selber machen aus grünen Kränzen

Drei Kränze zu einem großen Schneemann für den Garten bauen

Upcycling Schneemann und -frau aus Plastikflaschen

Schneemänner aus Plastikflaschen DIY Idee

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig