Tipps für die richtige Büro Einrichtung – Ergonomische Möbel und Co.

von Ramona Berger
Werbung

Büro Einrichtung tipps-arbeitsplatz-schreibtischprogramme-individuelle-bedürfnisse

Wir verbringen täglich mindestens 8 Stunden am Tag an unserem Arbeitsplatz. Deshalb ist es ganz wichtig, dass wir uns an unserem Arbeitsplatz wohlfühlen und er keine gesundheitlichen Schäden hervorruft. Wenn Sie in einem Büro arbeiten, dann wissen Sie, dass die Büro Einrichtung eine große Rolle spielt. Wir geben Ihnen ein paar Tipps, worauf man achten sollte, damit das Zimmer am Ende optimal ausgestattet ist.

Wichtige Aspekte der Büroeinrichtung

Büro Einrichtung tipps-arbeitsplatz-rollcontainer-ergonomische-drehstühle

Büro Einrichtung
Möbel

Designer Stuhl als Inbegriff fließenden Dekonstruktivismus - Betula Chair

Der Designer Stuhl ist komplett aus Birkensperrholz hergestellt und sollte fließenden Dekonstruktivismus ausdrücken. Obwohl er eine einfache Form aufweist,

Normalerweise werden Akten und Unterlagen in Büros für längere Zeit aufbewahrt. Damit sie trocken, staubfrei und gut verschlossen lagern, sind Stahlschränke ideal dafür. Schon allein aufgrund des Materials sind Stahlschränke nicht ganz billig. Deshalb sollten Sie gründlich recherchieren und die Preise vergleichen. Eventuell können Sie auch gebrauchte Stahlschränke günstig erwerben. Beim Büromöbel Blitz findet man durchaus neue Stahlschränke zum absoluten Schnäppchenpreis. Achtung, für Schweizer Kunden finden sich alle Angebote unter www.buero-blitz.ch

Büromöbel sollten den Rücken schonen

büro-einrichtung-tipps-arbeitsplatz-eckschreibtische-ergonomische-bürostühle-rollcontainer

Bei der Wahl des Schreibtisches ist es gut, wenn er in der Höhe verstellbar ist, damit er sich an die Größe des Mitarbeiters anpassen lässt. Die Mindesthöhe sollte 72 cm haben. Gut ist es, den Schreibtisch im 90 Grad Winkel zu einem Fenster zu stellen, damit optimale Lichtverhältnisse herrschen und der Blick einmal aus dem Fenster schweifen kann. Damit der Rücken geschont wird, sollte der Bürostuhl ergonomisch sein. Auf jeden Fall muss er GS Gütesiegel geprüft sein. Denn wer 8 Stunden am Schreibtisch sitzt, der kann leicht Rückenschmerzen bekommen. Die Deckenbeleuchtung ist sehr wichtig, dabei ist die Wahl des Leuchtmittels besonders ins Auge zu fassen. Grelles, weißes Neonlicht ist nicht gut für die Augen. Ein warmes eher gelbliches Licht ist viel angenehmer. Bei der Wahl von guten Büromöbeln sollten Sie nach geeigneten, günstigen Möbeln suchen. Im Internet werden Sie sicher fündig.

Raumgestaltung für ein angenehmes Arbeitsumfeld

Büro Einrichtung tipps-arbeitsplatz-raumgestaltung-büropflanzen-deko-wandbild

Ein Bürozimmer sollte nicht einfach nur zusammengewürfelt aussehen. Es sollte ansprechend eingerichtet werden. Damit Stahlschränke, zur Aufbewahrung von Akten, nicht kalt und ungemütlich wirken, sollten Sie an einem gut erreichbaren Platz stehen. Mit etwas Dekoration wirken Stahlschränke nicht mehr steril. Sollten sich mehrere Personen den Raum teilen, dann sollten Sie auf genügend Distanz der Arbeitsplätze achten. Ein Schreibtisch, von dem aus der Mitarbeiter auf eine weiße Wand schaut, ist nicht arbeitsfördernd, Pflanzen und Bilder schaffen da Abhilfe.

Holz und Grüntöne wirken frisch und warm

büro-einrichtung-schreibtischprogramm-eckschreibtische-mitteldunkles-holz-gruene-bürostühle

Büro Einrichtung
Möbel

Moderne Esszimmerstühle - 8 Designer Kollektionen

Moderne Esszimmerstühle mit oder Armlehne verbinden gelungen neue Materialien und elegante, zeitlose Formsprache, um geschmackvolle Designs zu erzielen

 Schließfachschränke aus Stahl beliebt im modernen Büroraum

büro-einrichtung-tipps-arbeitsplatz-schließfachschränke-stahlschränke-aktenschränke

Querrollladenschränke sorgen für ein einheitliches Aussehen

büro-einrichtung-tipps-arbeitsplatz-stahlschränke-schiebetürenschrank-anthrazit

Ramona aus Frankfurt ist Mutter der zweijährigen Kaia. Ihre Leidenschaften sind Zumba, Natur und Gärtnern, was sie in ihrem Hinterhofparadies auslebt. Sie sucht ständig nach Mama-Hacks und Kochtipps, um den Alltag effizienter zu gestalten. Kreative Ideen für Kinderentwicklung und aktuelle Trends in Mode und Ernährung begeistern sie ebenfalls. Seit 2013 schreibt Ramona für Deavita, stets gründlich recherchiert und oft durch Experteninterviews gestützt. Sie hat Psychologie in Freiburg studiert.