Neue Windkraftanlage produziert Strom während sie in der Luft schwebt

Windkraftwerk fliegen günstiger Strom erzeugen Alaska Probe

Eine neue Windkraftanlage produziert Strom, während sie in der Luft schwebt – die neue Technologie heißt BAT und wurde von der amerikanischen Firma Altareus Energies entwickelt und fertiggestellt. Die Windturbine wird in kurzer Zeit in Alaska präsentiert – laut den Herstellern wird sie einen Rekord aufstellen – nämlich in mehr als 300m Höhe, 83 Meter höher als seine Vorgänger,  in der Luft schweben.

Neue Windkraftanlage produziert kostengünstige Energie

erneuerbare Energiequelle fliegend in Luft schwebt

Fliegende Windkraftanlagen sehen ähnlich wie große Ballons aus – sie schweben in der Luft und können somit  höhere Winde als gewöhnliche Windturbinen erreichen. Bekanntlich sind  die Windströmungen in einer Höhe von über 200 Meter konstant, deswegen auch eine perfekte Energiequelle  und können effektiv für Stromproduktion benutzt werden. Die kostengünstige Materialien für die neue Windkraftanlage  und Montage der Windturbine werden noch den Strompreis senken – die Hersteller vom Prototyp BAT sind deswegen davon überzeugt, dass diese Alternative zu traditionellen Windanlagen sich in der Zukunft erfolgreich durchsetzen kann – und nicht nur für industrielle Zwecke eingesetzt werden, sondern auch Strom für Wohngebäuden erzeugen könnte.  Die Einsatzmöglichkeiten sind praktisch endlos – Experte haben sogar gerechnet, dass mit fliegenden/ schwebenden Windkraftanlagen ganze Städte mit Strom versorgt werden könnten. Die erneuerbare Energiequelle ist eine umweltfreundliche Variante zu den teuren Dieselgeneratoren und kann sich als unersetzlicher Stromlieferant für abgelegene Insel, für die Volkswirtschaft, für von Katastrophen betroffene Gebiete und sogar für Militärbasen erweisen.

Neue Windkraftanlage mit zahlreichen Einsatzmöglichkeiten

einfache Montage niedrige Materialkosten schnell effizient

Die neue Windkraftanlage ist mit einer mit Helium gefüllten Umhüllung ausgerüstet – so kann sie schnell aufgeblast werden und die notwendige Höhe von 300 Metern erreichen. Die Windturbine ist mit mehreren Haltegurten befestigt. Die moderne Technologie ist in der Tat ein adaptiertes Aerostat-System und wurde schon auf einer Höhe von 150 Metern bei Windstärke 45mph getestet.

Moderne Technologie – umweltfreundliche Energiequelle

Energiequellen Wind umweltfreundlich Windturbine Luft fliegend


Die neue Windkraftanlage wird in Alaska getestet

Energie Strom erzeugen Alaska Himmel Prototyp testen

Einfache Montage, niedrige Materialkosten, günstiger Strom – ist das die Zukunft?

umweltfreundlich hohe Winde Zukunft niedrige Stromkosten


Die Windturbine in der Luft

Windkraftwerk erneuerbare Energie Zukunft niedrige Stromkosten

Die Windturbine hat eine Umhüllung, die sie in der Luft schwebt

fliegend Zukunft niedrige Stromkosten Windturbine

Windkraftanlage umweltfreundliche Alternative Prototyp USA getestet

 Windturbine Alternative Energiequelle Montage Transport abgelegene Wohngemeinden




Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR

Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 75658 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN