Was mögen Männer an Frauen nicht? – Diese Situationen können eine Beziehung auf die harte Probe stellen!

Von Charlie Meier

Jedes Geschlecht hat spezifische Besonderheiten, die oft skurril sind und viele fragen sich, was mögen Männer an Frauen nicht? Es ist nicht zu verbergen, dass der weibliche Teil der Bevölkerung manchmal komplizierter als der männliche sein kann. Wenn es um das Zusammenspiel der beiden Geschlechter geht, sind die Situationen nicht frei von Humor und Ironie. Es gibt dementsprechend Millionen von Witzen im Internet darüber und es ist so, als würde man zwei Magnete vergleichen. Von Nörgeln bis hin zu Abhängigkeit und von Vergleichen mit Ex-Freunden, können einige typische Unterschiede in allen Beziehungen und Ehen zu Spannungen, Kämpfen und Streitigkeiten führen. Wenn Sie ebenfalls oft in solchen Situationen geraten, können Ihnen die folgenden Tipps helfen, besser damit umzugehen.

Welche Dinge kommen falsch rüber und was mögen Männer an Frauen nicht?

ein gespräch zwischen mann und frau in einer beziehung kann viele probleme verhindern

Was hassen Ehemänner und Freunde an ihren Lebenspartnerinnen oder Freundinnen? So wie es viele Gewohnheiten von Männern gibt, die Frauen nicht mögen, sind auch bestimmte typische Dinge, die Jungs an Mädchen hassen. Alle Menschen machen Fehler, aber Frauen geben selten zu, dass sie verkorkst oder nervig sein könnten. Darüber hinaus glauben sie oft, dass sie immer recht haben und Männer niemals so schlau wie sie sein werden. Manche Frauen mögen bodenständig sein, nur eben nicht auf dieser Erde.

lustige situationen wegen schlechter gewohnheiten in einer beziehung

Es gibt mehrere Bücher, die von weiblichen Autoren geschrieben wurden, damit Männer Frauen verstehen. Die Frage ist jedoch, ob sich Frauen überhaupt selbst verstehen können und ob sie in der Lage sind, die Fehler, die sie im Umgang mit Männern machen, zuzugeben, sich damit auseinanderzusetzen und sie vielleicht zu korrigieren? Da dies zu falschen Interpretationen und Problemen in vielen Beziehungen führen kann, hilft die folgende Liste der Dinge, die Frauen üblicherweise gegenüber Männern tun, manche Fehler zu vermeiden.

Zu viele Fragen stellen und grundlos eifersüchtig sein

lebenspartnerin kritisiert ihren mann und zeigt eifersucht wegen handy

Frauen wurden mit einem Fragezeichen auf der Stirn geboren. Tatsächlich hassen es die meisten Männer ständig Fragen über Aussehen oder Gewicht einer Frau zu beantworten. Dies kann auch dazu führen, dass sie etwas Falsches sagen und ihre Partnerin auf irgendeine Weise beleidigen. Das kann eigentlich auch die lustige Seite daran sein, aber Frauen lieben es im Ernst, Fragen zu stellen, während Männer es hassen, sie zu beantworten, weil nur wenige sich mit dem kniffligen Teil auskennen – dem Geständnis. Frauen werfen dem Mann normalerweise eine Kette von Fragen zu, weil sie wollen, dass er ein Geständnis ablegt, oder weil sie etwas wissen wollen, das er verheimlichen möchte.

nach einem streit getrennt im zimmer sitzen und zum mittag essen


Darüber hinaus hassen es Jungs, wenn ihre Freundinnen oder Ehefrauen eifersüchtig sind und sie belästigen, sich über ihre Gefühle zu öffnen. Abgesehen von gelegentlichen Bedenken sehen Männer im Allgemeinen nicht die dringende Notwendigkeit, sich über die Dinge, die in ihren Köpfen vorgehen, Luft zu machen. Während es bei Jungs, die wirklich gerne reden und sich öffnen, immer Ausnahmen gibt, sind die meisten davon nicht so gesellig wie ihre Lebenspartnerinnen.

Sich „blond“ verhalten

was männer an frauen nicht mögen kann manchmal ihr verhalten als dumm sein

Einige Männer bevorzugen Blondinen gegenüber Brünetten, aber das gilt nur, wenn es um die Haarfarbe geht. Dies kann während der Arbeit, während einer Party, während des Unterrichts, in einem Lebensmittelgeschäft oder sogar zu Hause passieren. Ein Mann, egal ob er Ihr Freund, Ehemann, Bruder, Vater oder sogar ein Fremder ist, wird sich selten für eine Frau interessieren, die sich dumm verhält. Männer betrachten dies als eine Art, Aufmerksamkeit zu suchen, und sie hassen es absolut. Wenn sich eine Frau dumm verhält, merken Männer sofort, dass sie sich selbst nicht ernst nimmt, also warum sollten sie es tun?

Sich zu lange fertig machen

sich als frau vor dem ausgehen lange fertig machen und mehrer outfits anziehen


Wenn es darum geht, irgendwohin zu gehen, haben Frauen meistens „nichts zum Anziehen“. Sollte sie doch endlich etwas gefunden haben, muss sich die Dame zwischen zwei oder mehreren Outfits entscheiden. Sie könnte ein paar Kleider ausprobieren, bis sie sich schließlich für eines davon entscheidet. Danach kommt der Teil mit Schminken, Frisur, passenden Accessoires und so weiter. Darüber hinaus kann es ewig dauern, bis sich eine Frau fertig macht, wenn man sie aus der Perspektive des Mannes betrachtet, obwohl jeder Moment es wert ist, verbracht zu werden. Was Männer an Frauen nicht mögen, ist dieses lange Warten. Manchmal ist es ziemlich echt, zu spät zu kommen, und Männer, die es nicht mögen, sind ziemlich unfair, da eine Frau auf sich und die Kinder aufpassen muss, bevor sie sich anziehen kann. Männer am anderen Ende sehen dies oft nicht als ihre Verantwortung, und eine frühzeitige Planung wäre in diesem Fall hilfreich.

„Friendzonen“ als etwas, was Männer an Frauen nicht mögen

konflikte als liebespaar vermeiden und was männer an frauen nicht mögen kann entscheidend sein

Selbst wenn Sie nur Freunde sind, hassen es Männer, nur als Freunde angesehen und eingeteilt zu werden. Sie glauben, dass sie diejenigen sind, die es tun sollten, und nicht die Frau. Versuchen Sie also, einen Typen nicht in die Freundschaftszone zu bringen, wenn Sie ihn in Ihrem Leben behalten möchten, denn es gibt nur wenige, die es nicht falsch auffassen. Darüber hinaus wollen Jungs diese Zone nicht betreten, selbst wenn sie behaupten, dass sie keine intimen Gefühle haben. Ihn in die Freundeszone zu schicken ist so, als würde man ihm sagen „Du bist kein richtiger Mann“.

über kleinigkeiten wie popcorn zu hause streiten beziehung auf der probe stellen

Männer mögen es also nicht, wenn Frauen versuchen, sie zum Freund zu machen. Sie wollen eher Dinge besprechen, die provokativ, verführerisch und lustig sind und dem Mädchen nicht nur eine Schulter zum Ausweinen sein. Einige sehr starke Männer würden sich jedoch dafür entscheiden, auch emotionale Berater zu sein, aber letztere sind seltene Spezies. Frauen im Allgemeinen sollten die langen Geschichten mit ihren Freundinnen besprechen und dem Mann kurze Gespräche überlassen. Sie wollen meistens nicht wissen, wie viel Rabatt Sie heute beim Einkaufen bekommen haben, und es interessiert sie schon gar nicht, wie schlecht sich die Nachbarstochter bei der Brautparty Ihrer Freundin verkleidet hat. Männer wollen eher wissen, wie cool sie sind, wie adrett sie vor der Nähe auf Sie wirken und wie aufgeregt Sie sind, wenn sie provokativ werden.

Zusammen zum Shopping gehen

komplikationen bei unterschieden zwischen mann und frau in einer beziehung führen zu skurrilen situationen

Dies kann ein ziemlich offensichtlicher Fehler sein. Einige Männer haben wirklich einen großartigen Sinn für Mode, auch wenn es sich um Damenartikel handelt. Das bedeutet jedoch noch lange nicht, dass sie gerne danach einkaufen. Jungs haben meistens nicht die Geduld für die Art und Weise, wie Frauen einkaufen. Sie können es kaum erwarten, 24 Stunden vor dem Geschäft zu warten, während Frauen ein Paar Unterwäsche auswählen, die nicht einmal zu sehen ist. Freundinnen und Ehefrauen, die sich ein paar Minuten Zeit nehmen, um einzukaufen, sind ein Segen für ihre Männer. Erinnern Sie sich an das Gespräch über Vorhänge im Film „Mrs. und Mr. Smith“, das zwischen Brangelina stattfand?

Über den Ex sprechen und nicht genug Aufmerksamkeit zeigen

häufige probleme in beziehungen und was männer an frauen nicht mögen

Männer hassen es, wenn Frauen über ehemalige Partner reden, besonders wenn sie dies die ganze Zeit tun oder mehrere Details beschreiben. Es ist in Ordnung, Gespräche über Ex-Freunde zu führen, aber Sie sollten sich nicht damit aufhalten oder sie zu oft erwähnen, da dies für viele Männer eine große Abneigung darstellt. Darüber hinaus brauchen Männer manchmal auch Aufmerksamkeit. Wenn Sie immer mit ihren Freunden unterwegs sind, sich nicht um ihre Bedürfnisse kümmern und ihnen nicht das Gefühl geben, gebraucht oder gewollt zu sein, werden sie die Beziehung definitiv überdenken. Jeder Mann ist anders, aber je mehr Sie darüber sprechen, was Männer an Frauen nicht mögen, desto besser werden Sie verstehen, was Ihr Partner von Ihnen erwartet.

Übermäßig abhängig werden

lässig und stilvoll angezogener mann über 50 beim gespräch am telefon im freien

Männer lieben es, wenn sie einer Frau helfen können. In der Lage zu sein, Probleme für Frauen zu lösen, ist in der Tat ein wichtiger Antrieb für das Ego eines Mannes. Es gibt jedoch einen schmalen Grat zwischen Abhängigkeit, die das Ego antreibt, und Abhängigkeit, die Frustration verursacht. Wenn zum Beispiel eine Frau ihren Mann bittet, ein enges Glas Marmelade zu öffnen, tut er das bereitwillig. Das Öffnen des engen Glases ist seine Art, seine Stärke zu zeigen. Aber wenn seine Frau ihn für so ziemlich alles nörgelt, einschließlich der Hilfe, ihre Rechnungen online zu bezahlen, wird er frustriert sein.

Stille Wut und Elefantengedächtnis zeigen

unangenehme situationen bei ehekrise und was männer an frauen nicht mögen

Viele Frauen glauben, dass es besser ist, Wut in Stille statt in Worten auszudrücken. Dies liegt daran, dass Worte oft weh tun, Schweigen jedoch nicht unbedingt. Es ist aber so, dass ein Zulassen des inneren Schmerzes und der Wut dazu führen können, dass die Frau ihren Mann tagelang mit Schweigen behandelt. Anstatt es bis zum Ausbruch aufkochen zu lassen, sollten Sie es abkühlen lassen, während Sie es in Worten herauslassen. Es hat keinen Sinn, auszubrechen, da niemand in Lava schwimmen kann, und wenn die Trümmer in die Tiefe stürzen, tut es weh.

probleme in der beziehung eines liebespaares und was männer an frauen nicht mögen

Was Männer an Frauen nicht mögen, zeigt sich auch, wenn sie an vergangene Situationen erinnert werden. Dies gehört zu den nervigsten Verhaltensweisen und kann zu Problemen führen. Frauen haben ein gutes Gedächtnis und Demenz ist bei ihnen sogar wissenschaftlich vergleichsweise seltener als bei Männern. Das bedeutet aber natürlich nicht, dass Sie diese Stärke nutzen müssen, um Ihren Mann an jede Schwäche zu erinnern. Wenn Sie ihn an etwas erinnern, das er vor einem Jahr gegen etwas Gutes getan hat und genau das Gegenteil von dem, was Sie heute tun, schafft das keine weiche Ecke – es ärgert und verletzt ihn eher.

Denken Sie also daran, dass beide Geschlechter genauso menschlich sind und viele Fehler machen. Die Unterschiede führen möglicherweise zu skurrilen Szenarien, denen Männer und Frauen in ihrem Leben ausgesetzt sind. Frauen sind nicht dazu geschaffen, wie Männer zu sein und umgekehrt. Das macht diese Welt bunt, wenn auch manchmal kurios.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig