Matte Küchenfronten und Arbeitsplatten – Pflegeleicht dank Nanotechnologie

von Ramona Berger
Werbung

Matte Küchenfronten schwarz-modern-esstisch-rund

Bei der Küchenplanung wird oft online stark diskutiert, ob Küche in Hochglanz oder Matt pflegeintensiver ist und bei welcher Oberfläche die Verschmutzungen leichter zu reinigen sind. Zwar sind matte Küchenfronten und Arbeitsplatten besonders gefragt, aber viele haben Angst, dass Fingerabdrücke und feine Kratzer deutlich sichtbar sein würden. Wir haben aber vor kurzem über ein neues Material erfahren, das durch eine spezielle Nanotechnologie veredelt wird und dadurch extrem strapazierfähig ist. FENIX NTM ist ein innovatives Nanotech-Material, das von Arpa Industriale Laboratorien entwickelt und auf dem Markt in 2013 vorgestellt worden ist. Es vereint nicht nur Ästhetik mit technologischer Leistungsfähigkeit, sondern lässt sich als ein offenes, flexibles System bezeichnen, was heute von großer Bedeutung ist.

Matte Küchenfronten in Schwarz ohne Fingerabdrücke

Matte Küchenfronten schwarz-weiss-grifflos-modern

Der italienische Küchenhersteller Comprex hat das hochmoderne Material wegen seines innovativen High-Tech-Charakters für die meisten Küchenprogramme in seinem Portfolio bevorzugt. In seiner letzten Küchenserie bietet die Marke matte Küchenfronten und Arbeitsplatten an, die angenehme Optik und besondere Eigenschaften aufweisen. Die neuen Küchenfronten sind in 10 ausdrucksstarken Farben erhältlich und reichen von neutralen White Kos und Beige Luxor bis zu den bemerkenswertesten Pink Colorado, Blue Delft und Black Ingo.

Matte Küchenfronten schwarz-weiss-grifflos-offene-regale

Fenix NTM ist in verschiedenen Formaten und Stärken erhältlich und wird für vertikale und horizontale Flächen verwendet. Das vielseitige Material lässt sich nicht nur in der Küche einsetzen, sondern auch im Bad, Wohnzimmer und sogar in Gewerberäumen. Seine besonderen Eigenschaften machen es zu einer echten Alternative zum innovativen Mineralwerkstoff.

Matte Küchenfronten -arbeitsplatte-schwarz-einbauspüle

Die dekorative Oberfläche von Fenix NTM zeichnet sich durch eine geringe Lichtreflexion aus und ist deshalb extrem matt. Durch den Einsatz von einer neuen Generation Acrylharz fühlt sich das smarte Material samtig weich an. Was ihm so spezial macht, ist die in der Oberfläche eingebundene Nanotechnologie, die eine Barriere gegen Fingerabdrücke, Schmutz und Lösemittel bildet. Auch eventuelle feine Kratzer lassen sich thermisch, zum Beispiel mit einem Bügeleisen, repariert werden. Darauf ist auch der Name Fenix zurückzuführen.

matte-küchenfronten-pflegeleicht-reinigen-kochplatte-ausfahrbare-abzugshaube

Das besondere Herstellverfahren mit Elektronenstrahlhärtung machen das Material auch antibakteriell, resistent gegen Schimmel und perfekt zum Einsatz in Restaurants, Küchen, Bade- und Esszimmern. So kann eine Küche in matt extrem pflegeleicht und zeitlos schön sein. Sehen Sie sich die Bilder und das Video unten an, um mehr über das nachhaltige Material zu erfahren!

 

 

geräumige Küche mit Kochinsel in matt Braun und Weiß

Matte Küchenfronten arbeitsplatte-weiss-braun-grifflos

Bianco Kos Küchenserie

matte-küchenfronten-grifflos-modern-weiss-braun

seidenmatte Oberfläche

matte-küchenfronten-kochinsel-innovatives-material-pflegeleicht

grifflose Schrankfronten

matte-küchenfronten-weisse-arbeitsplatte-grifflose-türen

das innovative Material lässt sich vielseitig einsetzen

matte-fronten-weiss-bücherregale-oberfläche-leicht-reinigen

Rosa Colorado Küchenserie

Matte Küchenfronten -rosa-beige-holzoptik

Pastellrosa in der Küche

matte-küchenfronten-holzoptik-matt-rosa-arbeitsplatte

der zarte Rosaton harmoniert mit der dunklen Wenge-Optik

matte-küchenfronten-wenge-holz-optik-pastellrosa-beige-kombination

Bodenbelag und Wandgestaltung in Betonoptik runden das Gesamtbild ab

Matte Küchenfronten wenge-optik-rosa-arbeitsplatte

 Mehr Info finden Sie auf der offiziellen Webseite von Fenix TNM

Ramona Berger

Ramona ist in Frankfurt geboren und aufgewachsen. Eine kleine zweijährige Tochter namens Kaia erfüllt ihr Leben. Ihre Leidenschaft für Zumba und die Natur bringt sie regelmäßig in Bewegung und gibt ihr Kraft.

Interessen

Für Ramona kommt es beim Umgang mit dem Alltagsstress vor allem auf eines an: gute Planung. Sie ist ständig auf der Suche nach neuen Mama-Hacks, Kochtipps oder Ideen für die Essenszubereitung – alles, was das Leben einfacher und effizienter machen kann.

Trotz begrenztem Raum in der Stadt liebt sie das Gärtnern und hat ihre Terrasse im Hinterhof in ein kleines Paradies verwandelt. Sie legt Wert darauf, die Ansprüche jeder Pflanze zu kennen und zu beachten, da nur so ein gutes Gedeihen und Entwickeln möglich ist. Besonders zufrieden ist sie, wenn sie die Früchte ihrer Pflege sehen kann.

Ramona interessiert sich auch für Entwicklungsideen für Kleinkinder und findet immer kreative Wege zum Spielen und Basteln, oft mit einfachen Haushaltsgegenständen.

Sie ist der Meinung, dass eine Frau nicht nur Mutter ist und daher die neuesten Trends in Mode, Make-up und Kosmetik verfolgt.

Gute Ernährung ist ein weiterer wichtiger Aspekt für Ramona, da sie glaubt, dass ein gut balancierter Teller mit Kohlenhydraten, Proteinen und Fetten der Baustein für unsere Gesundheit ist. Sie interessiert sich für neue Forschungen und Studien in diesem Bereich.

In ihrer Freizeit liebt sie Wandern und empfiehlt besonders den GrünGürtel-Rundwanderweg um Frankfurt herum, der wunderschöne Naturlandschaften bietet.

Erfahrung

Seit 2013 ist Ramona Teil der Redaktion von Deavita und hat über 2000 Beiträge zu verschiedenen Themen geschrieben. Jedes Thema wird gründlich recherchiert und ist oft mit Beispielen oder wissenschaftlichen Erkenntnissen untermauert. Sie hat auch Interviews mit Experten geführt, um ihren Lesern fundierte und praxisnahe Informationen zu bieten.

Ausbildung:

Ramona hat Psychologie an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg studiert. Zusätzlich hat sie an verschiedenen Workshops und Kursen teilgenommen, die Themen wie Persönlichkeitsentwicklung, Mediation und Konfliktlösung sowie Gesundheit und Work-Life-Balance behandeln.

Kontakt: [email protected]

X: @RamonaBerger15