Kleine Wohnung einrichten – 30 Ideen für optimale Raumnutzung

Kleine Wohnung einrichten -einraumwohnung-drehbar-fernseher


In den Metropolen und Studentenstädten kommt es oft vor, dass nur 15 bis 35 m2 Wohnfläche zur Verfügung stehen, um alles unterzubringen, was man zum Leben oder im Studium braucht. Durch eine geschickte Raumplanung und flexible Möbel lassen sich die engen Räume optimal nutzen. Mit unseren Tipps können Sie Ihre kleine Wohnung einrichten und Ihren Wohnkomfort verbessern.

Kleine Wohnung einrichten – Flexibel, praktisch, clever

Kleine Wohnung einrichten -hell-klappbett-einzimmerwohnung

In eine multi-funktionale, flexible Möblierung zu investieren ist das Erste, was man sich bei der Einrichtung einer kleinen Wohnung überlegen muss. Große Möbelhäuser bieten clevere Möbel, die mehrere Funktionen in Eins zusammenbringen und Ihnen sicher viel Platz sparen werden. Klapptische, -stühle und sogar -betten lassen sich im Handumdrehen umwandeln. Mit ein bisschen handwerklichem Geschick und gewisser Kreativität lässt sich auch vieles selber bauen.

Kleine Wohnung einrichten – Licht und Beleuchtung

Kleine Wohnung einrichten -grau-schlciht-reflektierende-oberfläche

Der natürliche Lichteinfall sollte besonders in kleinen Räumlichkeiten erste Priorität sein. Große, raumhohe Fenster mit Vorhängen in heller Farbe, wenn nötig auch blickdicht, vergrößern das Zimmer optisch. Kombiniert mit einer Ausstattung in hellen Nuancen wie Weiß, Hellgrau oder Beige, entsteht eine frische, einladende Atmosphäre und der kleine Raum sieht freundlicher und verlockender aus.

Kleine Wohnung einrichten – Reflektierende Oberflächen

Kleine Wohnung einrichten -reflektierende-oberfläche-spiegel-modern

Bei der Suche nach einer passenden Möblierung für die kleine Wohnung sollten Sie auf dunkle Farben und kontrastreiche Gestaltungen verzichten. Wählen Sie eine Farbpalette und setzen Sie kleine Akzente aus Holz, Glas, Metall oder in Kontrastfarben ein. Das schlichte, praktische Design ist in diesem Fall am besten für die Möbel geeignet, und zwar mit reflektierenden, glanzvollen Oberflächen, die das Licht widerspiegeln und den Raum grundsätzlich heller aussehen lassen.

Kleine Wohnung einrichten – Beleuchtung  

Kleine Wohnung einrichten -visuell-abtrennen-bereich-terrakotta-fliesen


In jedem Wohnungsbereich besteht ein unterschiedlicher Lichtbedarf. So ist zum Beispiel im Schlafzimmer eine dezente Beleuchtung erwünscht. Somit reichen meistens Nachtlichter und vielleicht eine stimmige, indirekte Beleuchtung neben dem Kleiderschrank aus. Andererseits wird in der Küche grundsätzlich viel mehr Licht benötigt – über der Arbeitsfläche, über dem Esstisch usw. Dadurch lässt sich die Wohnung auf eine unaufdringliche Weise gestalterisch separieren.

Kleine Wohnung einrichten – Schlaf- und Wohnbereich gestalterisch separieren

Kleine Wohnung einrichten -holz-wandverkleidung-bett-futonbett


Versuchen Sie, wenn möglich, die Zwischenwände komplett oder teilweise abzuschaffen, um einen unmittelbaren Lichteinfall zu ermöglichen. Mehrere kleine Bereiche oder Nischen bilden zusammen ein großes Ganzes. In vielen Fällen ist trotzdem eine Teilung erwünscht, die aber durch das Einrichtungsschema oder die Farbgestaltung ermöglicht werden kann. Eine andere Option wäre, die Wohnung durch Raumteiler oder flexible Trennwände zu separieren.

Kleine Wohnung einrichten – Einbaumöbel und Schiebetüren

kleine-wohnung-einrichten-schiebetür-funktional-indirekte-beleuchtung

In einer Einraumwohnung führt man grundsätzlich alle Tätigkeiten im gleichen Raum aus. Um den verfügbaren Platz optimal auszunutzen, sind funktionale, nach Maß gefertigte Einbaumöbel die optimale Lösung. Dadurch wird kein Zentimeter verschwendet. Die Schiebetüren helfen auch dabei, noch einige Zentimeter dazu zu gewinnen.

Kleine Wohnung einrichten – Kein Platz für ein richtiges Bett – Ein Klappbett ist die Lösung

kleine-wohnung-einrichten-klappbett-modern-schlicht

Der Wohnraum funktioniert gleichzeitig als Schlaf- und Gästezimmer. Oft wird dort auch gearbeitet. Um alles unter einen Hut zu bringen, sind clevere und schnell umbaubare Möbel angesagt. Klappbette, Schlafsofas und Bücherregale, die einfach zu einem Schreibtisch umfunktioniert werden können, sparen nicht nur Platz, sondern sorgen auch für einen besseren Wohnkomfort.

Kleine Wohnung einrichten – Hohe Decke

kleine-wohnung-einrichten-industrial-stil-hohe-decke

Wenn wenig Wohnfläche zur Verfügung steht, dafür aber eine hohe Decke vorhanden ist, dann muss man eben die Höhe ausnutzen. Maßgefertigte Konstruktionen, die den Raum horizontal unterteilen und eine brauchbare zweite Ebene schaffen, eignen sich perfekt als Lösung für jedes kleine Appartement.

Kleine Wohnung einrichten – Modernes Einraumhaus

kleine-wohnung-einrichten-haus-thiny-modern-panoramafenster

So wie es Einraumwohnungen gibt, gibt es auch Einraumhäuser – noch nie davon gehört? Ein zweistöckiges Haus, indem es keine separaten Räume gibt und eine Hauswand komplett aus Glas besteht, lässt sich nach dem Prinzip der Fertig- und Containerhäuser schnell aufbauen.

Kleine Wohnung einrichten – Weiße Töne

kleine-wohnung-einrichten-weiss-panoramafenster-hell-haus-container

Im kleinen Einraumhaus wird für einen hohen Wohnkomfort gesorgt. Küche, Wohnbereich und Bad befinden sich im Erdgeschoss und gehen ineinander über. Die obere Etage ist wesentlich niedriger und dort befindet sich ein Schlafbett, sowie ein Einbauschrank an einer der Seitenlängen.

Kleine Wohnung einrichten – Weiße Schattierungen und Glas

kleine-wohnung-einrichten-weiss-hell-silber-glas

Die Innenausstattung ist komplett in weißen Schattierungen gestaltet. Elemente aus Glas und Metall setzen schicke Akzente. Reflektierende Oberflächen, wie Glas, Chrom und Hochglanz vergrößern visuell den Raum.

Kleine Wohnung einrichten – Möbel reduzieren

kleine-wohnung-einrichten-schlafzimmer-niedrige-decke-kleiderschrank

Kleine Räume wirken eher chaotisch und überladen, wenn persönliche Gegenstände herumliegen. Es stimmt zwar, dass Dekos und sämtliche Wohnaccessoires den Wohnraum beleben, aber selbst große Zimmer werden rasch voll, wenn man die üblichen Einrichtungsgegenstände hineinstellt. Frische Grünpflanzen wirken sehr positiv und belebend ohne aufzufallen und verbessern außerdem die Raumatmosphäre.

Kleine Wohnung einrichten – Vintage Flair und weiße Wände

kleine-wohnung-einrichten-weiss-vintage-skandinavisch-schick

Obwohl es nicht ganz typisch ist, können auch Altbauwohnungen sehr eng geschnitten sein. Da kann man nicht viel machen, aber doch schon etwas. Die Wände, und wenn möglich auch die Einrichtung, müssen weiß sein. Helle, neutrale Nuancen von Grau und Beige sind ebenfalls zulässig. Lassen Sie den Bodenbelag in allen Bereichen gleich. Durch diesen kleinen Trick wird der Raum in zwei horizontale Ebenen geteilt.

Kleine Wohnung einrichten – Schlicht, modern skandinavisch

kleine-wohnung-einrichten-modern-weiss-skandinavisch-schlicht

In der kleinen Wohnung sollten nur solche Möbel einen Platz finden, die funktional und sehr reduziert designt sind. Einbauschränke mit schlichtem Design in hellen Farben, am besten in Weiß, und Schrankfronten ohne Griffe scheinen eine gute Lösung zu sein.

Kleine Wohnung einrichten – Wandmotive clever einsetzen 

kleine-wohnung-einrichten-tapete-einbauschrank-schiebetüren-wandmuster

In die Wand eingebaute Schränke oder Einbauschränke mit Schiebetüren sind die beste Wahl für Stauräume in kleinen Wohnungen. Gestalterisch gesehen ist es ratsam, die ganze Raumhöhe zu nutzen, sodass ein fast unsichtbarer Stauraum geschaffen werden kann. Pastellfarbige Tapeten oder eine simple Wandverkleidung eignen sich gut zur attraktiven Wanddekoration.

Kleine Wohnung einrichten – Spindeltreppe führt zum Schlaf- und Badezimmer

kleine-wohnung-einrichten-treppe-ausziehbare-couch-rot

Falls Höhenunterschiede auszugleichen sind, ist eine Spindeltreppe die mögliche Lösung. Dadurch wird der verfügbare Raum optimiert und die einzelnen Bereiche sind ohne Umwege erreichbar. So wird die moderne und funktionale Spindeltreppe aus Edelstahl zu einem designerischen Akzent in der Wohnung.

Kleine Wohnung einrichten – Schattenspiel mit hell und dunkel

kleine-wohnung-einrichten-schlafzimmer-bad-glasgeländer-dunkel

Die obere Ebene ist für das Schlaf- und Badezimmer vorgesehen. Das Glasgeländer ermöglicht den Blick auf den unteren Wohnbereich.

Kleine Wohnung einrichten – Kein Platz für Treppe, dann eine Leiter einsetzen

kleine-wohnung-einrichten-modern-skandinaviosch-weiss-hochbett

Bei der Einrichtung der kleinen Wohnung, sollte man sich darüber im Klaren sein, dass Kompromisse eingegangen werden müssen. Wenn es nicht genug Platz für eine Innentreppe gibt oder keine im Bauplan vorgesehen ist, lässt sie sich durch eine Leiter ersetzen.

Kleine Wohnung einrichten – Einfach ein Hochbett oder eine vollwertige, zweite Ebene bauen

kleine-wohnung-einrichten-optimieren-raum-günstighohe-decke-leiter

Holzleitern weisen unterschiedlichste Gestaltungsformen auf. Sie müssen nicht einmal neu sein. Die alte Leiter aus der Bauernscheune lässt sich sehr schick und kreativ umgestalten, wenn das Holz in der restlichen Einrichtung überwiegt. Andernfalls kann diese Leiter als eigenständiger Akzent in der Wohnung dienen.

Kleine Wohnung einrichten – Die Dachschräge optimal ausnutzen

kleine-wohnung-einrichten-vintage-skandinavisch-fliesen-leiter

Dachschrägen sind bei großen Menschen sicherlich nicht so beliebt, aber sie lassen sich doch wunderbar ausnutzen. Der Raum unter der Schräge wird schnell zu einer wundervollen Möglichkeit zum Verstauen von Kleidung und anderen Gegenständen. Je nach Winkelgrad kann dort sogar das Schlafbett untergebracht werden.

Kleine Wohnung einrichten – Jede Nische lässt sich nutzen

kleine-wohnung-einrichten-skandinavisch-weiss-nischen-fenster

In die Wand eingelassene Nischen und Vorsprünge sorgen elegant für die Eigenständigkeit der Wohnbereiche. Zudem lassen sie sich einwandfrei in Einbauschränke umwandeln. Auch mit einem Vorhang oder einer Schiebetür wird das ermöglicht.

Kleine Wohnung einrichten – Filigrane Wendeltreppe

kleine-wohnung-einrichten-vintage-weiss-treppe-spindeltreppe

Eine filigrane Wendeltreppe wie diese lässt sich auch im Nachhinein einbauen. Farblich an die dahinter stehende Wand angepasst ist sie eine dezente Umsetzung der Idee von einer kleinen Wohnung auf zwei Ebenen.

Kleine Wohnung einrichten – Problem Nummer 1.: Der mangelnde Stauraum

kleine-wohnung-einrichten-aufbewahrung-clever-hochbett-holz

Man kann eine vollwertige zweite Ebene bauen und dort ein normales niedriges Doppelbett platzieren. Der Raum darunter lässt sich clever als Kleiderschrank gestalten oder wenn es die Raumhöhe zulässt, sogar das Badezimmer unterbringen.

 Clevere Ideen zum Einrichten einer kleinen Wohnung

kleine-wohnung-einrichten-platzsparend-clever-holz

In den Stufen zur zweiten Ebene integrierte Schubladenfächer schaffen zusätzlichen Stauraum. Multifunktionale Möbel optimieren den begrenzten Raum und lassen das Chaos hinter geschlossenen Türen.

Kleine Wohnung einrichten – Mehrere Funktionen in Einem

kleine-wohnung-einrichten-stauraum-kleiderschrank-vorhang

Offene Regale sind in der kleinen Wohnung nicht zu empfehlen. Luftige Vorhänge können außer ihrer üblichen verdunkelnden Funktion auch anstelle von Schiebetüren eingesetzt werden. Somit ist der Kleiderschrank im Schlafzimmer nicht sichtbar, wenn dieses auch als Arbeitsplatz genutzt wird.

Kleine Wohnung einrichten – Idee für einen Wohnungsumbau

kleine-wohnung-einrichten-renovieren-einraumwohnung-weiss

Um den einzigen verfügbaren Raum zu separieren und dabei keinen wertvollen Platz zu verschwenden, lassen sich große Möbelstücke, wie Sideboards, Regale oder Wohnwände als Trennwände einsetzen. Zudem bieten sie ausreichend Stauraum.

Kleine Wohnung einrichten – Einraumwohnung optimieren

kleine-wohnung-einrichten-weiss-bad-küche-mitte-renoviereung

Um die kleine Wohnung mit wenig Lichteinfall nicht zusätzlich zu verdunkeln, haben sich die Raumplaner hier für eine eher unkonventionelle Lösung entschieden. Mitten im Raum werden in einer Einheit Küche und Bad untergebracht. Die Konstruktion erstreckt sich über die Länge des Raums und kann von beiden Seiten erreicht werden.

Kleine Wohnung einrichten – Verschiebbares Modulsystem

kleine-wohnung-einrichten-schiebetürsystem-holz-einfach-module

Einzimmerappartements sind schon immer eine Herausforderung für Raumplaner und Architekten gewesen. Das Thema beschäftigt die Profis und sie entwickeln erstaunliche multifunktionale Einbaumöbel, die im Handumdrehen die Wohnzonen neu anordnen. Kombinationen und Zusammenstellungen faszinieren mit ihrem praktischen Einsatz und bieten unbegrenzte Nutzungsmöglichkeiten.

Kleine Wohnung einrichten – All-in-One-System

kleine-wohnung-einrichten-schiebetürsystem-holz-einraumwohnung

Hier sind die Wohnzonen durch ein All-in-One System vertikal angeordnet und lassen sich je nach Bedarf größer oder kleiner gestalten. Die einzelnen Module können wie sich bewegende Wände verschoben werden, teilweise ein- oder ausgeklappt und zweckmäßig genutzt. Auf beiden Seiten des Raumes befinden sich das Badezimmer und die Einbauküche.



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 95703 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 365000 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!