Tipps zur Poolpflege im Sommer und Mittel zur Poolreinigung

Tipps zur Poolpflege reinigung-grünes-wasser-algizid-gegen-algenbefall


Das Schwimmbad im Garten, egal ob groß oder klein, erfordert regelmäßige Reinigung und Pflege, weil das Poolwasser jeden Tag den unterschiedlichsten Verschmutzungen ausgesetzt ist. Und da die richtige Wasserpflege das A und O für einen ungetrübten sommerlichen Badespaß im Swimmingpool ist, haben wir für Sie heute ein paar Tipps zur Poolpflege zusammengestellt, um grünes Wasser und glitschige Wände zu verhindern.

Tipps zur Poolpflege und Poolreinigung im Sommer

Tipps zur Poolpflege stahlwand-schwimmbecken-garten-reinigen-pflegen-badesaison

Gerade zum Beginn der Badesaison sollten Sie eine gründliche Reinigung des Poolbeckens vornehmen. Fegen Sie zuerst den gröbsten Schmutz zusammen. Dann bürsten Sie gründlich den Poolrand und Poolwände, um den dort gebildeten Schmierfilm zu säubern. Anschließend spülen Sie gut mit dem Gartenschlauch ab.

Tipps zur Poolpflege bei Erstbefüllung

Tipps zur Poolpflege chemikalien-ph-wert-beachten

Die Basis für sauberes Wasser im Schwimmbecken sind eine Wasserpumpe mit Filter und eine Mischung aus chemischen Mitteln. Für automatische Poolwasserreinigung gibt es Kartuschenfilter und leistungsstarke Sandfilter, die den Pool von gröberen Partikeln reinigen, während gut dosierte Poolchemie die Bildung von Bakterien und Keimen verhindert.

Bei der Erstbefüllung sollte man zuerst den pH-Wert prüfen. Am Anfang täglich messen, dann alle 3-4 Tage. Nach etwa 2 Wochen reicht auch die wöchentliche Messung. Der ideale pH-Wert liegt zwischen 7,0 und 7,4. Ist der pH-Wert zu niedrig, können Korrosionsschäden an Leiter und Filterpumpe entstehen. Ein zu hoher pH-Wert kann zu Hautreizungen und Kalkablagerungen führen. Die pH-Wert-Regulierung erfolgt mit einem pHplus oder pHminus Produkt.

Im Pool Shop www.pooltotal.com zum Beispiel kann man wirksame Mittel wie Messtabletten, Teststreifen und elektronische Testgeräte zur Wasseranalyse finden. Wenn die Werte außerhalb der Toleranz liegen, muss man den Poolfilter und die Poolpumpe überprüfen oder die Dosierung des Desinsinfektionsmittels anpassen. Im Folgenden werden wir Ihnen ein paar Pflegemittel zur Wasserreinigung vorstellen.

Welche Mittel für Poolpflege – Pool Desinfektion mit oder ohne Chlor

Tipps zur Poolpflege reinigung-chemie-ohne-chlor-desinfektion-poolwasser

Nach der Erstbefüllung und der pH-Wert-Einstellung wird eine Stoßchlorung mit schnelllöslichem Chlor-Granulat durchgeführt. Das Ziel dieser kurzfristigen Überdosierung von Chlor is es, den Filter intensiv zu reinigen und das frisch eingefüllte Poolwasser von Beginn an vor Verunreigungen zu schützen. In der Folge empfiehlt sich die Filteranlage solange wie möglich laufen zu lassen, bis der Chlowert zwischen 0,3 – 0,6 mg/l gesunken ist. Nach der Stoßchlorung kann man sich für die Verwendung verschiedener Mittel zur Wasserdesinfektion entscheiden. Die meist diskutierte Frage dabei ist „Poolpflege mit oder ohne Chlor?“

Poolpflege mit Chlor

Die desinfizierende Wirkung von Chlor ist unbestritten effektiv. Chlor tötet Bakterien und Viren ab, die durch Haarschuppen, Schweiß, Speichel und Sonnencremes ins Wasser gelangen. Bei hoher Chlorgabe kann aber Chlor Haut und Augen reizen und sogar blonde Haare grün färben. Deswegen sind genaue Dosierung und regelmäßige Kontrollen notwendig.

Poolpflege ohne Chlor 

Wer auf die Poolwasserdesinfektion mit Chlor verzichten will, kann Alternativen wie Brom und Aktivsauerstoff wählen.

  • Desinfektion mit Aktivsauerstoff/Wasserstoffperoxid als sanfte und hautfreundliche Variante – Der Vorteil der Aktivsauerstoffpflege ist das geruchslose weiche Wasser. Auch bei dieser Methode wird ein chemisches Produkt verwendet und keineswegs nur Sauerstoff. Es geht um sauerstoffabspaltende Verbindungen wie Wasserstoffperoxid in flüssiger Form oder als Tablette und Granulat. Der ideale Sauerstoffgehalt im Poolwasser beträgt 3,0 – 8,0 mg/l.
  • Pooldesinfektion mit Brom – Im Vergleich zu Chlor ist Brom auch sanfter zu Haut und Haar und hat eine ebenso gute Desinfektionswirkung. Besonders interessant ist die hohe Wirksamkeit von Brom bei erhöhten pH-Werten, während die Desinfektionsleistung anderer Pflegemetoden in solchen Fällen stark abnimmt.

Hausmittel für Poolpflege

  • Mit Zitronensäure kann man den Pool reinigen oder den pH-Wert senken als Ersatz zu PHminus.
  • Mit Essig oder Essigessenz kann man den Kalk von Beckenboden und Wänden lösen und den pH-Wert senken.
  • Natron im Schwimmbad – Natriumcarbonat wird verwendet, um den pH-Wert des Poolwassers zu erhöhen.

Tipps zur Poolpflege bei hohen Temperaturen

Tipps zur Poolpflege algen-grünes-wasser-klar-bekommen


Bei hohen Temperaturen vermehren sich Keime, Bakterien und Algen sehr schnell. Deswegen ist eine Umwälzung und Filtration des Wassers min. 2 -3 mal pro Tag empfehlenswert.

Um grünes Wasser im Pool zu vermeiden, sollte man das Wasser in Bewegung zu halten und das Algenwachstum mit speziellen Anti-Algenmitteln (Algiziden) unterdrücken. Gegen Algenbefall wird auch Kupfersulfat verwendet. Es ist eine Art Dauerdesinfektion und spart weitere Zusätze und Kontrollen, weil es nicht nachdosiert werden soll. Kupfersulfat hat aber zum Nachteil, dass er sich nicht abbaut und bei entsprechender Menge zur Belastung als Umweltgift wird.

Trübes Wasser wieder klar bekommen mit Vitamin C

Eine tolle Idee (deren Umsetzung Sie sich im Video oben ansehen können) ist, Poolwasser mit Vitamin C Pulver wieder klar zu bekommen. Grün- oder Braunfärbung wird durch die enthaltene Ascorbinsäure beseitigt. Dieser Tipp gilt auch für Brunnen. Hier können Sie mehr darüber erfahren.

Poolpflege während des Urlaubs

tipps-poolpflege-klares-wasser-urlaub-langer-abwesenheit


Und was tut man, wenn man in den Urlaub fährt und für mehr als 8 Tage weg sein wird? Zuerst das Schwimmbecken mit einer Plane lichtdicht abdecken. Dann pH-Wert auf 7,0 – 7,4 und Chlorgehalt auf ca. 0,6 einstellen. Ein Multitab (Langzeittablette) in den Skimmer legen und die Filteranlage über eine Zeitschaltuhr laufen lassen. Bei Ankunft Wasserqualität prüfen und gegebenfalls neu einstellen.

Welche Aufgaben wie oft durchführen?

poolpflege-reinigung-mittel-klares-wasser

Hier haben wir die notwendigen Aufgaben für die richtige Poolpflege zusammengestellt.

Täglich:

  • Blätter und eingefallenen Schmutz mit einem Kescher von der Wasseroberfläche entfernen
  • Wasser 2-3 mal pro Tag umwälzen
  • Überprüfung des pH- und Desinfektionsmittel-Wertes

Nach jedem Regen und Gewitter sollten PH-Wert und Chlorgehalt nachgemessen werden.

Regelmäßig:

  • frisches Wasser zuführen
  • Wände und Rand reinigen
  • Beckenboden saugen – mit einem manuellen Bodensauger, automatischen Poolsauger oder Poolroboter.
  • 1x pro Woche Anti-Algenmittel ins Becken geben
  • Sandfilter alle 7 Tage rückspülen
  • Skimmerkorb und das Filter in der Pumpe mindestens 1x wöchentlich reinigen

App für Poolpflege – Perfekt für Anfänger

stahlwand-schwimmbecken-rund-pflegen-reinigen-sommer

Eine App für Poolpflege ermöglicht Poolbesitzer mit Hilfe ihres Smartphones die Wasserqualität zu überprüfen und wichtige Informationen zur Pool-Analyse abzurufen. Damit kann man Wasserwerte, Chemiezugabe und Nachdosierungen berechnen. Ein hilfreiches Werkzeug auch für Anfänger!



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 37339 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 17682 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!