Gartenteich kindersicher machen – die Möglichkeiten im Überblick

Gartenteich kindersicher machen teichsicherung-kind-garten-spiele-angeln

Der Sommer hat schon Einzug gehalten und die sonnigen Tage fordern uns auf, mehr Zeit im Garten und am Gartenteich mit der Familie zu verbringen. Das Wasser wirkt immer anziehend auf die Kinder, aber am Teich lauern auch Gefahren. Damit keine Unfälle passieren, die die gute Stimmung trüben, sollten Sie rechtzeitig den Gartenteich kindersicher machen. Im Artikel fassen wir die Varianten für Kindersicherung des Teiches zusammen und stellen einige interessante Designs vor, die Sie in Erwägung ziehen können. Von einfachen und kostengünstigen bis hin zu aufwändigeren und dekorativen Varianten sind so einige tolle Ideen dabei.

Gartenteich kindersicher machen mit Zaun um den Teich

Gartenteich kindersicher machen grundstück-einzäunen-zaun-teich-gartenlaube



Noch vor der Geburt beginnen die meisten Eltern mit der Kindersicherung des Hauses. Wenn das Kind größer wird und schon laufen kann, sollen man noch die Bereiche sichern, wo es eine Absturzgefahr besteht. Insbesondere in Gärten mit Teichen und Wasserspielen ist ein Sicherheitsschutz von zentraler Bedeutung. Eine Möglichkeit wäre, den Gartenteich einzuzäunen. Auf dem Markt findet man eine Vielzahl von Zäunen mit unterschiedlicher Höhe, Farbe und Design. Der Zaun soll dicht genug sein, damit die Kinder nicht durchgehen, aber immer noch das Wasser betrachten können.

Steckzaun für Teich – den Gartenteich kindersicher machen

Gartenteich kindersicher machen teich-steinen-zaun-holzpfosten-seil

Eine gute Variante für einen einfachen Zaun um den Gartenteich ist der Steckzaun. Er wird leicht montiert und erfordert keine Betonierung. Die Pfosten werden einfach in die Erde gesteckt und daran wird dann der Steckzaun verankert. Wollen Sie keinen Metallzaun im Garten, können Sie Holzpfosten mit Seil verbinden und den Teich damit kindersicher einzäunen. Gehen Sie sicher, dass die Kinder nicht unter den Zaun hindurch oder darüberklettern können.

Schöne Abdeckung für Kindersicherung des Gartenteichs

Gartenteich kindersicher machen mobiles-gitter-abdeckung-rund-schönes-design

Die Abdeckung des Gartenteichs mit Stahlgittern ist eine beliebte Alternative des Zaunes. Die Möglichkeiten für Designs sind zahlreich – man kann zwischen runden oder eckigen Formen, unterschiedlichen Farben, Motiven und Höhen des Gitters auswählen. Mit einem Schutzgitter können Sie den Gartenteich kindersicher machen und gleichzeitig zu einer schönen Gartengestaltung beitragen. Das Gitter ist nämlich äußerst hübsch anzusehen.

Gartenteich sichern mithilfe einer flachen Abdeckung aus Stahl

Gartenteich kindersicher machen gitter-zierfische-betrachten-wasserspiegel

Die Teichabdeckung sorgt für die Kindersicherheit, behindert aber die regelmäßige Pflege für den Gartenteich. Benötigen Ihre Zierfische eine besondere Pflege, lassen sie sich sehr schwierig vom Teich entnehmen, da manche Stahlgitter im Erdreich oder am Teichrand verankert sind. Beim Füttern dagegen entstehen keine Probleme, weil die meisten Abdeckungen nicht zu dicht sind.

Gartenteich kindersicher machen – eine durchsichtige Abdeckung aus Stahl

gartenteich-kindersicher-machen-abdecken-gitter-kleinkinder-zierfische-betrachten

Die Kleinen lieben ohne Zweifel das Wasser und alle seine Bewohner, aber ein Zaun um den Gartenteich verhindert mehr oder weniger den Blick darauf. Mit einer Abdeckung aus Stahl dagegen, können die Kinder die Zierfische und Bepflanzung im Teich gefahrlos von oben betrachten. Überlegen Sie im Voraus gut, ob dies die geeignete Variante ist, denn die Anschaffungskosten können recht hoch sein.

Kindersicherung Maßnahme – Teichgitter selber einbauen

gartenteich-kindersicher-machen-mobile-teichsicherung-gitter-stahl

Die Montage einer Teichabdeckung ist nicht unbedingt eine Aufgabe für den Fachmann. Auch selber können Sie den Gartenteich kindersicher machen. Sie sollten lediglich das passende Gitter für Ihren Teich finden oder anfertigen lassen und es befestigen. Besonders schick sieht das Gitter aus, wenn es nicht einfach gerade auf dem Teich liegt, sondern wie hier sozusagen etwas absteht wie eine Kuppel.

Gartenteich kindersicher machen – das Wasser ablassen

gartenteich-kindersicher-machen-teich-entleeren-kleiner-bachlauf-lassen



Wenn Ihre Kinder die Spiele mit dem Wasser mögen, können Sie einfach ein Großteil des Wassers vom Gartenteich ablassen und nur einen kleinen Bachlauf oder das Wasser seicht lassen. Sie können auf diese Weise die warmen Tage am kindersicheren Teich ohne Absturzgefahr verbringen. Natürlich ist das nur eine Variante, wenn Ihr Teich nicht von Fischen und pflanzen bewohnt wird. Je weniger Wasser, desto schneller heizt dieses sich auch auf, was für alle Arten von Lebewesen fatal enden würde.

Gartenteich mit Steinen befüllen

gartenteich-kindersicher-machen-verfüllen-steine-seichtes-wasser-kinder

Sollen Sie im Garten einen größeren Gartenteich kindersicher machen, können Sie ihn mit Steinen befüllen, die das Wasserniveau deutlich verringern. Sie können große oder kleine Steine verwenden, die sowohl oberhalb, als auch unterhalb des Wassers stehen. In einem knöchelhohem Wasser besteht keine Gefahr vor Ertrinken und Sie können die Kinder ruhig spielen lassen. Vergessen Sie aber nie, dass sogar mit der besten Kindersicherung die Kleinkinder eine Überwachung von Erwachsenen brauchen. Man kann in bezug auf die Kinder nie vorsichtig genug sein!

Kindersicherung für den Teich – ein Sicherheitsnetz unter dem Wasser stellen

gartenteich-kindersicher-machen-bachlauf-garten-unterwasser-netz-holzleisten-pflanzen

Ein Sicherheitsnetz unter der Wasseroberfläche kann dafür sorgen, dass die Kinder nicht ins Wasser fallen, wobei das Design des Gartenteichs nicht verändert wird. Diese Kindersicherung ist besonders für tiefere Teiche geeignet, bei denen eine Gefahr vor Ertrinken besteht. Das Netz ist außerdem nicht zu sehen und gut unter dem Wasser versteckt, vor allem wenn auch noch einige -Wasserpflanzen vorhanden sind. Außer nasse Füße ist bei dieser Sicherung nichts weiter zu befürchten. Auch ein Gitter kann statt eines Netzes verwendet werden.

Hochteich bietet Kindersicherung an

gartenteich-kindersicher-machen-hochteich-gestalten-wasserfall-seerosen

Ein Teich mit Kindersicherung soll den Zugang für Kleinkinder verhindern, aber dennoch eine bequeme Pflege für die Pflanzen und Fische ermöglichen. Dies ist mit einem Hochteich erreichbar, dessen Bau etwas aufwendiger ist, aber die Kindersicherheit gewährleistet. Sollten Sie den Teich also noch nicht besitzen, sondern noch bei der Planung sein, ist dies eine wunderbare Variante, die Sie in Erwägung ziehen können. Die Außenwände sollten hierbei hoch genug sein, damit das Kind nicht daraufklettern kann.

Kindersicherer Gartenteich auf der Terrasse gestalten

gartenteich-kindersicher-machen-teich-aquarium-gestalten-zierfische-seerosen

Ein Gartenteich können Sie auch auf der Terrasse wie ein großes Aquarium gestalten. Sie müssen einen geeigneten Behälter finden, schöne Zierfische kaufen, mit Seerosen und anderen Pflanzen bepflanzen und zum Schluss mit Wasser befüllen. Diese Alternative für Gartenteich ist kindersicher und dient als eine schöne Deko für die Terrasse.

Egal ob Hoch- oder Terrassenteich, bedenken Sie, dass die Tatsache, dass sich der Teich nicht in der Erde befindet, dafür sorgt, dass er schneller aufgeheizt wird. Die warme Luft erwärmt nun nämlich nicht nur das Wasser von oben, sondern auch die Seitenwände. Ein heller doch schattiger Standort ist hier also zu empfehlen. Lassen Sie sich am besten im Handel beraten, welche Pflanzen und Fische geeignet sind, wenn Sie auf diese Weise den Gartenteich kindersicher machen möchten.

Kindersicherung für den Gartenteich mit Wasserfall

gartenteich-kindersicher-machen-wasserfall-steine-wasser-ableiten-sichere-spiele

Es gibt bestimmt niemanden, der die Wasserspiele im Garten nicht mag. Insbesondere Kleinkinder sind von Wasserfällen fasziniert und wollen immer damit spielen. Mit einer Installation für den Wasserfall können Sie den Gartenteich kindersicher machen. Mit so einer Technologie lässt sich das Wasser schnell ablassen und im Teich bleibt nur so viel, um die Füße nass zu machen.

Kindersicherer Teich im Garten mit einem flachen Kinderschutzgitter

gartenteich-kindersicher-machen-teichschutzgitter-garten-sitzbereich

Für einen bepflanzten Teich sollen Sie ein Teichgitter auswählen, das nicht zu dicht ist, damit hohen Pflanzen durch die Abdeckung wachsen können. Das Gitter dient als Kindersicherung, wobei es kaum zu sehen ist und die schöne Gartengestaltung nicht verunstaltet. Auch dringt aureichend Sonnenlicht und Sauerstoff in das Becken, sodass Pflanzen und Fische gut versorgt sind.

Gartenteich kindersicher machen mit einem hohen Metallgitter

gartenteich-kindersicher-machen-metall-gitter-hohes-design-wasserpflanzen

Das Design und die Höhe der Abdeckung können Sie selber auswählen. Wollen Sie Freifläche für die Pflanzen lassen, damit sie nicht durch das Metallgitter wachsen, passen Sie einfach die Höhe der Kindersicherung an deren Wuchshöhe an. Wichtig ist, dass Sie solche Gitter, die wie eine Haube verwendet werden, auch gut am Boden fixieren. Kinder sind nämlich neugierig und experimentierfreudig und würden schnell herausfinden dass und wie das Gitter zu verschieben ist.

Mobile Abdeckung aus poliertem Edelstahl für den Gartenteich

gartenteich-kindersicher-machen-abdeckung-polierter-edelstahl-abstraktes-design

Eine moderne Teichsicherung können Sie ebenfalls mit einer mobilen Abdeckung aus poliertem Edelstahl erreichen. Solche Stahlgitter lassen sich schnell auf- und abbauen, wobei die Befestigung am Gartenteich mit einem Vorhängeschloss gesichert wird. Diese Variante ist dann geeignet, wenn Gäste mit Kleinkindern Ihnen zu Besuch kommen und eine dauerhafte Anlage nicht notwendig ist oder wenn Sie an sich keinen dauerhaften Kinderschutz im Garten, sondern diesen in einigen Jahren entfernen möchten.

Schöne und kindersichere Gartengestaltung – eine Abdeckung für den Gartenteich

gartenteich-kindersicher-machen-stahl-gitter-schwarz-bepflanzter-teich

Sie wollen den Gartenteich kindersicher machen, aber nicht auf das schöne Design verzichten. Viele Hersteller bieten Geflechte mit interessanten Formen oder nach dem Wünschen  des Kunden gefertigte Muster an, die eine individuelle Gartengestaltung ermöglichen und den Außenbereich sogar gleich viel romantischer machen. Einen weiteren Vorteil besitzen diese Abdeckungen ebenso. Und zwar schützen Sie den Teich vor dem Laub im Herbst. Sollten Sie also einen Baum in der Nähe zu stehen haben, von dem jedes Jahr das Laub ins Wasser fällt, erhalten Sie so einen dekorativen Schutz.

Gartenteich kindersicher machen – ein Teichgitter mit elegantem Design

gartenteich-kindersicher-machen-design-gitter-kugeln-moderner-garten

Für moderne Gärten sind Teichgitter mit eleganten Designs wie Wellenformen eine passende Entscheidung. Die Kindersicherheit am Teich wird garantiert und die Abdeckung stimmt gleichzeitig mit dem Ambiente im Garten überein. Da es an Dekorationen bei jeglichem Gartenstil nicht mangeln sollte, ist dies eine super Möglichkeit. Das Design ist nämlich weder zu aufdringlich, noch zu pompös, fällt aber dennoch auf und macht den Teich zu einem besonderen Hingucker, wobei Sie gleichzeitig den Gartenteich kindersicher machen.

Gartenteich Abdeckung sorgt für Kindersicherheit und Pflanzenschutz

gartenteich-kindersicher-machen-patio-bereich-eckiges-gitter-abdeckung-pflanzen-seerosen

Die Abdeckung mit einem Stahlgitter wird nicht nur den Gartenteich kindersicher machen, sondern auch die Pflanzen und Fische im Teich vor anderen Tieren schützen. Besitzen Sie, beispielsweise, eine Katze, haben Sie sie vielleicht auch schon einmal beim „Angeln“ erwischt. Obwohl die meisten Teichfische sich zu schützen wissen, könnte so manch zutraulicher Fisch zum Opfer werden. Ein Gitter verhindert, dass die Katze direkten Zugang zum Wasser erhält und Tiere, die noch Babys sind, können beim Toben im Garten nicht ins Wasser fallen.

Eine alternative Abdeckung für den Gartenteich – das Sicherheitsnetz

gartenteich-kindersicher-machen-sicherheitsnetz-teich-seerosen-fische-abdecken

Sind Sie auf der Suche nach einer einfachen und kostengünstigen Variante für Kindersicherung des Gartenteichs, können Sie sich für ein Sicherheitsnetz entscheiden. Es wird leicht montiert und sichert den Teich vor dem Sturz ins Wasser der Kinder. Als Nachteil ist seine nicht so schöne Optik zu nennen, die wohl vor allem in einen modernen Garten weniger hineinpasst. Jedoch kann das Netz jederzeit bequem entfernt und auch wieder befestigt werden, solange Sie es benötigen. Möchten also nicht viel Geld in eine vorübergehende Lösung investieren, wenn Sie den Gartenteich kindersicher machen, dann ist ein einfaches Netz sehr gut geeignet. Achten Sie darauf, dass das Netz gut gespannt ist und an ausreichend Stellen am Rand des Pools befestigt ist, um das Gewicht, sollte es zu einem Sturz kommen, tragen zu können.

Von Linda