Weihnachtsstern für Fenster basteln: Schöne Deko-Ideen für beleuchtete Papiersterne und Girlanden

Von Olga Schneider

In der Adventszeit wird wieder einen Weihnachtsstern für Fenster gebastelt. Aus Papier, Pappe oder Draht, als Solist oder als ein Teil einer Girlande – die Optionen sind einfach endlos. Die kalte Jahreszeit ist perfekt zu diesem Zweck geeignet. Wir bieten Ihnen mehrere DIY-Ideen für schöne beleichtete Fensterdeko.

Großen LED-Weihnachtsstern für Fenster als Deko basteln

Weihnachtsstern basteln Anleitung aus Papier groß zusammenfalten

Eine festliche Weihnachtsdeko schafft fröhliche Stimmung. Der Papierstern ist ein zeitloser Klassiker, der sich auch in die Herzen der Bastel-Enthusiasten aus unserem Büro bereits schon lange hineingeschlichen hat. Umso mehr – gerne falten wir zusammen große Weihnachtssterne und stellen diese an der Fenster zur Schau. Ist eigentlich gar nicht so kompliziert, man braucht nur etwas Geduld und Geschick, um die großen Papiersterne zu falten. Und dann kann man ihn den ganzen Tag lang (oder wie bei uns – in der Mittagspause im gemütlichen Essbereich des Büros) bewundern.

Um einen beleuchteten Weihnachtsstern aus Papier zu basteln, brauchen Sie weißen Tonkarton, einen Motivlocher „Stern“ und eine Schere. Tragen Sie die Vorlage auf den Tonkarton auf. Stanzen sie dann die Motive aus. Falten Sie den Stern.

Weihnachtsstern basteln Anleitung ausstechen

Kleben Sie dann einen batteriebetriebenen LED-Lichterstreifen an der Innenseite des Weihnachtssterns und hängen ihn am Fenster auf. Der Stern wird schöne Akzente setzen und ein spannendes Spiel aus Licht und Schatten kreieren.

3D Weihnachtstern falten Anleitung Vorlage

So ein schöner großer Stern macht nicht nur am Fenster eine gute Figur. Sie können ihn auch an der Wand aufhängen oder an die Wand lehnen, wenn es eine Mietwohnung ist. Auch als Deko für die Eingangstür der Wohnung ist er super gut geeignet. Nur für den Einsatz im Freien ist der Papierstern nicht geeignet.

LED-Stern aus Holz für das Fenster

Weihnachtsstern aus Holz basteln Fenster dekorieren


Wenn es mal schneller gehen sollte, dann können Sie einen Stern aus Holzlatten zusammenstellen. Schneiden Sie zuerst die Holzlatten zurecht. Kleben Sie sie dann so zusammen, dass sie einen Stern mit 5 Zacken bilden. Besprühen Sie ihn dann mit weißer Farbe und lassen ihn trocknen.  Anschließend können Sie eine batteriebetriebene Mini-Lichtkette um den Stern umwickeln. Sie können ihn auch mit anderen Dekorationen schmücken.

Beleuchtete Girlande aus Mini-Sternen für das Fenster

Weihnachtsstern Deko Fenster Girlande basteln

Eine schöne beleuchtete Girlande kann man schnell und unompliziert basteln. Sie brauchen weißen Filzstoff oder anderen dünnen, lichttransparenten Stoff. Fertigen Sie zuerst eine Sternvorlage aus Papier und tragen diese auf den Stoff auf. Kleben Sie oder nähen Sie zwei Sterne zusammen, wobei Sie die obere Seite offen lassen. Befüllen Sie die Sterne mit Glitzer, stecken Sie eine Glühbirne einer Lichterkette in jeden Stern und kleben Sie die Enden zusammen.

Weihnachtsstern als Fensterdeko basteln Anleitung


Hängen Sie die Fensterdeko auf (eignet sich super nicht nur für das Wohn-, sondern auch für das Kinderzimmer). Lassen Sie die Lichterkette nie ohne Aufsicht leuchten, denn es könnte zur Brenngefahr kommen.

Adventsdeko für das Fenster: LED-Sterne

Fenster Deko zu Weihnachten beleuchtet Gilrande basteln

Sie haben eine schlichte LED-Kette, die Sie aufpeppen möchten. Basteln Sie Sterne aus Draht und hängen Sie sie an der Lichterkette auf. Biegen Sie den Draht so, dass er einen Stern bildet. Wickeln Sie ihn dann mit der Lichterkette um. Hängen Sie die beleuchteten Sternen am Fenster auf.

Weihnachtsstern für Fenster aus Filz und Garn basteln

Girlande aus Filz Weihnachtssterne als Fenster Deko selber machen

Sie wünschen sich eine möglichst naturnahe Deko? Dann setzen Sie auf einen Weihnachtsstern aus Filz und Garn. Es lässt sich beliebig dekorieren und macht überall im Haus eine gute Figur. Besonders schön sehen die Weihnachtssterne, wenn sie an einem Baumzweig aufgehängt sind, aus. Sie können sie natürlich beliebig dekorieren – zum Beispiel mit Blumen, Zapfen oder anderen Fundstücke aus dem letzten Ausflug im Wald.

3D Papiersterne basteln

Weihnachtsdeko für Fenster aus Karton Anleitung

Die nächste Idee ist perfekt als Last-Minute-Bastelei. Sie brauchen wenige Materialien, um eine puristische Girlande mit Papiersternen zu basteln. Nehmen Sie Pappe, fertigen Sie aus Tonkarton eine Vorlage für einen fünfzackigen Stern und schneiden Sie mit Cuttermesser oder einer scharfen Schere die Sterne aus. Dann schneiden Sie jeweils 2 Sterne bis zur Mitte an und stecken Sie sie ineinander. Jetzt bleibt nur noch, die 3D Sterne mit Bindfaden zusammenzubinden und aufzuhängen. Diese Bastelidee eignet sich perfekt für die Küche oder den Home Office.

Weihnachtsstern basteln Anleitung Tipps aus Karton

Sie können die Sterne übrigens auch als Geschenkanhänger verwenden. Oder Sie können die Pappsterne auch mal als Untersetzer für die Firmenparty basteln. Wer möchte, kann die Sterne beidseitig mit Tonkarton bekleben und so in verschiedenen Farben erstrahlen lassen. Eine andere Option wäre, eine Mini-LED-Lichterkette um die Sterne umzuwickeln, um Akzente zu setzen.

Wenn Sie eine klassische Adventsdeko basteln möchten, dann entscheiden Sie sich für einen Weihnachtsstern für Fenster. Er sieht einfach reizvoll aus und verbreitet fröhliche Stimmung. Zudem können Sie ihn entweder als Solist im Großformat oder aber in Kombination mit anderen Sternen als Girlande zur Schau stellen. Lassen Sie sich von den Bastel-Ideen inspirieren und überraschen Sie die Kollegen, Familie und Freunde mit einer kreativen Fensterdeko zu Weihnachten.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig