8 Weihnachten Spiele mit der ganzen Familie als Zeitvertrieb

Autor: Hermann Klang

Oft passiert es so, das am Heiligabend der Fernseher läuft, um die Wartezeit bis Mitternacht zu verkürzen und die Langeweile zu vertreiben. Das muss aber nicht sein, da somit das harmonische Familienfest schnell verdorben gehen kann. Für Abwechslung und gute Stimmung sorgen lustige Weihnachtsspiele, die in so einem Moment die ganze Familie sammeln und Unterhaltung und Action in die Familien-Feier einbringen.

Lustige Weihnachtsspiele als Zeitvertrieb

Weihnachten Spiele -weihnachtsspiele-weihnachtsmann-nikolaus-geschenkeüergabe

Lustige Weihnachtsspiele sorgen für jede Menge Spaß sowie im engen Familienkreise, als auch unter Freunden. Klassische Gesellschaftsspiele, aber auch actionsreiche Partyspiele dienen als Zeitvertrieb in der Wartezeit bis Mitternacht. Bedingt benötigen einige Weihnachtsspiele eine Vorbereitung und gewisse Kenntnis der Weihnachtsgeschichte.

Lustige Weihnachten Spiele zur Geschenkübergabe

Weihnachten Spiele -weihnachtsspiele-kinder-geschenkübergabe-auspacken-heiligabend

Obwohl die Geschenkübergabe an sich sehr spannend ist, lässt sich das Grad an Interesse noch ein bisschen steigen. Dadurch wird es verhindert, dass alle gleichzeitig auf ihre Geschenke stürzen und das Ganze schnell wieder vorüber ist.

Quizfragen zu Weihnachten – Interessante witzige und biblische Fragen für jedes Alter

Was machen an Weihnachten mit Kindern? Ideen für Aktivitäten und Spiele

Kinderparty Spiele im Dunkeln für drinnen und draußen – 11 spaßige Ideen mit Taschenlampe

Weihnachten Spiele – Wichteln

Weihnachten Spiele -weihnachtsspiele-kinder-geschenke-auspacken-tannenbaum

Dies Spiel zur Geschenkübergabe macht umso mehr Freude, wenn möglichst mehr Menschen daran teilnehmen. Allerdings ist es ein vorweihnachtlicher Brauch, der vor allem unter Arbeitskollegen, Schulkameraden und Freundescliquen gepflegt wird. Dabei müssen alle Teilnehmer vorher ein kleines Geschenk basteln. Meistens wird es geschätzt, wenn man mit Humor daran vorgeht. Die Art der Geschenke wird unter der Gruppe festgelegt, ein Motto lässt sich ebenfalls bestimmen.

Weihnachtensspiele – Kinder basteln kleine Geschenke

Weihnachten Spiele -weihnachtsspiele-kleines-mädchen-weihnachtsbaum-schmücken


Alle Geschenke werden an einem bestimmten Zeitpunkt in einem großen Sack gesammelt. Die Reihe um werden die Kleinigkeiten herausgeholt. Sie können zum Beispiel Kekse, Plätzchen, Bonbons oder Feuerzeuge, kleine Spielzeuge, Dekofiguren und sogar Collagen mit Familienbildern verpacken. Jeder muss nun raten, wer sein Geschenk gebastelt hat. Natürlich dürfen die anderen Geheimtipps geben. Am Ende werden auch die liebevoll beschrifteten Grußkarten vorgelesen.

Geschenke auspacken: Spiel zu Weihnachten organisieren und die Bescherung spannend gestalten

Weihnachtsspiele Geschenke auspacken Ideen für mehr fröhliche Stimmung um den Weihnachtsbaum

In den meisten Familien ist der Ablauf am Weihnachten ähnlich: Geschenke werden traditionell nach dem Essen ausgepackt und ausprobiert. Theoretisch sollte das Verteilen der Geschenke der Höhepunkt der Festtage werden, denn gerade dann sitzt die ganze Familie zusammen. Eigentlich wird es nach mehreren Jahren langweilig. Viel spannender ist es, wenn Sie ein lustiges Spiel organisieren und alle Familienmitglieder mit einbeziehen. So bekommt jedes Geschenk die Beachtung, die er verdient und die Bescherung wird zu einem besonderen Erlebnis für Groß und Klein. Wir geben Ihnen mehrere Ideen, wie Sie die Geschenke kreativ verteilen können.

Weihnachtsspiele für Geschenke auspacken: Wichteln

Geschenke auspacken Spiel Weihnachten Erwachsene im Büro oder Freunde


Diese Variante der Bescherung eignet sich prima für eine formelle Firmenparty, für Großfamilien mit großen Kindern oder für Singles, die gerne mit ihren Freunden feiern. Damit alle Spaß haben, ist es wichtig, dass sich die Gäste gut kennen. Das Spiel macht Groß und Klein Spaß und die Kosten für Geschenke halten sich in einem vernünftigen Rahmen. Die Regeln sind ganz einfach. Anfang Dezember, also mehrere Wochen vor Weihnachten, schreiben alle Familienmitglieder ihre Namen auf Zetteln. Dann werden die Wichtel ausgelost und jedes Familienmitglied erfährt, für wen er ein Geschenk kaufen muss. Diese Information behält er aber für sich und teilt es mit den anderen nicht. Am Heiligabend sind so viele Geschenke unter dem Baum, wie viele Gäste es gibt. Dann, beginnend von den jüngsten Gästen, darf jeder sein Geschenk auspacken. Sind alle Geschenke ausgepackt, dann versuchen alle zu raten, von wem ihr Geschenk kommen könnte.

Das Weihnachtsspiel hat mehrere Vorteile: Alle haben Spaß und lernen sich besser kennen. Jedes Geschenk wird sorgfältig ausgepackt und bekommt Beachtung. Die Geschenke werden aber gleichzeitig schnell verteilt, so dass es ausreichend Zeit für weitere Spiele gibt und die Familie muss sich nicht langweilen. Das Spiel ist nicht für Familien mit Kleinkindern geeignet, denn Sie haben oft keine Geduld und können kaum abwarten, bis sie ihr Geschenk bekommen.

Geschenke auspacken: Weihnachtsspiel für Familien mit Kleinkindern

Geschenke auspacken Ideen für Familien mit größeren Kindern

Familien mit Kleinkindern können sich für ein Zettelspiel entscheiden. Die Regeln sind von der traditionellen Schatzsuche, die zu Kindergeburtstagen organisiert wird, inspiriert. Der Ablauf des Spiels ist auch ähnlich: Die Geschenke werden nicht unter den Weihnachtsbaum gelegt, sondern im Haus versteckt. Jedes Familienmitglied bekommt ein Zettel mit einem Hinweis. Dabei sind die Möglichkeiten praktisch endlos.  Die Eltern können auch eine Schatzkarte erstellen, auf Pappe kleben und dann in vielen Teilen zerschneiden. Die Kinder müssen dann das Puzzle zusammensetzen. Die Teilnehmer müssen Rätsel lösen, Spuren finden und Aufgaben bestehen, bis sie endlich ihr Geschenk finden und auspacken dürfen. Auf dem Weg werden sie mit kleinen Spielzeugen oder Süßigkeiten belohnt.

Dieses Partyspiel lässt sich auch für Erwachsene modifizieren, Kleinkindern im Kindergartenalter macht es aber viel mehr Spaß. Wie lange das Spiel dauert, können die “Veranstalter”, also die Eltern, bestimmen. Damit alles glatt läuft, sollten die Erwachsenen altersgerechte Aufgaben aussuchen und zusammenstellen.

Geschenke auspacken: Würfel-Spiel organisieren

Weihnachtsspiele Geschenke auspacken Ideen für Familien mit Kleinkindern und für Großfamilien

Familien mit Kindern im Schulalter können sich dem Zufall überlassen und die Geschenke mit einem Würfelspiel verteilen. Vielleicht das bekannteste Würfelspiel zu Weihnachten hat auch die einfachsten Regeln. Alle Familienmitglieder setzen sich um den Weihnachtsbaum zusammen und werfen einen Würfel der Reihe nach. Wer eine eins würfelt, bekommt ein Geschenk. Falls es sein Geschenk ist, legt er es vor sich hin. Falls andere Namen darauf stehen, überreicht es der Spieler dem anderen Familienmitglied. Wer eine zwei wirft, muss aussetzen. Wer eine drei würfelt, soll ein Weihnachtsgedicht vortragen oder ein festliches Lied singen. Wer eine vier würfelt, darf das Geschenk, das er gekauft bzw. gebastelt hat, persönlich überreichen. Wer eine fünf wirft, muss eines seiner Geschenke zurück unter den Tannenbaum bringen. Würfelt man eine 6, dann darf er sein Geschenk auspacken.

Das Spiel ist lustig, es kann aber lange dauern, bis alle Geschenke ausgepackt sind. Es ist also Geduld gefragt, die kleine Kinder oft nicht haben. Grundsätzlich gilt: Je kleiner die Familie, desto schneller kommt das Weihnachtsspiel zu Ende.

Geschenke auspacken: Lustiges Spiel für Freunde oder Kollegen

Geschenke auspacken Spiel für die ganze Familie wichteln

Im engen Familienkreis, wo sich alle gut kennen, ist es sehr einfach, ein lustiges Spiel zu planen und durchzuführen. Aber was, wenn Sie eine Firmenparty organisieren oder mit Freunden Weihnachten feiern? Auch Paare, die vor kurzem geheiratet haben und die beiden Familien zum ersten Mal Weihnachten zusammen verbringen, suchen oft nach Spielen, die die Atmosphäre auflockern werden. Das nächste Weihnachtsspiel eignet sich prima für Feier, wo sich die Gäste nicht gut kennen. Die Regeln sind ganz einfach: Jeder Gast bringt ein Geschenk mit und legt es unter den Tannenbaum. Alle Geschenke werden mit Buchstaben von A bis Z versehen. Jeder Gast zieht ein Zettel, wo ebenfalls eine Buchstabe steht. Dann sucht man sich das Geschenk aus, worauf dieselbe Buchstabe steht. So werden nach und nach alle Geschenke verteilt. Möchte man das Auspacken komplizierter gestalten, dann gelten zwei weitere Regeln. Jeder Gast hat das Recht, sein nicht ausgepacktes Geschenk gegen ein bereits ausgepacktes auszutauschen.

Geschenk auspacken: Weihnachtsspiel: “Errate das Geschenk”

Weihnachtsspiele Geschenk auspacken Ideen für Familien mit Kindern

Es ist ein Buch, ein DVD oder vielleicht doch etwas ganz anderes? Wenn die Geschenke keine “Standardform” haben, dann können Sie ein letztes, spannendes Spiel vor dem Auspacken organisieren. Alle setzen sich im Kreis um den Weihnachtsbaum und ein Gast bzw. Familienmitglied steht auf, nimmt sein Geschenk und versucht zu erraten, was drinnen ist. Macht viel Spaß, denn die anderen Familienmitglieder dürfen natürlich auch Tipps geben.

 Active Weihnachtsspiele – Weihnachts-Activity

weihnachten-spiele-weihnachtsspiele-freunde-familie-party-feier

Die Anzahl der Spieler für dieses Weihnachtsspiel ist nicht begrenzt. Es wäre aber vom Vorteil, wenn mindestens vier Personen daran teilnehmen. Eine Vorbereitung ist hier auch gefragt. Viele Bastelkarten müssen gebastelt werden. Auf drei davon schreibt man oder gekennzeichnet man mit Symbol: Zeichnen, Erklären und Pantomime. Das sind die Aktivitätskarten. Die Begriffskarten lassen sich mit unterschiedlichsten Begriffen rund ums Thema Weihnachten beschriften. Die Anzahl von diesen Spielkarten ist frei wählbar.

Spielkarten für Familienspiele selber machen

weihnachten-spiele-weihnachtsspiele-ma%cc%88dchen-malen-zeichnen-kreativ

Die Spielkarten mit den Begriffen legt man verdeckt auf sechs Stapel. In einem siebten Stapel teilt man diese mit den Symbolen. Nun werden Teams gebildet und nach Reihenfolge jeweils eine Aktivitäts- und eine Begriffskarte rausgezogen. Den Begriff muss der Teilnehmer je nachdem zeichnerisch, pantomimisch oder verbal erklären und sein Team muss ihn erraten. Jeder richtige begriff bring dem jeweiligen Team einen Pluspunkt. Auf Wunsch kann man auch für Zeit spielen, was zusätzlichen Punkt bringt.

Active Weihnachtsspiele für Heiligabend – Weihnachtsteater

weihnachten-spiele-weihnachtsspiele-party-weihnachtsteater-rollenspiel-lustig

Mit einer Vorlage aus dem Internet lässt sich ein Szenario für Weihnachtsgeschichte vorbereiten. Es kann sich auf die Bibel beziehen oder inszeniert eine moderne Variante anlegen. Einer muss der Regisseur sein und er wird die Rollen verteilen. Der Trick bei diesem Spiel ist die richtige Planung. An die eigentliche Geschichte, die vorgespielt wird, sollten sich die Teilnehmer so gering wie möglich halten, damit alle großen Spaß haben. Improvisationen aus dem Stehgreif sind das gewisse Etwas, was das Spiel ausmacht

Weihnachtsspiele zu zweit spielen – Plätzchenmassage

weihnachten-spiele-weihnachtsspiele-jundes-paar-mann-frau-feier

Dies Spiel wird zu zweit gespielt. Einer der beiden legt sich mit dem Gesicht nach unten hin, wie für eine Massage, oder setzt sich auf einen Stuhl, so dass sein Rücken frei zugänglich ist. Nun beginnt der andere auf seinem Rücken Plätzchen zu backen und erzählt wie er das macht. Die Geschichte ist im Prinzip eine Backanleitung, die durch Bewegungen mit Händen und Fingern spürbar dargestellt wird.

Spielchen mit dem Weihnachtsmann – Nikolaus, deine Glocke ist weg

weihnachten-spiele-weihnachtsspiele-wartezeit-vertrieb-weihnachtssocken-kinder

Dies Spiel ist durch mehrere Namen bekannt – Nikolaus, deine Glocke ist weg’, ‘Luchs, dein Knochen ist weg’ oder auch ‘Bello, dein Knochen ist weg’. Allerdings geht es um dieselbe Sache – alle sitzen im Kreis, einer ist der Weihnachtsmann, bzw. Nikolaus oder Bello. Er legt sich schlafend in der Mitte des Kreises. Mit dem Gesicht nach unten und über die Nacht kann er jedoch nicht sehen, wer seine Glocke gestohlen hat, die ansonsten über seinen Kopf steht. Alle Teilnehmer nehmen nun ihre Hände hinter dem Rücken, aber nur ein hält die Glocke. Alles schreien in einer Stimme: ‘Weihnachtsmann, deine Glocke ist weg’ und er wacht auf. Jetzt muss er erraten, wer seine Glocke hat. Er stellt dann jedem dieselbe Frage: ‘Hast du meine Glocke?’ und dabei muss des Kind seine Hände zeigen. Der Weihnachtsmann hat nur drei Versuche. Findet er in wem seine Glocke steckt, wird er der neue Weihnachtsmann. Andernfalls spielt das selbe Kind nochmal die Rolle des Weihnachtsmannes.

Interessante Spiele zu Weihnachten – Weihnachtskimpsel

weihnachten-spiele-weihnachtsspiele-kinder-malen-zechnen-langeweile

Weihnachtskimpsel ist eine Variation des Nikolauskimpsels. dabei werden all möglichen Gegenstände rund ums Thema Weihnachten in eine Kiste, einen Korb oder Sack gelegt. Der Korb wird dann mit einem blickdichtem Tuch abgedeckt. Nun sitzen alle im Kreis und einer darf beginnen. Er steckt seine Hand unter den Tuch, nimmt sich einen Gegenstand, aber darf seine Hand rauszunehmen. Unter dem Tuch befühlt er das Ding und versucht es zu beschreiben und zu erraten. Dann legt er es vor den anderen. So kommt jeder dran

Kreative Weihnachtsspiele als Zeitvertrieb für Kinder

weihnachten-spiele-weihnachtsspiele-kinder-weihnachtsgeschichte-lesen-kamin

Am zweiten Spielschritt ist der Korb leer und alle Gegenstände liegen auf dem Boden. Alle haben einige Sekunden sich zu merken, welche Dinge genau sich im Moment da befinden. Nun Geht ein Mitspieler aus dem Raum heraus und die anderen stecken ein Ding geheim in den Korb. Der Mitspieler soll nun erraten, was fehlt. Hierbei kommen ebenfalls alle Spieler an die Reihe.

Sinnliche Spiele für Weihnachten – Duftspiel

weihnachten-spiele-weihnachtsspiele-duftspiel-kreativ-interessant-kinder

Weihnachten ist nämlich die Zeit der vielen Düften. Diese gleich zu erkennen fällt es aber manchmal nicht so einfach. jedes Ding hat ein charakteristisches Aroma und es können auch Kinder erleben, warum auch nicht neu entdecken. In kleinen Gefäßen füllt man verschiedene Dinge, die mit Weihnachten zu tun haben. Sie müssen nicht unbedingt zu Essen sein. Anis, Vanille, Tannennadeln, Mandarinenstückchen, Orangenschale, gehackte Nüsse, aber auch andere, kommen hier in Frage. Jedes Ding soll in einem  anderen Gefäß gelegt werden. Nun verbindet man sich die Augen mit einem Tuch und mit geschlossenen Augen darf er riehen, aber nicht mit den Fingern anfassen. Er muss jetzt beschreiben, was er riechen kann und vermuten was im Gefäß steckt.

Weihnachts-Duftspiel – Unterschiedliche Kleinigkeiten mit besonderem Aroma erraten 

weihnachten-spiele-weihnachtsspiele-duftspiel-schraubglas-gegenstand-idee

Das Duftspiel lässt sich zu einem Duft-Memory erweitern. Dabei werden mehrere gleiche Behälter oder kleine Gefäße benötigt. Diese müssen jeweils zwei mit dem gleichen Duft befüllt werden. Mit ebenfalls verschlossenen Augen riecht man die unterschiedlichen Duftbehälter und soll erraten welche zwei Düfte gleich sind.

Kinder vertreiben die Wartezeit am besten mit aktiven Spielen 

weihnachten-spiele-weihnachtsspiele-gemütlich-kamin-feuer-kindersachen

Weihnachtsspiele und kreative Beschäftigungen als Zeitvertrieb zu Weihnachten

weihnachten-spiele-weihnachtsspiele-tannenbaum-echt-weihnachtsbaumschmuck

Gemütliche, sinnliche Atmosphäre zum Familienfeier

weihnachten-spiele-weihnachtsspiele-gemütlich-haus-heim-deko

Weihnachten Spiele -weihnachtsspiele-familie-gesellschaftsspiele-kinder-freude

Werbung



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig