Welche Blumen zum Valentinstag? – 5 Arten & ihre Bedeutung

von Ramona Berger
Werbung

Blumen zum Valentinstag bedeutung-rosen-farben-gefuehle-ausdruck

Ein kleiner Sträußchen als Dank, ein üppiges Blumenbouquet mit Bitte um Entschuldigung oder eine einzelne Blume mit starker Aussagekraft „einfach nur so“. Blumensträuße sind das beliebteste Geschenk zu fast allen Anlässen. Gerade am Tag der Liebenden feiern Blumen ihren Ehrentag, da sie die Sprache der Liebe vollkommen beherrschen. Doch im Blumenladen stellt sich oft die Qual der Wahl, denn die Varianten für romantische Blumensträuße am 14. Februar sind zahlreich. „Sind Rosen altmodisch? Welche Blumenarten drücken meine Gefühle am besten aus? Spielt die Farbe der Blume auch eine Rolle?“ Heute geben wir Ihnen ein paar Tipps zur Wahl der Blumen zum Valentinstag und erklären, welche Bedeutung sie haben. So können Sie Ihrem Partner die richtige Botschaft übermitteln. Ob frisch verliebt oder seit Jahren verheiratet, es gibt viele Arten, „Ich liebe dich“ durch Blumengeschenke zu sagen.

Die richtige Botschaft durch Blumen zum Valentinstag übermitteln

Blumen zum Valentinstag bedeutung-rosenstrauss-rote-rosa-weisse-rosen

Werbung

Nach den Ergebnissen einer Umfrage auf Statista.com kommen gemischte Blumensträuße und Rosensträuße zum Tag der Liebe bei den Damen am besten an. Grundsätzlich kann man mit einem Strauß Rosen nie falsch liegen, aber es gibt noch eine Menge andere Blumen, die die Sprache der Liebe auch wunderbar sprechen. So kann man eine ganz individuelle Liebesbotschaft zu einem bunten Blumenstrauß zusammenstellen.

Rosen zum Valentinstag verschenken

welche Blumen zum Valentinstag bedeutung-rosen-pink-rot-weiss

Werbung

Die Rosen gehören zu den beliebtesten Blumen zum Valentinstag der Deutschen. Rote Rosen vermitteln tiefe Emotionen – sei es Liebe, Sehnsucht oder Verlangen. Die Anzahl der roten Rosen im Strauß hat auch eine ganz besondere Bedeutung und steht oft für die Dauer der Beziehung. Es wäre eine schöne Idee die Anzahl der Monate oder Jahre, seitdem ihr zusammen seid, zu repräsentieren.

Die unterschiedlichen Farben der Rose können allerdings verschiedene Abstufungen der Zuneigung ausdrücken:

– Weiße Rosen symbolisieren Treue und Reinheit und stehen für einen Neuanfang.

– Gelbe Rosen bringen sonnige Gefühle, sind Symbole der Freundschaft und Fürsorge. Im Gegensatz zu den anderen ist diese „Königin der Blumen“ weniger geeignet als romantische Geste, denn sie wird als Symbol für Untreue und Neid angesehen. Die gelben Rosen können aber auch „Ich bitte um Verzeihung“ sagen.

– Rosafarbene Rosen drücken zarte Gefühle und Dankbarkeit aus.

– Orangenfarbene Rosen erinnern an eine brennende Flamme und sind ein Zeichen für Glück und Fröhlichkeit in der Partnerschaft.

Gemischter Rosenstrauß

welche-blumen-valentinstag-bedeutung-rosen-verschiedene-farben

Durch mehrere Rosen in verschiedenen Farben können Sie einen Blumenstrauß voller Emotionen zusammenstellen. So würde beispielsweise ein Bouquet von roten und weißen Rosen das Folgende bedeuten: „Ich liebe dich leidenschaftlich und meine Absichten sind ehrenhaft.“

Eine zufällige Mischung aus Rosen würde auch gemischte Gefühle vermitteln: “Ich bin meiner Gefühle noch nicht sicher, aber ich mag dich genug, um dir Rosen zu schicken.”

Die zweitbeliebtesten Blumen zum Valentinstag sind die Tulpen

welche-blumen-valentinstag-bedeutung-tulpen-strauss

Tulpen symbolisieren neue Anfänge und sind die perfekte Wahl, wenn Sie gerade am Anfang einer neuen Beziehung stehen. Je dunkler die Farbe der Tulpen im Blumenstrauß, je stärker die Zuneigung. Nach einer türkischen Legende steht die rote Tulpe für “vollkommene und immerwährende Liebe”.

Orchideen – vollkommene Liebe

welche-blumen-valentinstag-bedeutung-orchideen-pinke-rosen-weisse-ranunkeln

Orchideen erinnern an die fernen Länder ihrer Herkunft und können jedem gemischten Blumenstrauß einen exotischen Hauch verleihen. Sie sind besonders schön und stehen für körperliche Lust, Sinnlichkeit, vollkommene Schönheit und Hingabe. Wer Orchideen verschenkt, möchte damit seine Meinung ausdrücken, dass der Beschenkte etwas ganz Besonderes und perfekt wie die Blüte dieser Blume ist.

Die Freesie steht für Treue und Aufrichtigkeit

welche-blumen-valentinstag-bedeutung-weisse-freesien

Die Freesie gehört zur Gattung der Schwertliliengewächse, stammt aus Südafrika und bezaubert durch ihren verführerischen Duft. Sie sollte Treue, Aufrichtigkeit und die zärtliche Verbundenheit zwischen den Liebenden symbolisieren. Ihre Blüten sind hauptsächlich weiß und gelb, aber es gibt auch rote und rosafarbene Freesien. Weiße Freesien stehen für wahre Liebe, gelbe für untreue Liebe, rosé bedeuten schüchterne Liebe und rote – auf Vertrauen basierte Liebe.

Aristokratische Lilien

welche-blumen-valentinstag-bedeutung-weisse-lilien-rote-rosen

Edle Lilien sind eine gute Alternative zu Rosen und stehen auch für die echte, wahre Liebe. Bei Lilien hängt die Bedeutung vor allem von der Farbe ab. In Rot kann sie für Leidenschaft stehen, während die weiße Lilie echte Liebe symbolisiert. Gelb drückt Neid und Missgunst aus, während die orange Lilie Desinteresse ausdrückt.

Ramona Berger

Ramona ist in Frankfurt geboren und aufgewachsen. Eine kleine zweijährige Tochter namens Kaia erfüllt ihr Leben. Ihre Leidenschaft für Zumba und die Natur bringt sie regelmäßig in Bewegung und gibt ihr Kraft.

Interessen

Für Ramona kommt es beim Umgang mit dem Alltagsstress vor allem auf eines an: gute Planung. Sie ist ständig auf der Suche nach neuen Mama-Hacks, Kochtipps oder Ideen für die Essenszubereitung – alles, was das Leben einfacher und effizienter machen kann.

Trotz begrenztem Raum in der Stadt liebt sie das Gärtnern und hat ihre Terrasse im Hinterhof in ein kleines Paradies verwandelt. Sie legt Wert darauf, die Ansprüche jeder Pflanze zu kennen und zu beachten, da nur so ein gutes Gedeihen und Entwickeln möglich ist. Besonders zufrieden ist sie, wenn sie die Früchte ihrer Pflege sehen kann.

Ramona interessiert sich auch für Entwicklungsideen für Kleinkinder und findet immer kreative Wege zum Spielen und Basteln, oft mit einfachen Haushaltsgegenständen.

Sie ist der Meinung, dass eine Frau nicht nur Mutter ist und daher die neuesten Trends in Mode, Make-up und Kosmetik verfolgt.

Gute Ernährung ist ein weiterer wichtiger Aspekt für Ramona, da sie glaubt, dass ein gut balancierter Teller mit Kohlenhydraten, Proteinen und Fetten der Baustein für unsere Gesundheit ist. Sie interessiert sich für neue Forschungen und Studien in diesem Bereich.

In ihrer Freizeit liebt sie Wandern und empfiehlt besonders den GrünGürtel-Rundwanderweg um Frankfurt herum, der wunderschöne Naturlandschaften bietet.

Erfahrung

Seit 2013 ist Ramona Teil der Redaktion von Deavita und hat über 2000 Beiträge zu verschiedenen Themen geschrieben. Jedes Thema wird gründlich recherchiert und ist oft mit Beispielen oder wissenschaftlichen Erkenntnissen untermauert. Sie hat auch Interviews mit Experten geführt, um ihren Lesern fundierte und praxisnahe Informationen zu bieten.

Ausbildung:

Ramona hat Psychologie an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg studiert. Zusätzlich hat sie an verschiedenen Workshops und Kursen teilgenommen, die Themen wie Persönlichkeitsentwicklung, Mediation und Konfliktlösung sowie Gesundheit und Work-Life-Balance behandeln.

Kontakt: [email protected]

X: @RamonaBerger15