Einfache Ostertorte Deko selber machen: 7 Ideen mit Anleitung und hilfreiche Tipps

ostertorte deko selber machen einfach fondant


Bald ist ein der symbolträchtigsten Festen im ganzen Jahr, bald ist wieder Ostern. Im Einklang mit der Natur symbolisieren die Bräuche zu dieser wunderschönen Zeit den kommenden Frühling und die Fruchtbarkeit. Motive wie Hasen, Eier, Frühblüher wie Tulpen, Krokusse und Narzissen, zarte und fröhliche Farben kommen als verspielte Deko-Elemente überall vor. Zum Ostern sammelt sich die ganze Familie am Tisch und dazu werden viele Leckereien zubereitet. Eine Ostertorte ist nämlich ein unzertrennlicher Teil des größten Frühlingsfestes und sie wird natürlich mit hübsch verarbeiteter Verzierung geschmückt. Die essbare Ostertorte Deko muss lecker sein, jedoch ist sie gar nicht so kompliziert zum Selber machen, als man denkt. Im Folgenden stellen wir ein paar tolle Ideen mit Anleitung und hilfreiche Tipps dazu vor.

Ostertorte Deko leicht gemacht!

ostertorte deko selber machen weiss hase einfach

Ostern ist ein wunderschönes Motto, um ein leckeres Dessert zuzubereiten. Auch wenn man selbst kein Backmeister ist, ist es eigentlich überhaupt nicht schwierig einen schmackhaften Kuchen oder eine Torte zu backen und auch wunderbar zu dekorieren. Noch einfacher geht es mit einer großen Runde Muffins und Cupcakes, die natürlich zauberhaft verziert sind. Dabei kann man gerne ein leckeres und zudem gesundes Zutat verwenden – Karotten. Sie lassen sich zu einem köstlichen Kuchenboden verarbeiten und auch aus Zuckerpaste dekorativ darstellen. Praktisch sind bei der Ostertorte Deko keine Grenzen gesetzt.

Einfache Ostertorte Deko:  Frischkäse-Frosting als Basis

ostertorte deko selber machen einfache ideen kochtipps anleitung

Im Prinzip lässt sich jeder Kuchen als eine Ostertorte dekorieren. Man sollte nur den Kuchenboden mit einem Frosting einstreichen und dann vielleicht auch noch verzieren. Eine universelle Creme zum Füllen, Einstreichen und Dekorieren von Torten ist die traditionelle Buttercreme. Vielen schmeckt sie zu mächtig und schwer, und sie bevorzugen ein Frischkäse Frosting oder auch als Buttercreme mit Frischkäse bekannt. Es schmeckt frisch und ist keinesfalls zu schwer. Darüber hinaus lässt sich diese Creme super färben und eignet sich auch prima für verschiedene Techniken zum Torten dekorieren wie zum Beispiel die Aquarelltechnik. Hier stellen wir ein einfaches Rezept für Frischkäse-Frosting vor, das ideale Basis für weitere Verzierungen ist. Alle Zutaten müssen Zimmertemperatur haben.

  • 150 g Butter
  • 45 g Frischkäse
  • 150 g Puderzucker
  • 1/2 Pckg Vanillezucker

Ostertorte Deko mit Keksen

ostertorte deko selber machen einfach kekse dekorieren fondant

Auch der ganz einfache Butterteig lässt sich zur Ostertorte Deko besonders kreativ einsetzen. Ausstecher in Form von Hasen, Eier, Hennen, Tulpen und andere Blumen finden sich reichlich im Handel. Alternativ kann man Schablonen selbst gestalten und damit fantasievolle Kekse aus klassischem Butterteig in jede Form bringen. Und falls die Osterkekse keine Torte finden, ist selbst das Flachgebäck sehr schön und zudem auch lecker.

Einfache Ostertorte Deko mit Twizzlers

ostertorte deko selber machen einfach frühling twizzler


Twizzlers sind eine lakritzartige Süßigkeit, die es seit 1845 in USA gibt. Sie gibt es in verschiedenen Farben bzw. mit unterschiedlichem Geschmack: Erdbeere, Wassermelone, Orange, Zitrone, Traube, Brombeere usw. Im Geschmack und Konsistenz erinnern sie an Fruchtgummis oder an weiches Lakritz mit einem intensiven Geschmack und genau dosierter Süße. Darüber hinaus freuen die Twizzlers das Auge mit ihren attraktiven grellen Farben.

ostertorte deko selber machen einfach bunte twizzler diy


Die bunten Twizzlers eignen sich wunderbar zur kreativen und zugleich ausgesprochen einfachen Ostertorte Deko. Dabei können auch kleine Hände gerne mithelfen. Mit den Fruchtgummis lassen sich kinderleicht unterschiedliche Formen, zum Beispiel Blumen etc. darstellen, indem man sie mit einem Messer klein schneidet und dann direkt auf der mit Creme eingestrichenen Torte anbringt.

Ostertorte Deko mit Marzipan- bzw. Dragee-Eiern

ostertorte deko selber machen einfach eierbonbons dekorieren pastellfarben

Mit ein wenig Fingerspitzengefühl und einer Dose Kreativität kann man jede simple Ostertorte in einen köstlichen Hingucker umwandeln. Hat man einen leckeren Tortenboden gebacken, muss man ihn nur noch mit einer Creme einstreichen und kreativ dekorieren. Für eine schnelle Ostertorte Deko eignen sich besonders gut Marzipan- oder Dragee-Eier in schönen Farben. Mit Hilfe von hochwertigen Lebensmittelfarben lässt sich das Frosting auf die anderen Deko-Elemente der Torte abstimmen.

Ostertorte Deko in Pastellfarben selber machen

ostertorte deko selber machen idee creme pastellfarben hase

Mit dem Ankommen des Frühlings wird der Tag länger, die ersten Spitzen Grün recken sich nach draußen und die ersten Frühblüher strecken ihre Köpfe in prallen Farben heraus. Überall herrschen frische Luft und das Zwitschern der Vögel. Alles macht gute Laune und Lust auf eine richtig opulente Ostertorte Deko. Durch die Aquarelltechnik lassen sich wunderschöne Farbverläufe auf Torten realisieren. Auf Wunsch kann man zusätzliche essbare Deko-Elemente einfügen oder eventuell frisches Obst.

ostertorte deko selber machen einfach creme pastellfarben materialien dekorieren

Bei der Aquarelltechnik werden mehrere Farben in einem Strich mit einem Spachtel vermischt und auf der Torte verzogen. Dabei entstehen kunstvolle Farbverläufe und es ist empfehlenswert, verschiedene Nuancen einer Farbfamilie zu verwenden, damit sich schöne Mischfarben ergeben.

ostertorte deko selber machen einfach pastellfarben creme

Bei der Aquarelltechnik wird die Torte zuerst mit Creme in einer Grundfarbe, zum Beispiel in Weiß, eingestrichen. Dann wird das restliche Frosting in zwei, drei Nuancen gefärbt und diese beliebig auf der Torte aufgetragen, anschließend mit einem Spatel miteinander vermischt. Man kann die Farben in nur einer Richtung verziehen oder einfach die Oberfläche glätten.

ostertorte deko selber machen einfach pastellfarben eierbonbons hase

Für perfektes Finish lassen sich farblich passende essbare Dekoration wie Perlen, Marzipan-Eier, Blumen, Schokostückchen usw. verteilen. Aus Schokolade kann man einfallsreiche flache Figuren selber machen, indem man zuerst die Schokolade verschmilzt und dann mit Hilfe von einer Schablone sie in einer beliebigen Form gießt.

Lustige Ostertorte Deko mit Hasenmotiv

ostertorte deko selber machen einfach hase schwänzchen idee

Diese lustige Torte wird bestimmt ein witziger Hingucker auf dem festlichen Tisch. Sie lässt sich ganz einfach zubereiten, indem man den gewöhnlichen Kuchenteig in einer halbrunden Metallschüssel backt. Zusätzlich sollte man auch zwei Muffins oder kleine runde Küchlein zubereiten, die man als Hasenpfoten darstellt.

ostertorte deko selber machen einfache idee hase rezept anleitung

Damit die seltsamen Kuchenteile einen Hasenhintern nachbilden, sollte man sie mit einem Messer zurechtschneiden und dann darauf Frischkäse-Frosting einstreichen, so dass es die flauschige Fell-Struktur des Hasen imitiert.

ostertorte deko selber machen einfache idee hase diy

Für perfektes Finish sorgen das Hasenschwänzchen und die rosa Pfoten. Zusätzlich kann man essbares Ostergras im Tortenteller unter der Hasen-Torte verteilen oder falls der Kuchenboden mit Kakao ist, mit zerbröselten Schoko-Keksen Erde nachbilden. Alternativ lässt sich essbares Stroh selber machen, indem man Suppennudeln im Ofen gold-braun backt und dann sie unter der Torte verteilt.

Kreative Ostertorte Deko: Karotten-Schokokuchen

ostertorte deko selber machen einfacher schokokuchen karotten idee

Bei diesem Schokokuchen werden die Ostermotive sehr kreativ und einfallsreich interpretiert. Darüber hinaus lässt er sich wie jeder herkömmliche Kuchen backen. Man braucht nur eine Lebensmittelfarbe in Orange und ein bisschen grünen Fondant. Den Kuchenteig bereitet man wie gewöhnlich zu und etwa ein Viertel davon färbt man in Orange. Zum restlichen Teil kann man Schokolade oder Kakao hinzufügen.

ostertorte deko selber machen einfache idee kuchen karotten

Das orangene Teil backt man separat und wenn es auskühlt, schneidet man es in Form von einer Karotte zu. Die Karotte aus Kuchenboden stellt man in die Mitte von einer viereckigen Kuchenform, darauf gibt man den Schokoladenteig und backt alles zusammen. Nach einer Stäbchenprobe kann man den fertigen Kuchen abkühlen lassen.

ostertorte deko selber machen einfach karotten schokokuchen

In der Zwischenzeit formt man aus dem grünen Fondant viele schöne Blätter und lässt sie härten. Außerdem bereitet man ein Schoko-Topping zu und zerbröselt ein paar Oreo-Kekse. Auf dem fertigen Kuchen verteilt man das Topping, bestreut mit zerbröselten Keksen und zum Schluss arrangiert man die grünen Fondant-Blätter. Wenn man den Kuchen in Stücken schneidet, merkt man sofort den lustigen Effekt bzw. die „angebaute“ Karotte.

ostertorte deko selber machen einfache idee anleitung karotten schokokuchen

ostertorte deko selber machen einfach schokokuchen karotte idee



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 37339 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 17682 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!