Kurze Haare stylen – 7 Haarstylings für Pixie Cut zum Nachmachen

Kurze Haare stylen -pixie-blond-pony-highlights


Wer denkt, dass für Weiblichkeit nur die lange wellende Mähne charakteristisch ist, liegt ganz falsch. Eben Kurzhaarfrisuren bringen ein hübsches Gesicht zur Geltung und immer mehr Frauen trauen sich an eine radikale Veränderung. Von raspekurz bis kinnlang lassen sich kurze Haare stylen und ganz individuell frisieren – romantisch, rockig oder minimalistisch.

Kurze Haare stylen – Pixie Cut und die zeitlose Stilikone Audrey Hepburn

Kurze Haare stylen -pixie-audrey-hepburn-star-klassik

Unbestritten ist unter allen Kurzhaarfrisuren eben das Pixie Cut die meist beliebt. Es hat die Hollywood Star aus den 50-60ern Audrey Hepburn durchgesetzt. Der kurze Haarschnitt war damals, ist heute noch ein Symbol für Frauen Unabhängigkeit, Emancipation und Selbstbewusstsein, da nichts von langen vollen Haaren versteckt werden kann. Die Aufmerksamkeit des Betrachters wird von ausdrucksvollen Augen und schönen, zarten Gesichtsformen gezogen.

Kurze Haare stylen – Stars mit Pixie Cut

Kurze Haare stylen -stars-pixie-rihanna-anne-hathaway

Diese Pixie Kurzhaarfrisuren umwandeln jede Frau in ein nahezu engelsgleiches Wesen und bringen die feine Gesichtszüge zur Geltung. Vielleicht aus diesem Grund bedeutet es im Englischen Elfe. Der Look hängt aber vollkommen von der Trägerin. Es gibt aber so viele Variationen des klassischen Pixie Cuts, dass er wirklich jeder Frau stehen kann. Stars und Promis  aus Hollywood experimentieren mal mit Haarstylings und davon kann man welche Inspirationen sammeln.

Moderne Damen Frisuren für Frauen ab 30 Jahren

Frisuren halblang 2016 für Damen: 30 der trendigsten Stylings

Moderne Frisuren für Frauen ab 50 – Ideen für jede Haarlänge

Kurze Haare stylen – Volumen am Hinterkopf

kurze-haare-stylen-anleitung-pixie-volumen-hinterkopf

Der klassische Pixie Cut kann in der Länge variieren, sowie einigermaßen im Haarschnitt selbst. Die aktuellste Variante ist am Nacken und an den Seiten sehr kurz, 2-3 Zentimeter lang gehalten. Vorne, am Oberkopf, sind die Haare zu einem Dreieck geschnitten und oft länger getragen. Diese vordere Haarpartei lässt sich beliebig als Pony stylen.

Pixie Cut oder kurze Haare stylen – Anleitung

kurze-haare-stylen-anleitung-pixie-volumen-natuürlich-brünette


Wenn Sie kurze Haare stylen, ist es ganz wichtig um natürlichens Volumen zu sorgen, besonders am Hinterkopf. Die Haare sollten nicht platt anliegen, sondern kreativ in die Höhe gestylt, weg vom Ansatz, mit Struktur und Stand. Am besten bleibt die Frisur flexibel und natürlich fallend. DenEffekt erzielen Sie durch richtiges Föhnen und welche Stylingtricks.

Kurze Haare stylen – ganz natürlich feminin

kurze-haare-stylen-anleitung-pixie-volumen-natürlich


Beim Föhnen benutzen Sie runde Haarbrüste und Ihre Fingerspitzen. Damit föhnen Sie immer in Richtung nach oben, damit ein natürliches Volumen entsteht. Auf Wunsch können Sie Volumenschaum in den noch nassen Haaren auftragen und dann stylen. Allerdings erzeugen Stylingprodukte meistens einen matten Look, der beim Pixie nicht erwünscht ist. Dabei sollten die Haare glanzvoll und gesund aussehen. Weshalb greifen Sie zu Pflegemittel, die für extra Glanz sorgen.

Kurze Haare stylen – Deckhaar an der Seite

kurze-haare-stylen-anleitung-pixie-tolle-volumen

Kurze Haare sind vor allem praktisch. Sie lassen sich in der Schnelle lässig perfekt stylen, aber auch partymäßig mal anders frisieren. Experimentieren Sie mal mit dem Deckhaar, mit dem Pony und kreieren Sie immer wider einen Look für wenigen Minuten, wenn Sie es anders föhnen.

Kurze Haare stylen – Deckhaar in Ordnung bringen

kurze-haare-stylen-anleitung-pixie-tolle-pony

Lassen sie das Gesicht offen bleiben und stylen Sie das Deckhaar zur Seite. Mit der runden Bürste föhnen Sie  mit Drehbewegungen nach außen. Verwenden Sie die richtigen Produkte, um die Frisur langhaltend zu machen. Sie sollte nicht starr erscheinen, sondern eher weich und schimmernd. Dafür ist pflegende Fette benötigt, die ein Haarwachs  oder Pomade enthaltet.

Kurze Haare stylen und Deckhaar als Pony tragen

kurze-haare-stylen-anleitung-pixie-pony-brünette

Achten Sie beim Auftragen von Stylingprodukten auf die genaue Menge davon, da sie nur mit Auswaschen abgehen. Verreiben Sie ein wenig vom Produkt zwischen den Händen und dann stylen mit den Fingern.

Kurze Haare stylen – Wellen am Oberkopf

kurze-haare-stylen-anleitung-pixie-wellen-leger

Die so gestrebten Wellen lassen sich auch bei kurzen Haaren zaubern. Dabei kommt wie gewöhnlich der Lockenstab Zunutze. Die Haare sollte ganz trocken sein und damit die Frisur länger hält am besten am vorigen Tag gewaschen. Kämen Sie das Deckhaar nach vorne, Richtung Stirn und fangen Sie die Strähne von der Kopfspitze um den Lockenstab zu drehen.

Kurze Haare stylen – Wellen mit Lockenstab selber machen

kurze-haare-stylen-anleitung-pixie-wellen-lockenstab

Geben Sie Ihrer Frisur perfekten Finish mit Haarspray mit extra Schein. Qualitative Produkte enthalten auch Schutzmittel, zum Beispiel vor UV-Licht. Wichtig beim Besprühen ist ein Abstand von 20cm zu halten, damit sich der Haarspraynebel gleichmäßig verteilt. Dann schütteln Sie die Haare kurz kopfüber und stylen Sie schön.

Kurze Haare stylen – legere Wellen

kurze-haare-stylen-anleitung-pixie-wellen-selber-machen

Die dünne Haare verlieren oft ihren Volumen nach dem ersten, zweiten Tag nach dem Waschen, da sie fett am Ansatz werden. Frischen Sie den Kurzhaarschnitt, aber nicht nur, mit Styling-Puder oder mit Trockenschampoo auf. Das Produkt pudern Sie in ganz kleiner Menge am Haaransatz. Zu viel davon wird ihre Haarfarbe vergraut erscheinen lassen.

Typisch 60er kurze Haare stylen

kurze-haare-stylen-anleitung-pixie-seitenscheitel-elegant

Ganz zum Gegenteil vom letzten Haarstyling lässt sich die kurzen Haare glatt stylen. Mit dem berühmten Sleek-Pixie-Cut hat Twiggy in den 60ern Jahren Furore gemacht. Sehr konservativ und streng wirkend ist die perfekte Frisur zum beliebten minimalistischen oder ordentlichen College Look. Als fixierende Stylingprodukte werden Haarspray und Haarwachs benötigt. Diese wählen Sie welche Ihrer Haarstruktur entsprechend.

Kurze Haare stylen – Pixie Cut mit Seitenscheitel glatt frisieren

kurze-haare-stylen-anleitung-pixie-seitenscheitel-glatt

Der Sleek Effekt bei kurzen Haaren erzielen Sie, wenn Sie entweder glatte Haare haben oder diese erst glätten. Ziehen Sie einen Seitenscheitel und fangen Sie so an mit dem Glätten. Vergessen Sie nicht die Haare vor der thermischen Behandlung vor der Hitze zu schützen. Das ist ganz wichtig für gesunde Haarstruktur, trotz der geringen Haarlänge.

Elegant und schick kurze Haare stylen – glatt und glanzvoll mit Sleek Effekt

kurze-haare-stylen-anleitung-pixie-seitenscheitel-glatt-elegant

Wenn Sie Ihre Haare in der gewünschten Form gebracht haben, tragen Sie ein wenig Haarwachs auf den Händen auf und glätten Sie noch paar Mals mit den Händen. Fixieren Sie Haarspray für extra Schein.

Nach hinten kurze Haare stylen – wie Hollywood Star Jennifer Lawrence in 2014

kurze-haare-stylen-stars-jennifer-lawrence-volumen

Noch eine stilvolle Variante zum Stylen von Pixie-Cut präsentierte Hollywood Schauspielerin Jennifer Lawrence auf dem roten Teppich 2014, wenn sie ihre Haare noch ganz kurz trug. Diese Frisur ist richtig elegant und für besondere Anlässe sehr gut geeignet. Dabei werden die Haare noch im nassen Zustand mit der runden Bürste schrittweise nach hinten geföhnt, anschließend leicht mit Haarspray fixieren. Das Haarstyling sollte sehr natürlich erscheinen, nicht starr oder zu gestylt.

Asymmetrisch Kurze Haare stylen – längere Strähne an einer Seite oder Extensions

kurze-haare-stylen-pixie-asymmetrisch-extensions-leger

Der asymmetrische Pixie-Cut ist momentan sehr trendy, da er richtig leger aussieht und für junge Damen, auch Teenager gut geeignet ist. Da werden an einer Seite längere Strähne gelassen, die sich abwechslungsreich stylen lassen. Optional lassen sich auch welche Extensions einarbeiten, die in der Überbrückungszeit zur langen Mähne Zunutze kommen.

Effektvoll kurze Haare stylen – mit Farbe und Undercuts experimentieren

kurze-haare-stylen-undercut-sidecut-pixie-farbe-orange

Bei den kurz geschnittenen Haaren darf man mit Farbe und mutige Under- und Sidecuts wohl experimentieren. Die Haare wachsen schnell heraus und werden auch regelmäßig geschnitten, dadurch werden sie erneuert und nicht beschädigt.

*Pixie-Cut stylen Anleitungen von Refinery 29



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 37339 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 17682 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!