Geburtskarten gestalten – 29 Ideen zum Nachbasteln

geburtstagskarten gestalten filz blueten schleife basteln bunt

Eine Geburtstagskarte ist ein Zeichen von Wertschätzung. Verschenken Sie ein bisschen Freude mit einer selbstgemachten Geburtstagskarte, die dem Beschenkten Ihre Gefühle und Zuneigung zeigen wird. Lustige Geburtskarten gestalten war noch nie so einfach. Sehen Sie sich diese schönen Beispiele an und lassen Sie sich für Ihr eigenes Bastelprojekt inspirieren.

Geburtskarten gestalten – Papiersorten zum Basteln

geburtstagskarten gestalten romantisch pfingstrosen bild papier blume

Am besten schneiden Sie Ihre Grußkarte aus starkem Tonkarton zu. Die Vorderseite der Geburtstagskarte können Sie mit leichtem Karton oder mit Wellpappe bekleben, damit ein großes Farbspektrum erzielt wird. Für kleine Dekorationen oder als Untergrund sind buntes Bastelpapier oder Resten von Geschenkpapier sehr gut geeignet. Transparentpapier eignet sich besonders gut zum Beschriften.

Geburtstagskarten gestalten – Vorlagen zum Ausdrucken

geburtstagskarten gestalten papier blumen basteln idee freunde

Wenn Sie sich Sorgen machen, dass Sie kein künstlerisches Talent oder keine Zeit haben würden, Ihre Karte von Hand zu dekorieren,  dann suchen Sie online nach Vorlagen zum Ausdrucken.

Kreative selbstgemachte Geburtstagskarte

geburtstagskarten gestalten 3d effekt ballons girlande happy birthday

Zuschneiden und Falten – Die Standartgröße einer Geburtstagskarte ist 10, 5 cm x 7, 4 cm. Dies bedeutet, dass die ungefaltete Karte einen 10×15 Zentimeter großer Rechteck sein soll. Seien Sie sehr sorgfältig beim Zuschneiden und verwenden Sie einen Lileal, um die Karte perfekt zu falten.

Geburtstagskarte mit Washi-Tape oder anderen Streifen dekorieren

geburtstagskarten gestalten bunt papierstreifen torte diy kerzen

Dekorieren – Beim Geburtskarten gestalten ist die Dekoration der Vorderseite Ihre Chance, Ihre Kreativität auszudrücken. Sie können Malstifte, Farbe, Stempel, Schablonen, Glitter verwenden. Um der Karte Textur zu verleihen, benutzen Sie Knöpfe, Geschenkband und andere Dekorationen dieser Art. Sehen Sie sich die tollen Ideen unten an und wählen Sie was Passendes für Ihre Freunde aus!

Washi-Tape für eine Geburtstagstorte

Geburtskarten gestalten -idee-washi-tape-torte

Wenn Sie kurzfristig zu einer Geburtstagparty eingeladen sind und sich einen Last-Minute-Geschenk überlegen sollten, ist eine niedliche und liebevolle Karte wie diese auf dem oberen Bild eine hervorragende Idee. Geburtskarten gestalten, geht mit dem Washi-Tape-Klebeband wirklich im Handumdrehen. Das Klebeband ist besonders dekorativ und ist in vielen Farben und Mustern erhältlich. Schauen Sie sich diese süße Geburtstagstorte auf der Vorderseite der Grußkarte man an! Suchen Sie sich einfach eine fröhliche Farbe aus und schneiden mehrere Streifen in verschiedener Länge aus, die Sie anschließend übereinander kleben. Aus Washi Tape können Sie auch die Tortenplatte gestalten. Auch Ballons, Kerzen und Herzen, so wie weitere Figuren können Ihre liebevoll kreierte Grußkarte zieren.

Bunte Knöpfe auf der Grußkarte kleben

Geburtskarten gestalten musiknoten-bunte-knoepfe

Eine Geburtstagskarte können Sie auch mit bunten Knöpfen gestalten. Hier bestehen die Noten aus kleinen Knöpfen in verschiedenen Farben, was gleich eine festliche und fröhliche Stimmung aufkommen lässt. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und gestalten mit Knöpfen kunterbunte Luftballons. Kleben Sie die Knöpfe in der Höhe versetzt und  malen mit einem Stift die Schnüre der Ballons. Ein Schriftzug Happy Birthday mit Ihrer Handschrift macht die Karte individuell und einzigartig.

Abstraktes florales Motiv

geburtskarten-gestalten-abstrakt-floral-frau-schwester



Möchten Sie eine Geburtstagskarte für eine Dame kreieren, liegen Sie mit einem Blumenmuster mit Sicherheit richtig. Schneiden Sie einfach aus farbigem Papier Blumenblätter aus und kleben Sie auf der Karte. Sie müssen auch keine präzise Anordnung streben. Abstrakte Muster sehen auch klasse aus und machen Ihre Karte besonders. Überlegen Sie sich Ihre eigene Farbkombination. Ihre Geburtstagswünsche, umgeben von bunten Blütenblättern, sehen toll aus und wirken stärker. Zweifellos eine leichte und liebevolle Karte, nicht wahr?

Stilvoll in Rosa und Schwarz

Geburtskarten gestalten washi-tape-herzen-freundin

Wenn Sie eine Geburtstagskarte für eine Person gestalten wollen, die Ihnen besonders am Herzen liegt und die Sie richtig zu schätzen wissen, wäre die Karte aus dem Bild ober eine super Idee. Gerne können Sie aus Papier eine Box gestalten, aus der kleine Herzen raus kommen. Schreiben Sie auf jedem Herzchen, was Sie an diese Person toll finden. Eine solche selbst gemachte Karte wird das Geburtstagskind sicherlich große Freude bereiten.

Reste von Geschenkpapier

Geburtskarten gestalten madchen-rosa-scrapbooking

Beim Verpacken von Geschenken bleiben immer Reste liegen, die man meistens schlecht wieder verwenden kann. Sie werden aus diesem Grund unbenutzt entsorgt. Die verschiedenen Papierstreifen mit diversen Mustern und Farben sind eigentlich ein perfektes Bastelmaterial. Je nach Breite und Verzierung können Sie Kreise, Blumen  oder Schmetterlinge ausschneiden und die Geburtstagskarte dekorieren.

geburtskarten-gestalten-bunte-luftballons-dunkler-hintergrund

geburtskarten-gestalten-wackelaugen-partyhuete

Niedliche Männchen sind ein tolles Motiv, wenn Sie Geburtskarten gestalten möchten. Insbesondere dann, wenn Sie ein kleines Kind beschenken wollen. Ein bunter Punkt kann das Gesicht sein. Bunte Mützchen mit goldenen Sternchen können Sie aus Buntpapier ausschneiden und aufkleben. Der besondere Effekt dieser Karte sind die Wackelaugen, die die winzigen Kreaturen sehr lustig ausschauen lassen. Seien Sie kreativ beim Geburtskarten gestalten und probieren verschiedene Kombinationen aus. So können Sie zum Beispiel ein Gesicht mit Schnurrbart und Wackelaugen kreieren, das lustig ausschaut und dem Geburtstagskind ein Lächeln auf dem Gesicht zaubern wird.

geburtskarten-gestalten-schleife-balloons#Geburtskarten gestalten papier-kreise-ausstanzen

Geburtskarten gestalten mit tollem 3D-Effekt

geburtskarten-gestalten-pop-up-torte-kerzen

Pop Up Geburtskarten gestalten, wäre auch eine originelle Idee, die leicht umzusetzen ist. Beim Aufklappen der Karte erhebt sich eine dreidimensionale Figur, die den Beschenkten garantiert überraschen wird. Obwohl es auf den ersten Blick kompliziert aussieht, können selbst die Bastelanfänger eine solche Karte zaubern. Alles, was Sie brauchen sind etwas Fingerfertigkeit und Lust kreative Gebilden zu gestalten. Im Netz finden Sie ausführliche Videoanleitungen, die Sie Schritt für Schritt zu einem makellosen Ergebnis führen werden. Eine Torte, ein Blumenstrauß oder  Geschenke, die aufeinander gestapelt sind, sind nette Ideen für Ihr nächstes Bastelprojekt. Für die Pop-Up-Karten benötigen Sie Tonkarton oder Tonpapier, Schere, Cuttermesser, Kleber, Lineal, Motive zum Aufkleben zum Beispiel aus Büchern, Zeitschriften oder Zeitungen, sowie beliebige Dekomaterialien und gegebenenfalls Vorlagen.

geburtskarten-gestalten-buntes-band-schmetterling

geburtskarten-gestalten-mann-wackelaugen-schnurrbart

geburtskarten-gestalten-kerzen-bunt-kreis

Geburtskarten gestalten girlanden-papiergeburtskarten-gestalten-knoepfe-pailetten

Geburtskarten gestalten -filz-cupcake-papier-schmetterlinge

geburtskarten-gestalten-cupcake-kerze-mann

geburtskarten-gestalten-herzen-herausfliegen-glas

geburtskarten-gestalten-madchen-rosa-herzen

Geburtskarten gestalten anleitung-muffin-kerze

Von Ramona Berger