Basteln mit Weihnachtskugeln – 6 coole Ideen für selbstgemachte Weihnachtsdeko

von Ramona Berger
Werbung

Basteln mit Weihnachtskugeln ideen-türkranz-blau-rot-silber

Die Christbaumkugeln sind das Herzstück jeder Weihnachtsdekoration, aber sie gehören nicht unbedingt am Christbaum. Mit Kugeln kann man viel mehr anstellen! Heute haben wir für Sie ein paar Ideen für Schmuckstücke zusammengestellt, die Sie schnell selber machen können und zwar mit günstigen Materialien. Lassen Sie das Basteln mit Weihnachtskugeln sein!

Weihnachtskranz basteln mit Weihnachtskugeln

Basteln mit Weihnachtskugeln ideen-türkranz-drahtbügel-selber-machen-anleitung

Werbung

Die erste Bastelidee stellt dieser schicke Türkranz dar. Sie brauchen einen Drahtkleiderbügel oder einfachen Eisendraht (ca. 2mm dick und 1 m lang), eine Heißklebepistole und Weihnachtskugeln Ihrer Wahl (mindestens 60 – 70 Stück oder je nachdem wie groß Ihr Kranz sein sollte). Zunächst müssen Sie die Halterung aus Glas mithilfe der Heißklebepistole verstärken. Einfach die Kappe entfernen, einen Klecks Heißkleber auftragen, schnell die Kappe daraufstülpen und trocknen lassen. Bei Kunststoffkugeln ist das nicht notwendig, weil sie meistens schon fest verklebt sind.

Wenn alle Christbaumkugeln fertig sind, den Drahtkleiderbügel nehmen, den Haken oben aufdrehen und Draht rund biegen. Die Kugeln einzeln auffädeln und sie dabei eng aneinander schieben. Sie sollen so ausgerichtet werden, dass sie den Draht rumherum komplett bedecken und keine Löcher zu sehen sind. Den Bügel wieder schließen, die Enden oben wieder ineinander drehen und nach belieben verzieren. Und fertig! Sie können jetzt den Kranz als Türkranz oder als Adventskranz für den Tisch verwenden.

Girlanden gestalten

Basteln mit Weihnachtskugeln ideen-girlanden-fenster-türdeko

Auf die gleiche Weise können Sie auch diese wunderschönen Girlanden machen. Dafür würden Sie aber noch mehr Christbaumkugeln brauchen und zwar in verschiedenen Farben, Größen oder Ausführungen, damit das Ergebnis noch interessanter wirkt. Einfarbig oder bedruckt, matt oder glänzend, knallig bunt oder klassisch in gold und silber, aus Glas oder Kunststoff? Auf Shop-Weihnachtskugeln.de können Sie alle Christbaumkugeln auf einen Blick entdecken und klassische, moderne und außergewöhnliche Ausführungen für eine große, wunderschöne Girlande kombinieren!

Mini-Weihnachtsbaum selber machen

Basteln mit Weihnachtskugeln ideen-weihnachtsbaum-styropor-kegel-dekorieren

Ein Mini-Weihnachtsbaum ist sicher ein Blickfang für den Weihnachtstisch oder einfach praktisch, wenn man einen begrenzten Raum weihnachtlich gestalten möchte. Um einen Mini-Weihnachtsbaum aus Christbaumkugeln zu basteln, benötigen Sie einen Styropor-Kegel (30 cm Höhe), mindestens 70 Christbaumkugeln (6 cm Durchmesser oder in verschiedenen Größen), eine Perlengirlande und Heißklebepistole.

Die Kappen der Weihnachtskugeln entfernen und die erste Reihe in den Styroporkegel stecken, bis die Basis des Kegels bedeckt wird. Dann die Christbaumkugeln herausnehmen und sie mit Heißkleber befestigen. Arbeiten Sie von unten nach oben, bis den ganzen Kegel geklebt worden ist. Anschließend die Perlengirlande in die Lücken kleben.

Hinweis: Haben Sie Christbaumkugeln in unterschiedlichen Größen, dann fangen Sie mit den Größeren an, um eine stabile Basis für Ihren Weihnachtsbaum zu schaffen.

Platzkartenhalter kreieren

Basteln mit Weihnachtskugeln ideen-platzkarten-tischdeko

Werbung

Eine festlich gedeckte Tafel ist ein absolutes Muss an Weihnachten! Damit die Christbaumkugeln gut stehen, müssen sie nicht unbedingt unten flach sein. Mit ein paar Tricks gelingt die Stabilität der Kugeln perfekt!

Basteln mit Weihnachtskugeln -ideen-heißkleber-füße-stabil-platzkarte

Die erste Möglichkeit ist einen kleinen Ring aus Holz oder Kunststoff an den Boden der Kugel zu kleben. Die zweite – kleine Kleckse Heißkleber auf Wachspapier zu machen, sie trocknen lassen und in einen Kreis an den Boden der Kugel kleben. Alternativ können Sie die Kugeln einfach in kleine Schälchen oder Teller stellen, damit sie nicht kippen.

Mini-Vasen basteln mit Weihnachtskugeln

Basteln mit Weihnachtskugeln ideen-mini-vasen-tischdeko-unterlage

Wenn Sie die Aufhängungen der Kugeln entfernen, können Sie in die Öffnung eine Blume oder kleines Sträußchen einstellen. Ob einzeln oder in Gruppe, diese gefüllten Kugeln sind charmante Hingucker für jede Weihnachtstafel. Werden die Kugeln an kleine Spieglein geklebt, dann lässt sich auch ihr wunderschöner Glanz verdoppeln.

künstlicher Winterstrauß aus Christbaumkugeln

Basteln mit Weihnachtskugeln ideen-vase-deko-draht-strauß

Wenn Sie keinen Christbaum haben, dann können Sie diese interessante Alternative in Erwägung ziehen. Sie benötigen eine Vase mit dünnem Hals, Salz zum Befüllen, einen Trichter, Eisendraht, Drahtzange, Spitzzange und natürlich Christbaumkugeln.

Füllen Sie die Vase mit Salz mit Hilfe eines Trichters. Schneiden Sie den Draht in der gewünschten Länge. Beachten Sie, dass unter dem Gewicht der Kugeln wird er nach unten hängen. Mit der Spitzzange biegen Sie den Draht, um einen Haken zu formen. Stecken Sie die Drähte in die Vase und hängen Sie die Weihnachtskugeln auf.

Werbung

Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig