Jugendzimmer einrichten: Wichtige Tipps & Einrichtungsideen

Mädchen-Teenager-Zimmer


Das Jugendzimmer bildet einen entscheidenden Unterschied zum Kinderzimmer. Darin soll nämlich nicht mehr gespielt werden. Stattdessen soll es zu einem richtigen Wohnbereich werden, das sozusagen Wohn- und Schlafzimmer miteinander kombiniert und in dem sich Ihr nun großes Kind mit seinen Freunden treffen und lernen kann. Dort soll sich Ihr Kind zurückziehen können. Es ist also sein persönliches Reich. Aus diesem Grund ist es auch so wichtig, dass Sie Ihr Kind mitentscheiden und -helfen lassen, wenn Sie das Jugendzimmer einrichten. Sowohl die Farben, als auch die Möbel sollten vor allem Ihrem Kind gefallen.

Jugendzimmer einrichten je nach Größe des Raumes

kleines-Jugendzimmer-mit-gelben-Akzenten

Wenn Sie das Jugendzimmer einrichten möchten, spielt natürlich die Größe des Zimmers eine wichtige Rolle. Während ein großes Zimmer für so gut wie keine Einschränken sorgt, kann ein kleines Zimmer schon zum Problem werden. Dort ist Funktionalität und eine praktische Einrichtung gefragt. Um alles unter einen Hut zu bringen und auch wirklich nichts zu vergessen, können Sie im Vorraus einen Plan erstellen, der alle wichtigen Punkte und natürlich die Wünsche Ihres Kinds beinhaltet. Hier ein paar Tipps, die hilfreich sein können, wenn Sie das neue Jugendzimmer einrichten:

Jugendzimmer einrichten – Das Ausräumen des alten Zimmers

mit-bunter-Wandfarbe

Diese für manche unangenehme, um nicht zu sagen nervenaufreibende Arbeit hat eigentlich auch einen tollen Vorteil. Sie haben nämlich die Möglichkeit einen Überblick über alle Kleider und Gegenstände zu erhalten und können (wieder gemeinsam mit dem Kind!) entscheiden, was weiterhin gebraucht wird und was entsorgt werden kann. Dadurch wissen Sie später genau, wieviel Stauraum Sie brauchen werden und können dementsprechend mit ausreichend Schränken das Jugendzimmer einrichten.

Jugendzimmer einrichten – Der Bereich zum Chillen und Schlafen

Kinderzimmer-mit-Schreibtisch-Bereich-auf-Ebene

Spielecken werden nun nicht mehr gebraucht und können durch Relax-Bereiche ersetzt werden, denn genau das wird Ihr Kind nach dem anstrengenden Schultag und den Hausaufgaben brauchen. Es ist außerdem wichtig, dass Sie für ausreichend Sitzplätze für Freunde sorgen, wenn Sie das Jugendzimmer einrichten. Dafür eignen sich Sitzsäcke besonders gut. Ist das Zimmer klein und bietet nicht genügend Platz für mehrere Sitzsäcke, kann auch ein Sofa für Aushilfe sorgen. Hierbei stehen Ihnen nun zwei Möglichkeiten zur Auswahl: Entweder Sie wählen ein ausklappbares Sofa, das abends zum Schlafen schnell in ein Bett verwandelt werden kann. Oder aber Sie greifen, wenn Sie das Jugendzimmer einrichten, auf ein praktisches Hochbett zurück, mit dem Sie die Höhe des Zimmers nutzen und stellen einfach ein Sofa darunter. So oder so erhalten Sie den nötigen Schlaf- und Sitzbereich und außerdem auch Übernachtungsmöglichkeiten für Freunde.

rotes-Zimmer-Hocker


Zusätzlich dazu ist es empfehlenswert, dass Sie einen Couch- oder Beistelltisch hinzufügen. Das ist beim Jugendzimmer einrichten deshalb nötig, um verschiedene Dinge wie Getränke abstellen zu können. Sie als Eltern sollten wissen, wie praktisch solch ein Tisch in Ihrem Wohnzimmer ist. Um Funktionalität zu garantieren, können Sie dafür einfach ein paar kleinere Hocker aufstellen. Diese eignen sich perfekt als Tisch und können bei Bedarf auch in zusätzliche Sitzplätze umfunktioniert werden. Aber auch der Boden wird gern als Sitzplatz genutzt. In diesem Fall sollte ein warmer, weicher Teppich den Boden zieren, der gleichzeitig auch Komfort beim Sitzen bietet.

Jugendzimmer einrichten – Der nötige Stauraum

Teenager-Schlafbereich-mit-Bücher-und-Regalen


Was den Kleiderschrank beim Jugendzimmer einrichten betrifft, sind Module die perfekte Wahl. Dabei haben Sie die Möglichkeit, den Schrank mit Regalen zu erweitern und beides Ihren, beziehungsweise, den Vorstellungen Ihres Kindes, sowie der Größe des Zimmers anzupassen. Bei der Planung sollten Sie nicht vergessen, dass nicht nur Stauraum für die Kleidung gebraucht wird. Auch Bücher, Hefte und Ordner sollten gut verstaut werden können. Regale wiederum bieten auch eine tolle Möglichkeit, Dekorationen zur Schau zu stellen. Diese sollten aber ebenso unbedingt von Ihrem Kind ausgewählt werden. Das praktische bei den Schrank- und Regalmodulen ist auch, dass Sie bei Bedarf und auf Wunsch umstrukturiert, umgestellt und neuangeordnet werden können. Möchte Ihr Kind also mal etwas Abwechslung durch neue Anordnungen, ist dies kein Problem mehr. Auch können Sie eventuell zu einem späteren Zeitpunkt Regale oder Fächer hinzufügen.

Jugendzimmer einrichten – Der Schreibtisch

moderner-Schreibtisch-Jugendzimmer

Ein weiterer wichtiger Punkt, den Sie beim Jugendzimmer einrichten beachten sollten, ist der Schreibtisch. Ihr Kind kommt nun oder ist bereits in einem Alter, in dem es sich nicht mehr im Wohnzimmer oder in der Küche zu Ihnen setzt, um gemeinsam die Hausaufgaben zu machen. Stattdessen wird es sich lieber in sein eigenes Zimmer zurückziehen wollen. Aus diesem Grund, darf auch der Schreibtisch nicht fehlen. Dieser kann Schränke und Schubläden besitzen, die sich perfekt zum Verstauen der Schulmaterialien eignen. Dies ist vorallem dann ein Vorteil, wenn das Zimmer keinen Platz für einen zusätzlichen Schrank bietet.

Schreibtisch-mit-viellem-Licht

Eine andere Möglichkeit, wenn Sie mit einem Schreibtisch das Jugendzimmer einrichten, ist natürlich auch eine schlichte Variante, die lediglich eine Tischplatte und Beine besitzt. Bei der Wahl des Designs und der Größe kommt es ganz auf die Bedürfnisse Ihres Kindes und der Zimmergröße an. Wichtig ist aber, dass für ausreichend Licht gesorgt wird. Dazu soll der Schreibtisch so in der Nähe eines Fensters positioniert werden, dass das Licht von der Seite kommt. Für die dunklen Abendstunden wird wiederum eine Schreibtischlampe benötigt. Dafür, aber auch eventuell für den Computer, wird natürlich Strom gebraucht. Bedenken Sie das also bei der Planung und dem Jugendzimmer einrichten und nutzen Sie, wenn nötig, praktische Kabelführungen.

Teenager-Schlaftimmer-Junge

Schauen Sie sich weiter unten tolle Beispiele an, die verdeutlichen, wie ein Jugendzimmer funktional und dem Alter entsprechen gestaltet werden kann. Diese können Ihnen hilfreiche Inspirationen und Ideen bieten, wenn Sie selbst für Ihr Kind das Jugendzimmer einrichten.

Jugendzimmer-Design-Ideen



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 64586 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 129552 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!