Das Eishotel in Lappland – Magisches architektonisches Wunder

Das Hotel liegt in dem kleinen Dorf Jukkasjärvi in Schweden



Ein architektonisches Wunder passiert jedes Jahr in der traumhaften Schneelandschaft Lapplands. Wie von Zauberhand entsteht das Hotel von Eis. Das ist kein Trick. Dies ist ein echtes Hotel aus Eis gebaut. Es ist weltweit bekannt und zieht tausende Gäste in seinen Bann.

Zurück zum magischen Bau des Eishotels. Das ist eine Fusion, die traditionelle Handwerkskunst, clevere Architektur und Skulptur kombiniert. Jedes Jahr, mit dem Fall des ersten Schnee, nimmt eine kleine Armee von Baumeistern, Architekten, Designern und Künstlern einen Kampf gegen das Eis auf und modellieren ihn zu diesem modernen Wunder. Die einzigartige Aufgabe zieht begierige Teilnehmer aus der ganzen Welt an, die gemeinsam als das Kunst- und Design-Team des Eishotels bekannt wurden. Wichtig ist, dass jedes Suite von einem anderen Designer geschaffen ist, damit jede Zone eine einzigartige Identität hat. Und jedes Jahr wird das fabelhafte Hotel aus Eis neu gestaltet. Wie hier gezeigt, ist die Arbeitsqualität echt bemerkenswert angesichts der Unberechenbarkeit und Zerbrechlichkeit der verwendeten Materialien. Die hier gezeigten Fotos sind vom Wintersaison 2010/2011 Saison und die 21-ste Version des Eishotels in Jukkasjärvi, Lappland.

Einzigartiges Innendesign

Der Aufbaubeginn des Eishotels ist faszinierend. Damit die ersten Tragkonstruktionen geschaffen werden, werden massive Stahlstrukturen gelegt, darauf dann Schnee gesprüht und frieren gelassen. Die Metallteile sind nach ein paar Tagen entfernt, wenn die Anlage stark genug ist, um sich selbst zu unterstützen. Dies hinterlässt ein anregendes Labyrinth aus reinen weißen Spalten und Korridore. Dieses geisterhafte Netz von offenen Strukturen wird dann mit Schneewänden getrennt, um die Zimmer und Suiten des Hotels zu entwerfen.

Schlafzimmer  – in schönstem Blau schimmern

Pure transparente Eisblöcke liefern das Rohmaterial, aus dem die Künstler die wunderbarsten Formen schaffen werden. Die Blöcke werden aus dem zugefrorenen Fluss Torne ins Hotel geholt. Das Bemerkenswerte hier ist, dass diese exquisite Arbeit vorübergehend ist und alles verschwindet, sobald der Frühling kommt.

Magische Beleuchting

Was für ein romantischer Ort! Kein Wunder, dass so viele Paare ihre Hochzeit im Eishotel erleben. Andere kommen entweder um die Architektur und Kunst zu bestaunen, oder um die magische Atmosphäre eines Ortes zu absorbieren, der Inbegriff für ein Winterwunderland ist.

von Jaz

Das Innendesign des magischen architektonischen Wunders





Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 64586 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 129552 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!