Der neue, virtuelle Mercedes-Benz AMG Vision Gran Turismo Concept 2013

Autor: Lars Rosenthal

AMG Vision Gran Turismo Concept 2013 vorn1

Mercedes-Benz veröffentlichte das Konzept eines Superautos, das als Designentwurf für das Spiel Gran Tourismo 6 für Plystation 3 entstand. Es nennt sich Mercedes-Benz AMG Vision Gran Turismo Concept 2013.

Mercedes-Benz AMG Vision Gran Turismo Concept 2013 – von der Formel 1 inspiriert

Mercedes Benz Vision Gran Turismo Concept 2013 rechte seite

Das virtuelle Auto, das nichtsdestotrotz wie ein richtiges Auto funktioniert, soll durch Online-Update in das neue Spiel Gran Tourismo 6 integriert werden. Der Motor befindet sich vorn, unter der Motorhaube. Er hat einen Heckantrieb, sowie Flügeltüren und einen besonderen Kühlergrill aus LEDs. Fotos vom Innendesign wurden nicht bereitgestellt. Das Cockpit des Mercedes-Benz AMG Vision Gran Turismo Concept 2013 soll aber laut Mercedes-Benz von der Formel 1 inspiriert sein. Desweiteren soll er über rote Sportsitze verfügen, die sich mit dem schwarzem Fußraum vermischen, um eine Schutzschale zu bilden.

Mercedes-Benz AMG Vision Gran Turismo Concept 2013 beeindruckt mit Leistung

Mercedes Benz AMG Gran Turismo Concept 2013 hinten

Der Mercedes-Benz AMG Vision Gran Turismo Concept 2013 beeindruckt mit einem AMG-V8-Biturbo-Motor mit 585 PS und einem Drehmoment von 800 Nm. Das Bremssystem, sowie der Fading-Widerstand auf höchstem Niveau wird durch die AMG Keramik Hochleistungs-Verbundbremsanlage geboten. Die AMG Sportabgasanlage mit acht Auspuffendrohren, die am Heck integriert sind, sorgt für eine atemberaubende Begleiterscheinung wann immer das Auto beschleunigt.

Mercedes Benz AMG Vision Gran Turismo 2013 vorn


  Mercedes Benz AMG Vision Gran Turismo 2013 oben


Werbung



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig