Autos der Zukunft – XchangE von Rinspeed wird zu Wohnzimmer und Büro

autos der zukunft xchange rinspeed wohnzimmer mobiles büro


Wenn Sie sich gefragt haben, wie die Autos der Zukunft aussehen würden, dann können Sie beim Autosalon Genf 2014 ein interessantes Konzept vom Schweizer Unternehmen Rinspeed bewundern. Xchange ist ein vollelektrisch angetriebenes Fahrzeug, das autonom fahren soll. Das Konzept für das selbstfahrende Auto basiert auf dem Model S von Tesla und hat einen 270 Kilowatt starken Motor und 85-kWh-Akku. Sie ermöglichen eine Reichweite von 500 Kilometern. Aber was wird der Fahrer während der Reise machen? Xchange zeigt wie Fahrer in Zukunft ihre Zeit hinter der Steuer verbringen können – Filme anschauen, Dokumente bearbeiten oder einen frischen Espresso brauen.

Autos der Zukunft – Xchange von Rinspeed

autos der zukunft xchange rinspeed elektrofahrzeug exterieur

Das Konzeptfahrzeug verfügt über ein spezielles Gestühl, das sich vielfach verstellen, kippen und drehen lässt. Die Passagiere können unterwegs nahezu jede beliebige Sitz- und Ruhepositionen einnehmen. Damit entstehen laut Rinspeed über 20 Möglichkeiten für Sitzanordnungen. Dabei stört das Lenkrad nicht, da es sich leicht in die Mitte des Armaturenbretts verschieben lässt. Die Steuerung sollte über simple Gesten erfolgen.

Rinspeeds Konzepte für die Autos der Zukunft

 xchange rinspeed verschiedene sitz liege positionen

Wenn sich die Reisenden nicht ausruhen können Sie im Internet surfen, Filme gucken oder eine Besprechung abhalten. Im Auto stehen insgesamt vier Displays zur Verfügung, die diverse Navigations-, Entertainment-, Assistenz- und Servicefunktionen bieten. Ein 1,20 Meter breites Monitorband im Lenkradträger gibt die Information im Breitbildformat. Ein 32-Zoll 4K-Monitor im Heck verwandelt das Auto in ein komfortables Kino.

xchange rinspeed konzept autonom fahren plexiglas dach

Einweiteres Highlight von Xchange ist das Plexiglas-Dach von Evonik-Industries, das in allen Farben des Regenbogens schillert. Zahlreiche weitere Plexiglas-Elemente wurden noch in Heckschürze, Spoiler und Seitenschweller fixiert. Für wohlige Atmosphäre sorgen noch 385 individuell steuerbare LEDs und die speziellen Stoffe aus Marino-Wolle in Blau- und Grautönen. Der Autosalon Genf findet vom 6. bis zum 16 März 2014 statt. Es lohnt sich zu sehen wie man in naher Zukunft reisen wird.

autonom fahren zukunft konzepte plexiglas dach liegeposition


Autos der Zukunft xchange rinspeed vollelektrisch selbstfahrend


rinspeed XchangE autonom fahren internet surfen klapptisch büro

Rinspeed XchangE konzept lenkrad verschieben autonom fahren

rinspeed XchangE Autos der Zukunft inennraum kino display

reisen zukunft xchange rinspeed konzept auto stoff polserung

autos der-zukunft xchange rinspeed espresso maschine auto

autos der zukunft xchange rinspeed elektrofahrzeug innenraum



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 37339 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 17682 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!