Vertikale Gärten und grüne Wände – der Trend in den urbanen Landschaften

vertikale gärten sitzbank holz deko rund design graeser


Vertikale Gärten sind einer der aktuellsten Trends und doch ist es eines der ältesten. Vielleicht haben Sie schon einmal einen Weinstock oder Efeu auf einem Zaun oder Gitter gewachsen? Es ist die perfekte Lösung für fast jeden Garten – innen oder draußen und zwar bei minimalem Platzbedarf.

Vertikale Gärten als Sichtschutz

vertikale gärten taschen textil esstisch terrasse holz pergola

Die vertikale Begrünung kann die Aufmerksamkeit auf ein bestimmtes Gebiet ziehen oder eine unattraktive oder unerwünschte Aussicht zu verschleiern. Kletterpflanzen oder säulenförmige Bäume  verwandeln das Raumklima und dienen als Sichtschutz. Mithilfe der Gitter, die an dem Boden oder großem Pflanzenbehältern befestigt sind, können Sie Weinreben, Blumen und Gemüse wachsen. Vertikale Gärten erfordern viel weniger Platzbedarf als die herkömmliche Gartenplanung.

Vertikale Gärten – Üppige Bepflanzung

vertikale gärten urban grundstueck haus terrasse ueppig bepflanzung

Immergrüne Pflanzungen auf senkrechten Wänden können ein Segen für Stadtbewohner sein, die nicht über viel Platz verfügen. Sie eignen sich natürlich auch für Gärtner mit großen, traditionellen Gärten. Innen können Sie Zimmerpflanzen als lebende Wände wachsen lassen, indem sie einen Wandteppich mit herrlichen Farbe und Textur schaffen. Sie schmücken den Wohnraum mit frischem Grün, während sie die Luftschadstoffe filtern. In kaltem Klima im Winter, fügen Zimmerpflanzen die dringend benötigte Feuchtigkeit im Innenraum ein, wenn der Ofen die Luft austrocknet. Vertikale Gärten werden immer mehr in Hotels und Bürogebäuden als lebende Wände einbezogen. Obwohl die vertikalen Gärten häufiger Bewässerung benötigen könnten, schaffen sie eine gute Luftzirkulation.

grüne Wände – dekorativ und gesund

vertikale gärten wasserfall idee baum teich buchsbaum hecke

Wandbegrünung oder grüne Wände
Grüne oder lebende Wände sind der neueste Trend im vertikalen Garten. Einige sind einfach Wände mit Kletterpflanzen bedeckt, während andere ein modulares System darstellen, in dem Pflanzen innerhalb der Strukturen wachsen können.
Der französische Botaniker Patrick Blanc gilt als Vater der vertikalen Gärten. Er entwarf sein erstes Projekt auf der Fassade des Museums für Wissenschaft und Industrie in Paris im Jahr 1988. Dutzende seiner anderen Werke sind jetzt weltweit in Innen- und Außenbereichen installiert. Blanc beschreibt seine Projekte als lebende Gemälde oder pflanzliche Wände.

Patio Bereich gestalten 

vertikale gärten sitzbank eingangsbereich modern design gestaltung


Um eine Pflanzenwand mit den Blanc Methoden zu erstellen, brauchen Sie einen Metallrahmen, ein Blatt aus hartem Kunststoff und Filz. Der Rahmen kann an die Wand gehängt werden oder kann allein stehen lassen. Der starre Kunststoff, der an dem Rahmen befestigt wird, macht die Wand wasserdicht. Die Pflanzenwurzeln wachsen in den Filz, der gleichmäßig Wasser und Dünger verteilt. Die Auswahl der Lage hängt von der Lichtmenge und anderen Anbaubedingungen. Neben Bewässerung und Düngung erfordern die grünen Wänden andere Wartungsarbeiten, einschließlich Beschneiden, Staubwischen, Jäten, und ersetzen der verwelkten Pflanzen. Vertikale Gärten sind schwer, deshalb besprechen Sie mit einem Experten, um sicherzustellen, dass Ihre Wand die Last  austragen kann.

Kletterrosen auf dem Balkon

vertikale gärten grüne wand rosen kletterpflanzen


Besonderheiten und Tipps für den Bau der vertikalen Gärten
Berücksichtigen Sie das Folgende, wenn Sie ihren vertikalen Garten im Freien erstellen:
die Verankerung Ihrer Struktur an Stelle vor dem Einpflanzen ermöglicht es Ihnen, die Wurzeln oder die Stämme der Pflanzen danach nicht zu stören. Benutzen Sie stabilere Strukturen für die schweren oder anspruchsvollen Pflanzen.
Hohe Pflanzen und Strukturen werfen Schatten, die die in der Nähe wachsenden Pflanzen beeinflussen können.
Pflanzen wachsen anders. Einige, wie Kletterrosen, müssen physisch mit Strukturen befestigt werden, während andere, wie Ackerwinden, sich selbst um das Gitterwerk winden.
Pflanzen, die vertikal angebaut sind, brauchen häufiger Bewässerung und Düngung, weil sie mehr Licht und Wind ausgesetzt sind.

Schwarzäugige Susanne

vertikale gärten grüne wand schwarzäugige susan gelb kletterpflanze

Pflanzenarten für vertikale Gärten
Eine große Vielfalt von Pflanzen können auf grünen Wänden verwendet werden, wobei die Auswahl der Anlage von den Lichtverhältnissen bestimmt wird.

Für traditionelle vertikale Gartenarbeit, berücksichtigen Sie diese Auswahl:
–  Jährlich blühende Reben, die nicht zu schwer sind –  Schwarzäugige Susanne (Thunbergia alata), Kardinalswinde (Ipomoea x multifida), Federwinde (Ipomoea quamoclit), Mondblume (Ipomoea alba), Feuerbohne (Phaseolus coccineus) und  Helmbohne (Dolichos lablab). Alle wachsen am besten in voller Sonne.

Clematis Hybride

clematis hybride zaun lila blüten

Zu den leicht wachsenden mehrjährige Reben gehören die Clematis Hybriden, Amerikanischer Baumwürger (Celastrus scandens) und Efeu (Hedera). Alle wachsen am besten in voller Sonne; Die Clematis bevorzugen ihre Blüten in der Sonne und ihre Wurzeln im Schatten zu haben.

Kletterpflanzen für Schatten –  Buntblättrige Kiwi (Actinidia kolomikta), Fingerblättrige Akebie (Akebia quinata), Pfeifenwinde (Aristolochia macrophylla) und Kletterhortensie (Hydrangea petiolaris).

Holzgitter mit Clematis im Garten

vertikale gärten grüne wand clematis gitter holz garten

–  Fruchtpflanzen, die sich auch gut für vertikale Garten eignen, sind Rebsorten wie kleinfruchtige Kiwi (Actinidia deliciosa), Stachelbeeren (Actinidia arguta), essbare Blüten wie Kapuzinerkresse und Gemüse wie Erbsen, Kürbis, Tomaten und Stangenbohnen.

Säulenförmige Pflanzen erstellen einen vertikalen Blickfang. Viele können ohne Stützkonstruktion gewachsen werden. Säulenförmige Apfelbäume, Lebensbaum (Thuja occidentalis), Wacholder (Juniperus scopulorum) oder Schwarz-Pappel (Populus nigra).

Kletterpflanzen für den vertikalen Garten

kletterpflanze rote blüten

Technische Voraussetzungen
Zäune, Achsen, Gitter, Stahlrohrgerüste und andere Arten von Strukturen machen es einfach, Pflanzen vertikal zu wachsen. Hängende Körbe können als Elemente der vertikalen Gärten benutzt werden, weil sie die horizontale Ebene der Gartenarbeit brechen.

Wenn Sie eine bestehende Konstruktion wie eine Gartenlaube oder Garage haben, fügen Sie ein Gitter vor einem der Wände, damit die Pflanzen eine unterstützende Struktur haben, und keine Schäden an der Wand verursachen. Achten Sie darauf, etwas Platz zwischen dem Gitter und der Wand für die Luftzirkulation zu lassen.

Pflanzenarten und Bedürfnisse

    vertikale gärten grüne wand pflanzen arten und bedingungen

Immergrüne Fassade mit Pflanzen       bepflanzte fassade vertikaler garten

Hyacith Bohnen

Hyacinth bohne kletterpflanzen garten vertikale

Betonwand mit Efeu verkleiden

bepflanzte grüne wand efeu kletterpflanze außenwand

vertikale gärten grüne wand grüne oase raumklima

vertikale gärten grüne wand patio bereich

vertikale gärten grüne wand zimmerpflanzen holzrahmen

vertikale gärten zaun sichtschutz kletterpflanzen



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 37339 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 17682 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!