Nitrat Nahrungsergänzung verbessert die Lungenfunktion bei COVID-19

Autor: Charlie Meier

Wissenschaftler haben kürzlich eine Studie mit Mäusen durchgeführt, bei der eine Nitrat Nahrungsergänzung die Leistung des Zwerchfells erhöhen konnte. Darüber hinaus zeigen die Ergebnisse, dass Nitrat die Funktion im Zwerchfell, dem am Husten und Atmen beteiligten Muskel, verbessert. Dies geschieht, indem die Supplementierung die Kraft des Muskels erhöht. Die an alten Labormäusen durchgeführte Studie könnte also beim Replizieren an Menschen eine neue potenzielle Strategie gegen COVID-19 darstellen. So könnte sich die Lunge effektiver reinigen und Menschen eine Infektion vermeiden.

Wirkung von Nitrat Nahrungsergänzung

gerät zum testen von nitrat nahrungsergänzung

Frühere Studien zeigten, dass Nitrat den Muskeln hilft, indem es die Verwendung von Kalzium im Muskel verbessert. Diese Feststellung, dass es zusätzlich die Kraft beeinflusst, ist insbesondere im Zusammenhang mit COVID-19 von Bedeutung, da das Zwerchfell der primäre Muskel zum Atmen ist. Die Lunge kann mit seiner Hilfe jedoch nicht nur Atmen, sondern auch Husten, wobei letzteres für die Reinigung der Lunge relevant ist. Ein Forschungsteam der Universität von Florida fand also heraus, dass Nitrat Nahrungsergänzung eine deutliche Erhöhung der kontraktilen Funktion und Kraft des Zwerchfells hervorrief. Die Wissenschaftler haben ihre Messungen außerdem auch während der maximalen Aktivierung durchgeführt. So schienen die beobachteten Effekte eher auf eine Verbesserung der Funktion kontraktiler Proteine ​​als auf die Handhabung von Kalzium zurückzuführen zu sein. Nur wenige kurzfristige Interventionen haben einen so tief greifenden Einfluss auf die kontraktile Muskelfunktion.

röntgenaufnahme von lunge mit roter zone von zwerchfell

Nitrat in Nahrung ist für die meisten Menschen leicht verfügbar und sogar oft auch schädlich. Es könnte jedoch unter angemessener Aufsicht zur Verbesserung der Atemmuskeldysfunktion, die zu Atemnot und Morbidität bei älteren Menschen führt, beitragen. Die Forscher gaben alten Mäusen 14 Tage lang täglich Natriumnitrat in ihr Trinkwasser. Die Kontrollgruppe erhielt dagegen regelmäßig normales Wasser. In der Regel kann die Wissenschaft die kontraktile Funktion des Zwerchfells bei lebenden Tieren oder Menschen nicht direkt beurteilen. Aus diesem Grund testete das Forschungsteam die Lungenfunktion in Muskelgeweben bei kontrollierten Bedingungen auf Muskelstimulation und Sauerstoffversorgung. Die Hauptbeschränkungen bestehen jedoch vor allem darin, dass das Zwerchfell von Maus und Mensch unterschiedliche Prozentsätze an schnellen und langsamen Muskelzellen aufweist. Das Zwerchfell der Maus besteht zum Beispiel zu 90 % aus schnellen Muskelzellen. Das menschliche Zwerchfell besteht zu 25-50 % aus schnellen Muskelzellen, abhängig von verschiedenen Faktoren wie Alter und Geschlecht.

Studienergebnisse

schwierigkeiten beim atmen vom alten mann mit coronavirus

Nitrat Nahrungsergänzung scheint also einen größeren Einfluss auf die kontraktile Funktion schneller Muskelzellen auszuüben. Daher sind die Vorteile für das menschliche Zwerchfell möglicherweise nicht so ausgeprägt wie bei Mäusen. Die Forscher testeten außerdem auch nur männliche Mäuse, was die Vorteile für Frauen noch nicht bestätigen kann. Die Ergebnisse aus der Studie sind jedoch besonders wichtig in Anbetracht der aktuellen COVID-19-Pandemie. Dieser chemische Stoff ist in einer Diät oder als Nahrungsergänzungsmittel nützlich und kann die Funktion der Atemmuskeln verbessern. Darüber hinaus könnte dies zur Entwöhnung der Patienten mit Coronavirus von mechanischer Beatmung beitragen.




Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig